Vergleich & Test: Echo Dot der dritten und vierten Generation Alle Echo Dots im Test Vergleich – Modelle mit und ohne Uhr

Viele Alexa-Einsteiger entscheiden sich für den kompakten Echo Dot. Er zählt zu den beliebtesten und meist verkauften Smart Speakern des Internet-Riesen Amazon. Seit der vierten Generation hat sich der Mini-Lautsprecher von seiner typischen Puck-Form verabschiedet. Grund für uns, Echo Dot mit und ohne Uhr der dritten und vierten Generation miteinander zu vergleichen.

Echo Dots im großen Generations Vergleich zwischen Echo Dot 3 und Echo Dot 4

Amazon Echo Dots im Test Vergleich – mit und ohne Uhr 

Wie die größeren Echo Lautsprecher eignen sich Echo Dots dazu, um Alexa-kompatible Geräte per Sprachbefehl zu steuern und ein Smart Home auf Basis von Amazons Sprachassistentin aufzubauen. Auch Entertainment, wie Musikhören funktioniert gut. Die aktuellen Echo Dots im Kurz-Überblick:

Echo Dot 4 – Empfehlung für Designfans der runden Form

Der Echo Dot 4 ist optisch eine kleinere Variante des größeren Bruders Echo 4: Beide Alexa Lautsprecher besitzen ein kugeliges Design. Damit hat der Echo Dot keine Puck-Form, wie noch seine Vorgänger. Im Test gefiel uns die aktualisierte Bauweise, die erweiterbaren Funktionen durch Alexa Skills und der Sound. Ein ZigBee-Hub ist allerdings nicht integriert.

Echo Dot 4 mit Uhr – Empfehlung für Nutzer mit Blick auf die Uhr

Das Besondere an Echo Dot 4 mit Uhr wird bereits durch die Bezeichnung deutlich. Der runde kompakte Amazon Lautsprecher hat eine LED-Anzeige. Nach unserem Test bewerteten wir das als praktisch, da z. B. Uhrzeit und Temperatur gut lesbar waren. Außerdem überzeugte die volle Alexa-Funktionalität.

Echo Dot 3 – Empfehlung für Freunde vom klassischen Puck-Design

Der klassische Echo Dot 3 besitzt das gewohnte Puck-Design, das bereits die Vorgänger ausmachte. Die flache Bauweise macht ihn noch kompakter als es der Nachfolger Echo Dot 4 ist. Damit lässt er sich fast überall unauffällig platzieren. In unserem Test bewerteten wir den Preis als Vorteil. Echo Dots der 3. Generation bieten einen besonders günstigen Einstieg in das Alexa Smart Home.

Echo Dot 3 mit Uhr – Empfehlung für einfache Bedienung und LED-Anzeige

Die Einrichtung des Echo Dot 3 mit Uhr funktionierte im Test schnell und ohne Probleme. Wie bei Echo Dot 4 mit Uhr sehen Nutzer auf der LED-Anzeige die Uhrzeit, eingestellte Timer und die Temperatur. Wird die Lautstärke angepasst, zeigt Echo Dot auch das in weißer Leuchtschrift an.

Echo Dots im Test – die technischen Daten im Vergleich

Im Ausstattungs- und Funktions-Vergleich wird unter den Generationen der Hauptunterschied deutlich: Die Standard-Varianten besitzen keine LED-Anzeige, um die Uhrzeit oder die Temperatur anzeigen zu können. Weitere Unterscheidungsmerkmale sind die Optik und die farblich erhältlichen Variationen. Deckungsgleich ist z. B. die klangliche Ausstattung, die jedoch bei der Generation 4 einen akustisch besseren Sound liefert. Die technischen Daten der aktuellen Echo Dots im Überblick:

 

Echo Dot 4

Echo Dot 4 mit Uhr

Echo Dot 3

Echo Dot 3 mit Uhr

Form

Kugel

Kugel

Puck

Puck

Abmessung

10 x 10 x 8,9 cm

10 x 10 x 8,9 cm

4,3 x 9,9 x 9,9 cm

4,3 x 9,9 x 9,9 cm

Gewicht

zirka 328 g

zirka 338 g

zirka 300 g

zirka 300 g

WLAN

ja, Band 2,4 und 5 GHz

ja, Band 2,4 und 5 GHz

ja, Band 2,4 und 5 GHz

ja, Band 2,4 und 5 GHz

Bluetooth

ja

ja

ja

ja

Audio

nach vorne strahlender 41 mm Lautsprecher

nach vorne strahlender 41 mm Lautsprecher

41 mm Lautsprecher

41 mm Lautsprecher

Farben

Anthrazit, Blaugrau, Weiß

Blaugrau, Weiß

Sand, Anthrazit, Schwarz

Sandstein

Besonderheiten

  • Angenehmer Sound (besser als Echo Dot 3)
  • Schönes, rundes Design
  • Zugriff auf Alexa Skills
  • Umweltfreundlich produziert
  • Schlummerfunktion
  • Praktische LED-Anzeige (Wetter, Uhrzeit, Countdown, Temperatur)
  • Design, wie bei Echo Dot 4
  • Sehr gut als Wecker nutzbar
  • Zugriff auf Alexa Skills
  • Umweltfreundlich produziert
  • Schlummerfunktion
  • Kompaktes Puck-Design
  • Flexibel positionierbar, braucht nicht viel Platz
  • Zugriff auf Alexa Skills
  • Wie Echo Dot 3 kompaktes Puck-Design
  • Praktische LED Anzeige (Wetter, Uhrzeit, Countdown, Temperatur)
  • Sehr gut als Wecker nutzbar
  • Zugriff auf Alexa Skills

UVP

59,99 Euro

69,99 Euro

59,99 Euro

69,99 Euro

Amazon Echo Dots – Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste über Echo Dot 3 und 4 mit und ohne Uhr in Kürze zusammengefasst:

  • Design: Echo Dot 3 mit und ohne Uhr besitzen eine Form, die einem Puck ähnelt. Die vierte Generation von Echo Dot mit und ohne Uhr ist rund und daher höher als die Vorgängermodelle.
  • Funktionen: Auch, wenn Echo Dot einer der kleineren Echo Lautsprecher in der Auswahl der Amazon Lautsprecher ist, steht er in Sachen Funktionsumfang den anderen Modellen (fast) um nichts nach.
  • Preis: Die UVP von Echo Dot 3 und Echo Dot 4 ist identisch und liegt bei 59,99 Euro. Auch für Echo Dot 3 mit Uhr und Echo Dot 4 mit Uhr wurde eine einheitliche UVP festgelegt: 69,99 Euro. Tipp: Echo Dot wird oft mit Rabattierungen bedacht. Echo Dot 4 ist z. B. aktuell für nur 34,99 Euro erhältlich (Stand: 01/2020)

Kaufberatung Echo Dots – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Wer sich unter den zahlreichen Echo Lautsprechern bereits für einen kompakten Echo Dot entschieden hat, sollte folgende Faktoren beim Kauf beachten:

Echo Dot 3 und Echo Dot 4 unterscheiden sich besonders im Design

Generationen: Aufgrund der technischen Ähnlichkeiten ist die Entscheidung für oder gegen eine Amazon Echo Dot Generation in erster Linie optischer und geschmacklicher Natur. Echo Dot 3 ist puckförmig und Echo Dot 4 besitzt ein kugeliges Design. Auf der Herstellerseite Amazon zeichnet sich jedoch aufgrund der Verfügbarkeit ab, dass Echo Dot 3 wohl auf Dauer von Echo Dot 4 ersetzt werden wird.

Klang: Obwohl beide Generationen die gleiche Audioausstattung verbaut haben, profitiert die Qualität der Musikausspielung von der runden Bauweise des Echo Dot 4, der weniger blechern als sein Vorgängermodell klingt. Ein Soundwunder darf jedoch bei der Größe niemand erwarten. Wer sich das wünscht, sollte sich eher für Echo 4 oder Echo Studio entscheiden.

Funktionsvielfalt: Echo Dot besitzt die gleiche Funktionsvielfalt, wie seine größeren Geschwister. Einzig ein verbauter ZigBee-Hub fehlt, der z. B. in Echo 4 integriert ist und kompatible Smart Home Geräte direkt ansteuern kann, die den ZigBee-Funkstandard ebenfalls unterstützen.

Echo Dot 4 – Empfehlung für Designfans der runden Form

Amazon setzt bei der vierten Generation seiner Echos auf eine runde Form. Echo Dot 4 ist damit immer noch klein, aber nicht mehr flach und puckförmig. Im Vergleich zum Vorgänger fällt die visuelle Veränderung am intensivsten auf. Gleich ist hingegen z. B. die Audio-Ausstattung. Im Echo Dot steckt immer noch ein 41-mm-Lautsprecher. Der konnte uns im Test allerdings überzeugen und wirkt weniger blechern als Echo Dot 3. Die einfache Handhabung ist ebenfalls identisch. Der Start in das Smart Home, das auf Alexa basiert, funktioniert schnell und intuitiv.

Der Leuchtring findet sich nicht mehr auf der Oberseite, wie beim Echo Dot 3, sondern sitzt nun am Boden des Echo Dots. Die Bedientasten wurden haptisch seitlich herausgearbeitet und sind keine klassischen Knöpfe mehr. Die kugelige Form ist definitiv Geschmacksache, im Test unsere Redaktion waren die Meinungen darüber gespalten. Klar ist, dass Echo Dot so auch zum Hingucker wird und nicht nur funktional ein Statement zuhause setzt. Wem das gefällt, sollte definitiv zum Echo Dot 4 greifen.

Echo Dot 4 – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Test von pcwelt.de bewerteten die Experten den Echo Dot 4 positiv und als gelungene Weiterentwicklung des Echo Dot 3. Wer jedoch bereits ein Vorgängermodell besitze, müsse laut der Tester nicht umrüsten – dazu seien die Unterschiede zu gering. Der Sound sei für die Größe kraftvoll und in Ordnung, aber eigne sich eher für Hintergrundmusik. (Stand: 10/2020)
  • Die Experten von techstage.de vergaben Echo Dot 4 nach ihrem Test die Note 2. Pluspunkte waren z. B. das Design und das gute Gesamtpaket. Allerdings waren auch hier die Tester der Meinung, dass die Unterschiede zum Vorgänger gering seien. (Stand: 11.2020)
  • Nach dem Test von techtest.org zogen die Redakteure ein positives Fazit. Der Echo Dot 4 sei „ein schicker und cooler kleiner Lautsprecher“. (Stand: 12/2020)

Echo Dot 4 – Preis und beste Angebote

Echo Dot 4 mit Uhr – Empfehlung für Nutzer mit Blick auf die Uhr

Die LED-Anzeige des Echo Dot 4 mit Uhr ist der einzige Unterschied zum Echo Dot 4. Ansonsten sind die Funktionsweisen identisch. Auch Echo Dot 4 mit Uhr bietet Nutzern den Zugriff auf zahlreiche Alexa-Skills, die mit Apps vergleichbar sind. Kompatible Smart Home Geräte, wie Saugroboter hören dann aufs Wort und lassen sich z. B. per Alexa-Sprachbefehl ein- und ausschalten. Kein Echo Dot unterstützt jedoch ZigBee. Bei Interesse sollten Nutzer eher auf Echo 4, Echo Show Gen. 2 oder Echo Show 10 setzen, die einen integrierten ZigBee Hub besitzen. Denn damit ist eine direkte Verbindung u. a zur Philips Hue Lichtsteuerung möglich. Wer jedoch eine Philips Hue Bridge besitzt, kann die Lichter natürlich auch per Echo Dot über Alexa steuern.

Echo Dot 4 mit Uhr macht sich dank der LED-Anzeige besonders gut auf dem Nachttisch oder in der Nähe der Küche. So sehen Nutzer z. B. bei einem Timer, wie lange es noch dauert, bis die Nudeln durch sind oder abends beim Lesen, wie spät es ist und ob das Buch bald zugeklappt werden sollte.

Echo Dot 4 mit Uhr – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Redaktion von pcwelt.de bewertete die LED-Anzeige am Echo Dot mit Uhr als gut ablesbar. Positive Aspekte waren z. B. das ein gestellter Wecker oder ein Timer per Punktanzeige sichtbar ist. (Stand: 10/2020)
  • Im Echo Dot 4 mit Uhr Test der Redaktion von computerbild.de schnitt der kompakte Alexa Lautsprecher mit der Note 2,5 nur befriedigend ab. Pro-Argumente der Tester waren das neue, schicke Design, gute Sprachsteuerung und das schlichte Display für wichtige Infos. Kontra-Aspekte waren laut der Tester die wenigen Anschlüsse und das klobige Netzteil. (Stand: 11/2020)
  • Den Experten von techstage.de gefiel im Test die praktische Uhr und das Gesamtpaket. Den Echo Dot 4 mit Uhr bewerten sie mit der Note 1. (Stand: 12/2020)

Echo Dot 4 mit Uhr – Preis und beste Angebote

Echo Dot 3 – Empfehlung für Freunde des klassischen Puck-Designs

Ein großes Kaufargument für Echo Dot 3 ist häufig der günstige Einstieg in das Thema Smart Home. Denn, obwohl die UVP für den Alexa Speaker ebenso hoch ist, wie für Echo Dot 4 (59,99 Euro), ist der kompakte Lautsprecher immer mal wieder sehr viel günstiger erhältlich und dann für nur 30 oder 40 Euro verfügbar. Zum Vergleich: Echo 4 liegt z. B. bei einer UVP von 99,99 Euro ist daher preislich höher angesiedelt als die kleine Puck-Variante.

Die Optik ist auch die markanteste Unterscheidung zwischen Echo Dot 3 und seinem Nachfolger. Die flache Bauweise ist sehr schlicht und das Gegenteil der runden, neu veröffentlichten Generation. Der LED-Lichtring sitzt bei Echo Dot 3 auf der Oberseite und umrandet die vier Bedienknöpfe und Mikrofone, damit Alexa Sprachbefehle gut versteht. Die Knöpfe sind in ihrer Funktion identisch mit Echo Dot 4: Minus für leiser, Plus für lauter, Punkt für Aktionstaste und ein durchgestrichener Kreis für die Mikrofon-Aus-Taste. Wer also heimliches Abhören vermutet, kann bei allen Echo Dots die Aufmerksamkeit von Alexa pausieren und auf Nummer sicher gehen. Der LED-Ring leuchtet dann rot.

Echo Dot 3 empfehlen wir besonders Personen, die sich mit dem runden Design der vierten Generation nicht anfreunden können. Technisch sind kaum Unterschiede zum Nachfolger Echo Dot 4 feststellbar. In unserem Test funktionierte die Einrichtung und die Anwendung von Echo Dot 3 ohne Probleme.

Echo Dot 3 – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Experten von techstage.de vergaben Echo Dot 3 aufgrund seiner deutlichen Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger in Sachen Klang und Optik die Note „Sehr Gut“. Weiterer Pluspunkt war die volle Alexa-Funktionalität. (Stand: 10/2018)
  • Das Magazin connect.de gefällt der optische Sprung von Echo Dot 3 im Vergleich zum Vorgänger hin zur Stoffummantelung. Auch der Klang überzeugte, jedoch sei kein klangliches Wunder erwartbar. (Stand: 09/2019)
  • Im Echo Dot 3 Test der Redaktion von computerbild.de bescheinigte die Redaktion dem Puck-Lautsprecher ein besseres Design als seinem Vorgänger. Jedoch wurde ein besserer Sound und ein integrierter ZigBee-Hub vermisst. Daher reichte es nur für die Note 2,9. (Stand: 11/2020)

Echo Dot 3 – Preis und beste Angebote

Echo Dot 3 mit Uhr – Empfehlung für einfache Bedienung und LED-Anzeige

Die Variante mit LED-Anzeige, Echo Dot 3 mit Uhr, erfreut sich großer Beliebtheit. Wie auch sein Nachfolger Echo Dot 4 mit Uhr, findet er seinen Platz häufig in vielen Schlafzimmern auf dem Nachttisch oder in der Küche. Er vereint nicht nur die Kompetenzen als Smart Speaker mit Alexa-Steuerung und Mini-Radio, sondern dank LED-Anzeige auch Wecker, Uhr usw. Wer will, kann sich sogar die Außen-Temperatur anzeigen lassen. Das funktioniert allerdings auch auf Echo Dot 4 mit Uhr und stellt kein Alleinstellungsmerkmal dar. Im Test der Redaktion funktionierte die Spracherkennung sehr gut und zuverlässig. Die Installation und Handhabung war ebenfalls kein Problem. Das eint alle Echo Dot Lautsprecher von Amazon und auch die anderen Modelle. Mit Echo Dot 3 mit Uhr und der integrierten Assistentin Alexa zieht ein hilfreicher Begleiter in die eigenen vier Wände ein. Echo Dot 3 mit Uhr und Echo Dot 4 mit Uhr sind die einzigen Echo Lautsprecher, die eine LED-Anzeige besitzen.

Wer sich für Echo Dot 3 mit Uhr entscheidet, da ihm das runde Design der 4. Generation nicht zusagt, sollte schnell sein. Derzeit ist der Alexa Speaker nicht mehr auf Amazon verfügbar, was ein Anzeichen dafür sein könnte, dass das auch langfristig so bleiben könnte. (Stand: 01/2021)

Echo Dot 3 mit Uhr – weitere wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Echo Dot 3 mit Uhr Test der Redaktion von techstage.de erhielt der kleine Alexa Lautsprecher die Note 2. Pluspunkte waren die sehr gute Integration der Uhr und auch die einfache Installation und Nutzung. Abzüge gab es, da Echo Dot mit Uhr ausschließlich in weißer Farbe verfügbar ist. (Stand: 10/2019)
  • Auch die Tester von computerbild.de bewerteten am Echo Dot 3 mit Uhr die Einrichtung und Bedienung als Einfach. Die optische Anzeige von Temperatur, Uhrzeit, Timer und Lautstärke konnten ebenfalls überzeugen. Die Testnote der Redaktion war für den Echo Dot 3 mit Uhr lediglich „befriedigend“ mit 2,6. (Stand: 10/2019)
  • Im Urteil der Experten von pcwelt.de kam Echo Dot 3 mit Uhr positiv weg. Sie bezeichneten den kompakten Alexa Speaker als leistungsfähig. Nur Musikfans sollten sich aufgrund der Soundleistung eher für ein größeres Modell entscheiden. (Stand: 10/2019)

Echo Dot 3 mit Uhr – Preis und beste Angebote

Was macht ein Echo Dot?

Ein Echo Dot ist neben dem Echo Flex einer der kleinsten und kompaktesten Amazon Lautsprecher. Als Smart Speaker beherrscht er eine Doppelfunktion. Denn er kann mit kompatiblen Geräten verknüpft werden oder auch als Lautsprecher dienen, der für Musik sorgt. Das Besondere am Echo Dot: ihn gibt es ab der dritten Generation optional auch mit LED-Anzeige, sodass Alexa z. B. nicht nur die aktuelle Temperatur aufsagt, sondern diese auch angezeigt wird. Ein beliebter Einsatzort ist daher im Schlafzimmer als Wecker oder in der Küche. Dort zeigt Echo Dot beispielsweise den Timer an, bis die Lasagne aus dem Ofen muss. Ein integrierter ZigBee Hub ist allerdings nicht verbaut, der ist den größeren Brüdern, wie z. B. Echo 4 vorbehalten.

Was kann man mit Echo Dot machen?

Mit einem Echo Dot bilden Einsteiger den Grundstein für ein Smart Home, das auf Alexa basiert. Daher können sie zahlreiche Alexa kompatible Geräte ansteuern, praktische Routinen erstellen und auf viele Alexa Skills zugreifen. Die Auswahl an Verbindungsmöglichkeiten mit Alexa sind sehr groß und reicht von smarten Thermostaten bis hin zu Saugrobotern oder automatisierte Lichtsteuerung. Der Echo Dot eignet sich zudem auch, um mit Alexa zu telefonieren.

Eine Auswahl an weiteren Einsatzmöglichkeiten von Echos geben wir im Ratgeber Alexas wichtigste Sprachbefehle und unserem Alexa neue Funktionenüberblick.

Wie richte ich Echo Dot ein?

Die Einrichtung von Echo Dot funktioniert genauso, wie bei anderen Echo Lautsprechern. Dafür sind nur 6 Schritte nötig.

  1. Alexa App (Android | iOS) herunterladen oder wenn bereits vorhanden aktualisieren.
  2. Echo Dot mit dem Netzteil verbinden und an eine Steckdose anschließen.
  3. Alexa App öffnen und links unten die drei Striche „Mehr“ auswählen.
  4. Auf Plussymbol und „Geräte hinzufügen“ tippen.
  5. „Amazon Echo“ auswählen, dann „Echo, Echo Dot, Echo Plus und weitere“ auswählen.
  6. Den Anweisungen der App folgen. Dass Echo Dot bereit für die Einrichtung ist, zeigt sich an einem orangenen Lichtring.

Was brauche ich für Echo Dot?

Um einen Echo Dot nutzen zu können, sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • WLAN
  • Ein Smartphone oder Tablet mit der Alexa App (Android | iOS)
  • Kostenloser Amazon Account (Prime ist nicht nötig)
  • Steckdose in der Nähe

Kann man Echo Dot ohne Alexa nutzen?

Amazon Echo Dot kann man auch ohne Alexa nutzen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass die KI nicht zuhört, kann die Mikrofon-Aus-Taste drücken. Dann dient der Smart Speaker allerdings nur als herkömmlicher Lautsprecher, um zum Beispiel Musik abzuspielen. Mit dem Verzicht auf Alexa kommen Anwender nicht in den Genuss der komfortablen Sprachsteuerung und den damit verbundenen praktischen Anwendungsmöglichkeiten von Alexa. Zudem leuchtet der Lichtring bei abgeschalteten Mikrofonen immer rot, was je nach Standort des Echo Dot stören kann. Wem die Vorteile von Alexa nicht wichtig sind, empfehlen wie lieber einen herkömmlichen Bluetooth-Lautsprecher ohne Assistenten-Integration.

Eignet sich Alexa für Kinder?

Ein smarter Lautsprecher von Amazon eignet sich auch für Kinder. Denn unter den beliebten Alexa Skills finden sich auch kindgerechte Angebote zum Spielen oder spannenden Geschichten, denen die Kleinsten aufmerksam lauschen können. Echo Dot ist aufgrund seiner kleinen Form auch eine tolle Idee fürs Kinderzimmer, sodass Eltern ihren Nachwuchs zum Beispiel per Drop-In Nachricht zum Essen rufen können. In unserem Ratgeber Alexa für Kinder – das sollte man beachten geben wir Eltern wichtige Tipps. Amazon bietet sogar eine spezielle Lautsprecher Variante: Amazon Echo Dot Kids in der vierten Generation nutzt der Hersteller die runde Bauweise für einen süßen Panda- oder Tigerkopf. Leider ist diese Variante bisher nur in den USA und nicht in Deutschland verfügbar. (Stand: 01/2021)

 

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Echo Dot
Amazon lässt in seinen September Angeboten die Preise für Echos, Fire TV und Kindle eBook-Reader purzeln
Bis zu 50 % sparen - Amazon reduziert Preise für Echo & Co.
Amazon September Angebote: die besten Smart Home Deals!

Amazon ruft die September-Angebote aus und reduziert seine Preise für Alexa-Produkte. Wir verraten, welche Geräte sich für wen lohnen und wie groß die…

Mit einem Update kann Echo Show auch als Überwachungskamera fungieren
Neue Heimüberwachungs-Funktion für Echo Show
Echo Show als Überwachungskamera nutzen – so geht’s

Die Echo Show Geräte sind eigentlich für Aufgaben, wie beispielsweise Videoanrufe, Wetterstatistiken, Smart Home Steuerung, Musik- und Videowiedergabe…

Amazon Echo Dot kaufen und 6 Monate Amazon Music Unlimited gratis streamen
Amazon Deal: Echo Dot kaufen und 6 Monate gratis Musik streamen
6 Monate Amazon Music Unlimited gratis beim Kauf eines Echo Dot

Amazon bietet derzeit einen Spar-Deal an, bei dem Interessierte einen Amazon Echo Dot (4. Generation) erhalten und den Musikstreaming-Dienst Amazon Music…

Die Amazon Echo Familie ist groß, bietet jede Menge Entertainment und hilft den Alltag zu vereinfachen (im Bild: Echo Show 10)
Amazon Echo Test: Alle Echo Lautsprecher im Check & Vergleich
Der große Amazon Echo Test 2021: Alle Echo Modelle im Vergleich

Amazons intelligente Lautsprecher erobern die Haushalte. Wir haben die besten Echos geprüft und verraten im großen Amazon Echo Vergleich die Unterschiede…

Wir haben Echo Dot mit Uhr in der Praxis getestet und wurden positiv überrascht
4. Echo Dot Generation mit LED-Anzeige im Test
Echo Dot 4 mit Uhr Test: So gut ist der Mini Alexa Speaker

Mit der Veröffentlichung der vierten Generation hat sich das Design des kompakten Echo Dot dem der größeren Echo Lautsprecher noch mehr angeglichen: Die…

Wir haben Echo  Dot 4 bereits einem Test unterzogen und verraten, wie gut er abschneidet
Test: Was kann der Echo Dot der 4. Generation?
Echo Dot 4 Test: Alexa Lautsprecher Design, Preis und Funktionen

Laut Amazon ist Echo Dot der beliebteste und gleichzeitig meistverkaufte smarte Lautsprecher aus der Echo Serie. Die neu designte vierte Generation soll nun…

Bei Alexa handelt es sich um einen Voice Service von Amazon, der in viele Geräte integriert ist
Wie teuer ist Alexa im Monat? Überblick: Alexa-Kosten
Was kostet Alexa? Fallen Abo-Gebühren an und wenn ja, welche?

Amazons Sprachassistentin Alexa ist inzwischen in allen Lebensbereichen zu finden. Schließlich kann sie vielmehr als nur News abrufen oder Witze erzählen.…

Amazon Echo Plus 2. Generation und Echo Dot 3. Generation bieten besseren Sound
Echo Dot einrichten schrittweise erklärt
Amazon Echo Dot einrichten – so geht’s

Der kleine Echo Dot ist einer der Bestseller bei Amazon und kann der Start für ein Smart Home sein. Mit Hilfe von der integrierten Sprachassistentin Alexa…

Echo Dot 3 ist mit verschiedenen Gehäusefarben erhältlich
Jetzt den beliebtesten Alexa Lautsprecher zum Sonderpreis sichern
Das sind die besten Echo Dot Prime Deals 2020

Der meistverkaufte Alexa Lautsprecher Echo Dot ist während der Prime Days unglaublich günstig zu haben. Wir erklären, warum es sich lohnt die 3. Generation…

Die Echo Dot Kids Edition kommt in Tiger- oder Panda-Optik
Echo Dot speziell für Kinder – Echo in Tiger- oder Panda-Optik
Echo Lautsprecher für Kinder – Amazon Echo Dot Kids

Amazon hat im Rahmen ihres New Products & Services Events neue Echos vorgestellt. Besonders auffällig: Eine innovative, einheitliche runde Form für Echo und…

Mit einem externen Akku können Nutzer den Echo Dot 3 auch ohne Steckdose in der Nähe verwenden
Den Echo Dot Lautsprecher mit Akku ausstatten – Möglichkeiten
Echo Dot mit Akku nachrüsten – so geht’s

Mit Echo Dot bietet Amazon einen handlichen intelligenten Lautsprecher zur Sprachsteuerung von Smart Home Geräten oder zum Musikhören. Leider ist der smarte…

Amazon Echo Dot 3 ist größer als sein Vorgänger, bietet dafür einen besseren Lautsprecher
Amazon Echo Dot 3 im Test: Bewertung, Vergleich, Preis
Amazon Echo Dot (3. Generation) Test vs. Echo Dot mit Uhr

Wer auf der Suche nach einer smarten Assistenz ist, findet im Amazon Echo Dot 3 einen perfekten und erstaunlich günstigen Begleiter. Im Test konnte der Puck…

Amazon Echo Dot 3 mit Digitalanzeige kann die Zeit oder andere Informationen anzeigen
Echo Dot 3 und Echo Dot 3 mit Uhr günstiger
Amazon Echo Dot 3 und Version mit Digitalanzeige zum Knallerpreis

Wer auf der Suche nach einen günstigem Einstieg in die Smart Home Welt ist, wird jetzt beim Amazon Echo Dot 3 und den neuen Amazon Echo Dot 3 mit Uhr fündig.…

Laut Insidern ist die Uhrzeitabfrage eine der am häufigsten genutzten Funktionen von Echo Dot
Echo Dot 3 mit Uhr im Test der Redaktion
Echo Dot 3 Test: Lautsprecher mit Uhr, Wecker und Temperatur

Laut Angaben von Amazon war Echo Dot 3. Generation bisher der beliebteste und am meisten nachgefragte Alexa-Lautsprecher. Kein Wunder also, dass ein…

Den Echo Dot 3 Smart Speaker gibt es in den drei hier gezeigten Farbvarianten
Jetzt zuschlagen und Echo Dot 3 günstig wie nie bestellen
67% Rabatt: Echo Dot 3 kostet aktuell nur noch 19,99 Euro

Kompakt genug für jede noch so kleine Abstellfläche, dank Alexa-Sprachsteuerung multifunktional einsetzbar und jetzt auch noch unschlagbar günstig: Diese…