Entertainment im Smart Home

Hier erfahren Sie, was mit intelligentem Entertainment im Smart Home alles möglich ist. Entdecken Sie smarte Multi-Room-Systeme für Musik im ganzen Haus, spannende Lichtsteuerungen für den Filmeabend und Smart TVs.

Neues zu Entertainment
Die Soundbar Yamaha YAS 207 bietet eine Top-Ausstattung zum günstigen Preis
Die besten Heimkino Soundbars: Tests, Vergleich und Angebote
Soundbars im Test-Überblick 2018 – die besten Soundbars

Zu einem packenden Heimkino-Filmerlebnis gehört nicht nur ein optimales Bild sondern auch ein raumfüllender, packender Sound. Im Test-Vergleich stellen wir…

Bose QuietComfort 35 II - Schlankes Design und hochentwickelte Technik
Die besten Bluetooth Kopfhörer: Tests und Vergleich
Bluetooth Kopfhörer Test-Überblick 2018: Beste Kopfhörer

Eine aktive Geräuschreduzierung wird immer mehr zum „State of the Art“ bei kabellosen Bluetooth-Kopfhörern. Gerade in der Premium-Klasse liefern sich die…

Das Bose Solo 5 TV Sound System erhielt bereits hunderte gute Kundenbewertungen
Bewertungen und Preise zur Bose Solo 5 TV Soundbar
Bose Solo 5 TV Sound System Test-Überblick: Austattung & Leistung

Mit der Bose Solo 5 Soundbar stellt der renommierte Hersteller ein äußerst kompaktes Gerät vor, das ohne Subwoofer auskommt. Damit richtet sich die Soundbar…

Die Polk Audio Command Bar wird mit einem kabellosen Subwoofer geliefert
Daten, Preis und Bewertungen zur Polk Command Bar im Vergleich
Polk Command Bar mit Amazon Alexa im Test-Überblick

Nicht umsonst gehört das Label Polk Audio in den USA zu den Marktführern in Sachen Hi-Fi-Equipment. Im Jahr 1972 in der Ära der großen Live-Shows…

Mit dem Amazon Fire TV Stick 4K kommen UHD-Videos günstig auf den TV
Fire TV UHD-Streaming-Stick: Test, Bewertungen, Vergleich, Preis
Amazon Fire TV Stick 4K Test: Videostreaming mit HDR10+ und Alexa

Mit dem Amazon Fire TV Stick 4K für knapp 60 Euro erhalten Anwender einen Streaming-Stick, der nicht nur 4K-Inhalte streamt, sondern auch den…

Sorgt für Surroundsound im Heimkino: Soundbar Yamaha MusicCast YSP-2700
Yamaha YSP-2700 Surround Soundbar: Tests, Bewertungen, Preis
Yamaha MusicCast YSP-2700 Soundbar im Test-Überblick

Die MusicCast YSP-2700 ist der jüngste Spross aus Yamahas DSP-Familie und soll mit ihren sechzehn Beam-Lautsprechern echten Raumklang erzeugen können. Damit…

Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer Jabra Elite 65t ist mit Alexa, Google Assistant und Siri kompatibel
In-Ear Bluetooth-Kopfhörer: Tests, Vergleiche und beste Angebote
Bluetooth In-Ear Kopfhörer Test-Übersicht 2018

Befreit unterwegs sein und dabei Musik hören, ohne andere zu stören. Mit einem In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer bietet sich dafür die perfekte Lösung an. Sie…

Bose QuietComfort 35 II - schlichte Eleganz gepaart mit High-End-Technik
Kopfhörer Bose QuietComfort 35 II: Tests, Bewertungen, Preis
Bose QuietComfort 35 II Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Wer gern Musik hört und seiner Leidenschaft am liebsten mithilfe hochwertiger Audioprodukte frönt, der kommt an Bose nicht vorbei. Mit dem QuietComfort 35 II…

Amazon Kindle Paperwhite ist ein wasserdichter eReader
6 Zoll Kindle Paperwhite Test – Vergleich, Preis & Angebote
Amazon Kindle Paperwhite 2018 im Test – 6 Zoll eReader

Wer eReadern noch kritisch gegenübersteht, sollte als Einsteigermodell Amazons Kindle Paperwhite 2018 wählen: Im Test konnte der eBook-Reader mit Design und…

Die Samsung HW-K335/ZG Soundbar wird mit einem kabelgebundenen Subwoofer geliefert
Bewertungen zur 130W 2.1-Kanal Flat Soundbar HW-K335 im Vergleich
Samsung HW-K335/ZG Soundbar Test-Überblick: Ausstattung & Preis

Dass eine Soundbar für das Heimkino nicht zwingend ein tiefes Loch in den Geldbeutel reißen muss, zeigt Samsung mit seiner HW-K335/ZG: Die kleine Schwester…

Apple Airpods verbinden sich kabellos via Bluetooth mit Apple-Geräten
AirPods Bluetooth-Kopfhörer: Tests, Bewertungen, Preis
Apple AirPods In-Ear Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Apple verzichtet bei seinen iPhones mittlerweile auf die Kopfhörerbuchse, an die klassische Kabelkopfhörer angeschlossen werden können. Dafür bietet der…

Sony WH-1000XM3 - blendet nur ungewollte Umgebungsgeräusche aus
ANC Kopfhörer Sony WH-1000XM3: Tests und Bewertungen, Preis
Sony WH-1000XM3 Over-Ear-Bluetooth Kopfhörer im Test-Überblick

Sony hat im Bereich der Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bereits Pionierarbeit geleistet und entwickelt die Technologie Jahr für Jahr…

Die Bundesliga zusammen mit Alexa genießen - mit Amazon Musikstreaming kein Problem
Mit Alexa, Amazon Prime Music und Music Unlimited Fußball hören
Bundesliga mit Alexa und Amazon Music hören – so geht‘s

Amazon hat für Fußball- und Bundesliga-Fans jede Menge zu bieten. So können Alexa-Nutzer zusammen mit Amazons Musikstreaming-Diensten Amazon Prime Music und…

Yamaha YAS-207 ist TV Soundbar und Bluetooth-Soundanlage gleichzeitig
Yamaha YAS-2017 Soundbar: Tests, Bewertungen, Preis
Yamaha YAS-207 Soundbar mit Bluetooth im Test-Überblick

Die Yamaha YAS-207 wurde als erste Soundbar mit der selbstentwickelten virtuellen Raumklangtechnik DTS Virtual:X ausgestattet. Die neue Technik spiegelt sich…

Sony WH-1000XM2 mit moderner Technik und einem Touch Retro-Chic
Kabelloser Kopfhörer Sony WH-1000XM2: Tests, Bewertungen, Preis
Sony WH-1000XM2 Over-Ear Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Sony hat den Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Sony WH-1000XM2 mit High-End-Technik vom Feinsten ausgestattet. Damit der Träger einen optimalen Klang erhält,…

Mpow Flame: Mit starkem Bass zu neuen Höchstleistungen
Kabelloser Kopfhörer Mpow Flame: Tests, Bewertungen, Preis
Mpow Flame In-Ear Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Die leichten Mpow Flame In-Ear Kopfhörer eignen sich hervorragend zum Sporttreiben. Die Bügel dienen der sicheren Befestigung am Ohr, und die…

Sennheiser hat mit dem PXC 550 einen Bluetooth-Kopfhörer der Oberklasse im Portfolio
Kabelloser Kopfhörer Sennheiser PXC 550: Tests und Angebote
Sennheiser PXC 550 Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Kabellose Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer gibt es inzwischen viele, doch in der Masse schaffen es immer wieder einige wenige, besonders positiv hervorzustechen.…

Resistent gegen Schweiß und Nässe: Anker Soundcore Spirit
Anker Soundcore Spirit: Tests, Bewertungen, Preis
Soundcore Spirit Bluetooth-Kopfhörer von Anker im Test-Überblick

Mit dem Soundcore Spirit Bluetooth-Kopfhörer richtet sich Anker explizit an Sportler und bietet viel Komfort für einen günstigen Preis. Die…

Das Sennheiser AMBEO SMART HEADSET ist erste Wahl für Video-Blogger
Sennheiser AMBEO SMART HEADSET: Tests, Bewertungen, Preis
Sennheiser AMBEO SMART HEADSET im Test-Überblick

Die Klangschmiede Sennheiser hat zusammen mit den Sound-Spezialisten von Apogee Electronics ein innovatives iOS-Headset im In-Ear-Format entwickelt. Das AMBEO…

Samsung Soundbar HW-K850 mit 11 integrierten Lautsprechern
Soundbar Samsung HW-K850 mit Subwoofer: Tests, Bewertungen, Preis
Samsung HW-K850 Soundbar mit Subwoofer im Test-Überblick

Moderne Soundbars sind praktische Klanghelfer, die immer den richtigen Ton treffen und auch Heimkinoliebhabern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Samsung…

Sony MDR-ZX330BT bietet einen günstigen Bluetooth-Kopfhörer-Einstieg
Kabelloser Kopfhörer Sony MDR-ZX330BT: Tests, Bewertungen, Preis
Sony MDR-ZX330BT Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Mit dem MDR-ZX330BT präsentiert Sony einen kabellosen Bluetooth-Kopfhörer mit Basisausstattung. Zu den Highlights des Over-Ear-Kopfhörers im Test-Überblick…

Die Schrift WaveFont hilft Menschen mit Hörschädigung Emotionen in Untertiteln lesbar zu machen
WaveFont: die intelligente Technologie für eine lebendige Schrift
Silicon Surfer macht mit WaveFont Emotionen lesbar

In Deutschland leiden etwa 16 Millionen Menschen unter einer Hörschädigung, davon sind 80.000 Personen gehörlos. Das entspricht ungefähr einem Fünftel der…

Teuer und überragend: 77 Zoll TV LG OLED77C8
Vergleiche, Bewertungen und Tests zu den 75 Zoll TV Empfehlungen
75 Zoll Fernseher Test-Übersicht 2018: Die besten 75 Zoll TVs

Die Großbild-TVs erobern die Wohnzimmer. Waren bislang noch 55 Zoll Full-HD-Fernseher mehr oder weniger Standard, schieben sich mittlerweile immer mehr 75…

Mpow 059 ist ein günstiger kabelloser Bluetooth-Kopfhörer für PC, TV und Smartphone
Mpow 059 Over Ear: Test-Vergleich, Bewertungen, Preis
Mpow 059 Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Endlich kein Kabelsalat mehr! Bluetooth-Kopfhörer verbinden sich kabellos mit dem Smartphone, MP3-Player oder Fernseher und punkten mit maximaler…

Die kabellosen In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Bragi The Dash Pro sind wasserdicht
Bragi The Dash Pro: Tests, Bewertungen, Preis
Bragi The Dash Pro In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer im Test-Überblick

Der vollkommen kabellose In-Ear-Bluetooth-Kopfhörer Bragi The Dash Pro eignet sich perfekt zum Musikhören, Sporttreiben und Telefonieren. Dabei überzeugt…

    

Musik und Smart TV im Smart Home

Kabelsalat am Fernsehgerät und fünf Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch...Wir haben zwar alles was wir brauchen, um uns gut unterhalten zu lassen - elegant sind unsere Lösungen aber nicht immer. Bei jeder technischen Neuanschaffung graut es uns vor weiteren Kabeln, Steckern und Technikklötzen, die mit in die Wohnung ziehen. Das wird sich in Zukunft ändern, denn jetzt werden Unterhaltungsmedien nicht nur zum Designobjekt, sondern kommen auch ohne Kabel aus. Per WLAN, Bluetooth, Infrarot und anderen Funkstandards kommunizieren Geräte kabellos. Smarte Fernsteuerungssysteme verhindern dabei ein Tohuwabohu der Fernbedienungen. So wird beispielsweise das Smartphone zur Universalfernbedienung - oder der Tisch, die Stimme oder ein einfaches Handzeichen. Spielend leicht lassen sich mit den neuen Universalsteuerungen Fernseher, Musikanlange und alle anderen funkfähigen Geräte im Haus bedienen. Quad-Fernseher, Streaming-Boxen und Multiroom-Systeme sorgen dann noch für hochwertiges Entertainment in bester Qualität.

Licht aus, Entertainment an. Mit nur einem Handgriff.

Der Trend ist eindeutig: Technische Geräte sollten möglichst kabellos und zentral bedienbar sein. Statt verschiedene Steuerzentralen und Fernbedienungen für Fernseher, Konsolen und Co. im Haus zu haben, setzt man auf eine universale Steuereinheit. Diesem Trend folgen sowohl große Elektronikhersteller als auch zahlreiche Start-ups mit spannenden Lösungen, durch die sogar die Fernbedienung unterhaltungswert bekommt. Allen voran sei das One Cue Smart Home System genannt: eine All-in-One-Fernbedienung, die mit Gestensteuerung arbeitet. Der Hub wertet mit Hilfe von Kamera- und Sensortechnik, vergleichbar mit xbox Kinect, das definierte Handzeichen aus und schaltet die darauf programmierten Geräte ein. Der Spin Remote ist eine ebenfalls unkonventionelle Fernbedienung. Das stylische Steuerelement schaltet durch Drehung in der Luft zum nächsten Programm oder dimmt das Licht ab. Mit der AnyMote Home präsentiert ein Start-up eine All-in-One-Lösung, bei der das Smartphone oder Tablet zur Universalfernbedienung für das Haus mutiert. Durch Verbindung mit dem Amazon Echo ist auch eine Sprachsteuerung möglich. Die Logitech Harmony Smart Control ist eine kostenintensivere Variante zum AnyMote, dafür ist im Lieferumfang auch eine separate Fernbedienung enthalten, mit der man beim Fernsehen in gewohnter Weise durch die Kanäle schalten kann. Auch der NEEO Thinking Remote setzt auf das gewohnte „Zapping-Gefühl“ und bietet eine handliche Universalfernbedienung mit hochauflösendem Touch-Display. Der Clou der NEEO ist die verbaute Handerkennung, die je nach Nutzer, eine persönliche Bedienoberfläche anzeigt. Wer seine herkömmliche Fernbedienung nicht austauschen möchte, kann den Fernseher aber zumindest durch ein einfaches Klopfen einschalten. Knocki ist ein formschönes Start-up-Tool, mit dem jede Oberfläche zur Fernbedienung wird: über unterschiedliche Klopfzeichen auf die mit Knocki versehende Oberfläche, können vernetzte Geräte an- und ausgeschaltet werden. Das Angebot für smarte Universalfernbedienungen ist vielfältig, die Wahl letztendlich abhängig davon, in wie weit man sich von alten Gewohnheiten entfernen mag. Tipp: Die Werbevideos der Hersteller zeigen auf unterhaltsame Weise das Potenzial der jeweiligen Steuertechnik.

4000 mal besser Fernsehen

Die Zukunft des Fernsehens heißt Quad-TV. Die hochauflösenden Fernseher in Ultra HD bzw. 4K liefern gestochen scharfes Bild. Das allein macht die neue Fernseher-Generation natürlich nicht smart, denn die Bildqualität verbessert sich seit Jahrzehnten kontinuierlich. Mit smarten Quad-TVs, (z.B. Samsung SUHD-Serie, Apple TV) kann man Filme und Musik streamen, über Sprachbefehle Kanäle wechseln und eine individuelle Nutzeroberfläche einrichten. Durch ein integriertes Smart Home Hub, kann man mit dem Quad-TV nicht nur Fernsehen und durchs Internet surfen, sondern auch sehen wer vor der Tür steht, das Licht in der Küche ausschalten und die Raumtemperatur anpassen. Kompatibel sind die Smart Home Fernseher mit einer großen Anzahl technischer Produkte, da sie WLAN und Bluetooth unterstützen und mit Hilfe eines USB-Adapters auch für verbreitete Funkstandards wie ZigBee und Z-Wave fit gemacht werden können. Damit sind die intelligenten Quad-TVs eine gute Alternative zu externen Smart Home Basisstationen. Noch sind die Allround-Talente allerdings ein teurer Spaß, den sich nicht jeder erlaubt. Auch mit einem normalen Fernseher muss man aber nicht auf jeden Komfort verzichten. Streaming-Boxen wie das Amazon FireTV oder die Sky Set Top Box bieten für kleines Geld tolle Möglichkeiten, das Heimkino auszubauen. Die Streaming-Dienste ermöglichen z.B. geladene Filme und Sendungen auf der Box zu speichern und offline abzurufen. Außerdem liefern sie die Filmdaten in höchster 4 K-Qualität. Mit dem Amazon Echo verbunden, kann die Amazon FireTV-Box auch über Sprachbefehle navigiert werden. Der Amazon Fire TV Stick ist eine gute Alternative zur Streamingbox, auch wenn man mit einer Auflösung von 1080 Pixeln auf etwas Bildqualität verzichten muss. Ein Dolby-Surround-Sound kann aber bestimmt wieder gut machen.

Multiroom: Jedem Raum sein Klang

Die vernetzten Multiroom-Lösungen für Musikanlagen versprechen den richtigen Sound für jedes Zimmer - ohne Kabel und zur richtigen Zeit. Die verschiedenen Multiroom-Systeme am Markt, beispielsweise von Denon, Samsung und Sonos, haben - neben einem eleganten Design - eine Sache gemeinsam: sie bieten Lautsprecher-Varianten, die je nach Raumbeschaffenheit passend ausgewählt und in beliebiger Anzahl miteinander verbunden werden können. Per App kann nicht nur die Lautstärke individuell für jeden Lautsprecher eingestellt werden, sondern auch welche Musik zu welcher Zeit in einem Raum abgespielt wird. So erklingt morgens pünktlich um 7 das Radio in der Küche und das Badewasser wird zu sanfter Entspannungsmusik eingelassen. Natürlich können auch mehrere Lautsprecher dieselbe Tonspur abspielen. Der Filmabend wird dann zum Surround-Sound-Erlebnis. Die Multiroom-Systeme kommen je nach Hersteller mit unterschiedlichen Features daher. Das Denon Heos Multiroom System setzt auf patentierte Hoch-, Tief- und Mitteltöner, das Samsung Multiroom bietet mit dem Link Mate eine Möglichkeit LPs zu spielen und Whyd schafft durch seine Wireless Audio 360 Speakers eine gleichmäßige Verteilung des Klangs im Raum. Eine zuverlässige und individuelle Klangkulisse schafft der vielfache Testsieger Sonos Multiroom Soundsystem, das auch bald von Amazon Alexa und Apples Siri unterstützt wird. Die Zukunft der Heimanlage ist also nicht nur kabellos und stilsicher, sondern kommt auch ohne einen einzigen Knopfdruck aus.