TRÅDFRI ohne Gateway einrichten IKEA TRÅDFRI ohne Gateway verwenden – so geht's

IKEA TRÅDFRI-Lampen lassen sich auch ohne Gateway nutzen, sie werden dann per Dimmschalter oder Fernbedienung gesteuert. Um Leuchten einzeln zu steuern ist jedoch die TRÅDFRI-App und das Gateway nötig. Wir erklären, wie sich die smarten IKEA-Komponenten der TRÅDFRI-Reihe ohne Gateway verwenden und in nur 3 Schritten pairen lassen.

IKEA TRÅDFRI ohne Gateway verwenden - das geht!

So lässt sich IKEA TRÅDFRI ohne Gateway verwenden

Ein Gateway ist nur erforderlich, wenn IKEA TRÅDFRI-Leuchten mit einem Smart Home verbunden werden müssen. Die Steuerung via Dimmschalter oder per Fernbedienung funktioniert prinzipiell auch ohne Gateway. Dimmschalter und Fernbedienung steuern die Leuchten jedoch immer nur im Gesamten – für das Steuern einzelner Lampen sind mehrere Schalter oder eine App und ein Gateway erforderlich.

IKEA TRÅDFRI ohne Gateway einrichten

Das Einrichten von IKEA TRÅDFRI ohne Gateway erfordert nur wenige Schritte:

  1. Fernbedienung oder Dimmschalter dicht neben eine IKEA TRÅDFRI-Leuchte halten.
  2. Pairing-Taste drücken und warten, bis die blinkende LED konstant leuchtet.
  3. Die Lampe ist nun integriert – wiederholen Sie Schritte 1. und 2. für jede weitere Leuchte.

Weitere How-tos zu IKEA TRÅDFRI

IKEA TRÅDFRI FAQ: Häufige Fragen zur smarten IKEA Lichtsteuerung
IKEA TRÅDFRI-Lampe mit mehreren Leuchten steuern
IKEA TRÅDFRI: Eigene Lichtstimmung erstellen - so geht's

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Samira Kammerer

Teil des Gründerteams, von Anfang an mit viel Herzblut dabei. Verantwortliche für das Ressort E-Mobilität bei homeandsmart. Zu ihren Lieblingsthemen zählen außerdem smarte Gadgets, Fitness-Tracker und intelligente Haushaltsgeräte. Als Digital Native vor allem auf Pinterest und Instagram unterwegs.