55 und 65 Zoll OLED Fernseher: Tests, Vergleiche und Bewertungen Die besten OLED TV 2019 – smarte Funktionen und HDR im Trend

Liebhaber von TV-Serien und Hollywood-Blockbustern dürfen sich freuen. 2019 ist das perfekte Jahr für einen Fernseher-Kauf. Neue Technologien und Innovationen sorgen für sinkende Preise. Im Trend liegen integrierte Sprachassistenten, guter Sound und dynamisches HDR. Wir stellen die besten OLED TVs von LG, Grundig und Philips in der beliebten 55 und 65 Zoll Größenklasse vor. Darunter ein echtes Premium-Highlight zum Top-Schnäppchenpreis, das Kinoerlebnis in jedes Smart Home bringt.

Der von Stiftung Warentest geadelte 65 Zoll OLED Fernseher LG OLED65C97LA bietet bestes Bild und voluminösen Klang

Fazit zu den besten OLED Fernsehern 2019 – Premium TV wird für alle erschwinglich

OLED TVs bestechen mit ihren hervorragenden Schwarz- und Kontrastwerten. Möglich machen das die selbstleuchtenden organischen Leuchtdioden, die sich einzeln an- und ausschalten lassen. Vormals waren OLED TVs eher im Hochpreissegment angesiedelt. Mittlerweile sind die Preise soweit gesunken, dass sie für jeden erschwinglich sind. Wir haben die besten Modelle zusammengestellt.

LG OLED55C8 - 55 Zoll Premium OLED TV für Sparfüchse: Der LG OLED55C8 ist der perfekte Fernseher für alle, die auf der Suche nach einem exzellent ausgestatteten OLED TV zum günstigen Preis sind. Die gute Ausstattung macht den TV zu unserer Preis-Leistungsempfehlung im Test-Überblick.

Grundig OLED Fire TV Edition – 55 Zoll OLED TV für Alexa Fans: Noch nicht erhältlich, aber bereits optimal auf Alexa abgestimmt. Der Fernseher agiert, wie ein intelligenter Lautsprecher und nimmt selbst im Standby Modus Alexa Sprachbefehle entgegen. Das macht den TV zur Smart Home Entertainment Zentrale.

Philips 65OLED903/12 – 65 Zoll OLED Fernseher für Philps Hue Freunde: Wer bereits das Philips Hue Lichtsystem im Einsatz hat, erhält mit dem TV den perfekten Fernseher. Dank Ambilight Technologie fließen die Farben aus dem Fernseher in das Zimmer und bieten ein immersives Filmerlebnis. Leider unterstützt der TV nicht das dynamische HDR-Format Dolby Vision.

LG OLED65C97LA – der Stiftung Warentest Spitzenreiter für alle, die das Beste wollen: Nur vom Feinsten? Auf den LG 65 Zoll OLED TV trifft dies zu. Der Fernseher führt die TV Tabelle von Stiftung Warentest an. Mehr Fernseher ist derzeit – dank KI Prozessor - so gut wie nicht erhältlich.

LG OLED55C8 - Stiftung Warentest Spitzenreiter 2018 bei den 55 Zoll OLED TVs

Der 55 Zoll OLED TV LG OLED55C8 beherrscht u. a. dynamisches HDR sowie Dolby Atmos

Wer auf der Suche nach einem 55 Zoll TV ist, erhält mit dem LG OLED55C8 einen echten Premium-Fernseher mit eigenem α9 Intelligent-Prozessor. Dieser hebt die Ränder von Objekten hervor und sorgt für eine höhere Bildrate. Das bedeutet: Wischeffekte, die bei schnellen Sport- oder Action-Szenen vorkommen können, sind weitestgehend ausgeschlossen.

Der von Stiftung Warentest 2018 mit „sehr gut“ bewertete 55 Zoll Fernseher unterstützt die dynamischen HDR-Formate Dolby Vision, HDR10 Pro, Advanced HDR by Technicolor sowie das dynamische Broadcast HDR Format HLG Pro. Auf der Audio-Seite wird u. a. das für 3D-Sound wichtige Dolby Atmos-Format unterstützt. Mit einem 2.2 Soundsystem und Subwoofer bietet der 55 Zöller alles, was bei Cineasten auf der TV Wunschliste steht.

Derzeit ist der LG OLED55C8 OLED TV noch günstig im Handel erhältlich. Auf der LG Webseite wird das 55 Zoll Gerät bereits als „nicht mehr verfügbar“ angezeigt. Wer also einen Top OLED TV zum Sparpreis ergattern will, sollte möglichst schnell zugreifen. (Stand: 10/2019)

LG OLED55C8 – wichtige Tests und Bewertungen zum 55 Zoll OLED-Fernseher

  • Die TV-Tester von PC Magazin bewerten den 55 Zoll OLED-TV LG OLED55C8 mit der Test-Wertung „überragend“. Das gleiche Urteil erhielt der TV in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis. (Stand: 10/2019)
  • Im Test von ComputerBild erzielte LG OLED C8 die Test-Note „gut“ (1,8) und überzeugte mit einer tollen Bildqualität. (Stand: 04/2018)
  • Die Bildschirm-Experten von CHIP titelten ihren Test mit „Highend-TV zum Einstiegspreis“ und vergaben die Test-Note „sehr gut“. (Stand: 07/2018)
  • Bei Stiftung Warentest erzielte der Fernseher LG OLED C8 die Test-Note „sehr gut“ (1,5) und befindet sich auf Platz 2 der aktuellen OLED-Fernseher-Liste. (Stand: 10/2019)
  • Amazon-Kunden bewerteten den TV LG OLED55C8 mit sehr guten 4,6 von 5 Sternen. (Stand: 10/2019)

Preise und Angebote zum LG OLED55C8

Die TV-Profis von LG haben die ursprüngliche UVP für den TV LG OLED55C8 auf 2.499 Euro festgesetzt. Im Handel ist das Gerät derzeit zirka 1.000 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 10/2019)

Grundig OLED Fire TV Edition – 55 Zoll Fernseher für Alexa und Smart Home-Fans

Der 55 Zoll Grundig OLED Fire TV ist der perfekte Alexa Fernseher für Smart Home Freunde

Alexa-Fans und Amazon Prime Kunden, die auf der Suche nach einem smarten TV sind, finden im 55 Zoll Grundig OLED Fire TV einen in Zusammenarbeit mit Amazon entwickelten Fernseher, der perfekt auf Amazon Prime TV und Alexa abgestimmt ist. Das Besondere am Gerät ist die Alexa Hands-free Bedienung. Das bedeutet, Nutzer müssen nicht erst eine Taste an der Fernbedienung drücken, um Alexa zu aktivieren. Im TV sind bereits Fernfeldmikrofone integriert und Alexa reagiert auch, wenn sich der Fernseher im Standby Modus befindet. Natürlich können mit der integrierten Sprachassistentin auch alle Alexa-kompatiblen Smart Home Geräte gesteuert werden.

Die Fernbedienung ähnelt der Fire TV Fernbedienung mit zusätzlichen Tasten, wie man sie von herkömmlichen Fernsehern kennt. Wer bereits Bekanntschaft mit einem Fire TV Stick oder der Fire TV 4K Box gemacht hat, wird sich schnell zurechtfinden. Bezüglich der Bildqualität müssen noch erste Tests abgewartet werden, da das Gerät noch nicht auf dem Markt ist und erst zur IFA 2019 gezeigt wurde. Da Amazon aber mit seinem Namen für das Gerät steht, gehen wir davon aus, dass die Qualität stimmt. Ein 3-Wege Stereo-System sorgt mit 90 Watt für lauten Sound, sodass auch Fans von Musikstreaming-Diensten wie Amazon Music Unlimited oder Spotify auf ihre Kosten kommen.

Serien- und Filmfreunde erhalten mit der Grundig OLED Fire TV Edition einen TV, der perfekt auf Alexa und Amazon Prime Video abgestimmt ist. Das spart nicht nur Steckdosen für Alexa-Geräte, sondern macht den TV zur Smart Home Entertainment Zentrale.

Grundig OLED Fire TV Edition – wichtige Tests und Bewertungen zum 55 Zoll OLED TV

Da die Grundig OLED Fire TV Edition derzeit noch nicht erhältlich ist, liegen noch keine aktuellen Test-Ergebnisse von Stiftung Warentest oder anderen Redaktionen vor. Aufgrund des hohen Qualitätsstandards, den Amazon für seine Marke festlegt, ist die Erwartungshaltung groß. Sobald erste Tests zum Fire TV Fernseher vorliegen, werden wir diese hier ergänzen. (Stand: 10/2019)

Preise und Angebote von [Produktname 2]

Amazon hat die UVP für den Grundig OLED – Fire TV Hands Free Edition auf 1.299,99 Euro beziffert. Das Gerät soll ab 21. November in Deutschland erhältlich sein. (Stand: 10/2019)

LG OLED55C8 und Grundig OLED Fire TV Edition im Vergleich – technische Daten

Flach und edel: LG OLED55C8 integriert sich mit seinem schlichten Design gut in die meisten Wohnlandschaften

Im Vergleich zur Grundig OLED Fire TV Edition unterstützt LG OLED55C8 mehr dynamische HDR Formate. Bezüglich der Bildqualität lassen sich die beiden Geräte noch nicht miteinander vergleichen, da erste Tests zum Grundig TV noch fehlen. Letzterer beweist seine Stärke in den smarten Funktionen wie integrierter Alexa mit Hands-free Steuerung und integriertem Fire TV. (Stand: 10/2019)

Stand 10/2019LG OLED55C8Grundig OLED Fire TV Edition
Zoll5555
Display TechnikOLEDOLED
Auflösung4K UHD, 3.840 x 2.1604K UHD, 3.840 x 2.160
Dynamisches HDRja, Dolby Vision, HDR10 Pro, HLG Pro, Advanced HDR by Technicolorja, Dolby Vision
Audio-Ausgangsleistung2.2 Soundsystem / 40 Watt (Subwoofer 20 Watt)3-Wege-Stereo / 90 Watt
Audio-FormatDolby Atmos, Dolby Surround, OLED SurroundDolby Atmos, Magic Fidelity Pro Soundsystem
BesonderheitAlpha9 Prozessorintegiertes Fire TV und Amazon Alexa Hands-free-Steuerung
HDMI43 und HDMI ARC
CI +jaja
USB32
WLANjaja
LANjaja
Bluetoothjaja
Screen Shareja, Miracastk. A.
ProzessorQuad-CoreQuad-Core
Internetjaja
Smart TV SystemwebOSFire TV
SprachassistentenThinQAlexa (Hands-free)
HbbTVjak. A.
Tuner2x DVB-T2 HD/-C/-S2DVB-T2/C/S2
Energie-EffizienzklasseAA+
Jährlicher Energieverbrauch, ca.157 kWhk. A.
Maße in cm (inkl. Fuß), ca.122,8 x 75,7 x 23122,7 x 77,4 x 30,3
Gewicht in kg (inkl. Fuß), ca.19,125

 

Philips 65OLED903/12 – Bester OLED 65 Zoll TV für Ambilight-Fans

Der 65 Zoll OLED TV Philips 65OLED903/12 bietet dank Ambilight ein immersives Fernseh-Erlebnis

In der 65 Zoll OLED-Klasse zeichnet sich Philips 65OLED903/12 durch seine P5 Perfect Picture Engine der zweiten Generation aus. Der Prozessor sorgt für scharfe Bildkontraste und farbtreue Bildausgabe. Ein besonderes Highlight ist das exklusive Lautsprecherdesign, für das Philips auf die Audio-Edelschmiede Bowers & Wilkins zurückgegriffen hat. Das macht sich im Sound des 65 Zoll OLED TVs bemerkbar und dürfte viele externe Soundanlagen überflüssig machen. Wer also Platz sparen muss, kann hier gleich zweifach profitieren.

Was die dynamischen HDR-Formate anbelangt, bietet Philips 65OLED903/12 leider keine Dolby Vision Unterstützung, sondern nur HDR10+. Bei den smarten Funktionen setzt Philips weiter auf Android TV und Google Assistant. Das hat den Vorteil, dass Nutzern der Google Play Store zur Verfügung steht. Mit einem Fire TV Stick lässt sich der 65 Zoll OLED TV aber nachträglich auch Alexa-kompatibel machen. Als Alleinstellungsmerkmal bietet der Philips Smart TV dreiseitiges Amblight. Auf der Rückseite befindet sich oben und an den seitlichen Rändern intelligente LEDs, deren Farben sich an das TV-Bild anpassen. An die Wand hinter dem Fernseher gestrahlt, entwickelt sich so ein immersives Zuschauererlebnis, bei dem das Fernsehbild aus dem TV-Rahmen „herausläuft“.

Freunde von Philips Hue, Cineasten und Sound-Fans finden im Philips 65OLED903/12 einen perfekten 65 Zoll Fernseher, der mit Ambilight-Effekten und tollem Sound jeden Fernsehabend zu einem Erlebnis macht.

Philips 65OLED903/12 – wichtige Tests und Bewertungen zum 65 Zoll OLED TV

  • Die Technik-Experten von Computer Bild vergaben nach dem Test des OLED Fernsehers 65OLED903/12 die Test-Note „gut“ (2,0). (Stand: 11/2018)
  • Im Test von hifitest.de nahmen die Tester den OLED TV Philips 65OLED903 in ihre Referenzklasse auf. Insgesamt erzielte der TV 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 01/2019)
  • Die Redakteure der Tageszeitung Frankfurter Allgemeine Digital adelten den OLED TV Philips 65OLED903/12 nach dem Test mit dem Satz „In allen Disziplinen wirklich gute Leistungen“. (Stand: 11/2018)
  • Die Fachredaktion von audiovision vergab nach ihrem Test von Philips 65OLED903/12 die Test-Note „sehr gut“ (88 von 100 Punkten). (Stand: 08/2019)
  • Amazon Kunden bewerteten den 65 Zoll OLED TV Philips OLED903/12 mit guten 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 10/2019)

Preise und Angebote zum 65 Zoll OLED Fernseher Philips 65OLED903/12

Philips bietet seinen Fernseher 65OLED903/12 zu einer UVP von 3.499 Euro an. Im Handel ist der OLED TV jedoch bereits zirka 900 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 10/2019)

65 Zoll OLED TV LG OLED65C97LA –Spitzenreiter der Stiftung Warentest 2019

Leuchtende Farben und hohe Kontraste: Der Premium-TV LG OLED65C97LA hat von Stiftung Warentest ein "sehr gut" erhalten

Wer einen 65 Zoll OLED Fernseher vom Feinsten sucht, kommt am Stiftung Warentest Spitzenreiter 2019 nicht vorbei. Diese Position hält LG OLED65C97LA. Im Vergleich zu unserer Preis-Leistungsempfehlung verfügt der OLED TV über den neuen α9 Intelligent-Prozessor der zweiten Generation. Der Unterschied: Der neue Prozessor arbeitet mit Deep-Learning-Algorithmen. Diese sorgen für mehr Bildschärfe und Kontraste. Zudem analysiert der Chip das Umgebungslicht für die perfekten Bildeinstellungen und analysiert die Raumgeometrie für optimale Soundwiedergabe.

An Sprachassistenten hat LG OLED65C97LA bereits Alexa und Google Assistant integriert. Die eigene KI, ThinkQ genannt, ermöglicht auch Sprachsteuerung per in der Fernbedienung eingebaute Mikrofone. Ansonsten unterstützt der 65 Zoll OLED TV die gleichen dynamischen HDR-Formate, wie der 55 Zoll OLED TV von LG im Test-Vergleich. Der Bildprozessor bringt Test-Redakteure zum Staunen und verhilft dem OLED TV regelmäßig zu Top-Bewertungen in Tests.

LG OLED65C97LA – wichtige Tests und Bewertungen zum Stiftung Warentest Test-Sieger

  • Die Stiftung Warentest bewertete LG OLED65C97LA mit der Test-Note „sehr gut“ (1,4). Damit setzte sich der 65 Zoll OLED-Fernseher an die Spitze der von der Stiftung getesteten TVs. (Stand: 10/2019)
  • Die Technikexperten von Computer Bild titelten nach dem Test von LG OLED C9: „Das ist der beste Fernseher fürs Geld!“ und vergaben die Test-Note „sehr gut“ (1,4). (Stand: 10/2019)
  • Im Test der Redaktion von hifitest.de erhielt LG OLED 65C97LA einen Platz in der Referenzklasse und erzielte 5 von 5 Sternen. Die Tester sprachen von einem „Bildmeister, der schon ab Werk erstklassige Leistung bringt!“ (Stand: 05/2019)
  • Kundenbewertungen auf Amazon liegen noch nicht vor, da der 65 Zoll OLED TV LG OLED65C97LA erst ab dem 10. Oktober verfügbarist. (Stand: 10/2019)

Preise und Angebote zum LG 65 Zoll OLED-Fernseher LG OLED65C97LA

Die OLED-Experten von LG haben die UVP für LG OLED65C97LA auf 2.940 Euro festgelegt. Im Handel wird der Stiftung Warentest Spitzenreiter knapp 700 Euro günstiger angeboten. (Stand: 10/2019)

Philips 65OLED903/12 und LG OLED65C97LA im Vergleich – technische Daten

Der Ambilight Philips TV verfügt leider nur über die Energieeffizienzklasse B

In der 65 Zoll Klasse der besten OLED-TVs zeigen sowohl Philips 65OLED903/12 als auch LG OLED65C97LA kaum Schwächen. Philips unterstützt jedoch kein Dolby Vision. Das dynamische HDR-Format hat sich in den letzten Monaten zu einem Standardformat entwickelt, das in immer mehr Geräten Unterstützung findet. Im Vergleich zum Philips 65OLED903/12 bietet LG OLED65C97LA auch eine bessere Energieeffizienzklasse.

Stand 10/2019Philips 65OLED903/12LG OLED65C97LA
Zoll65 (164 cm)65 (164 cm)
Display TechnikOLEDOLED
Auflösung4K UHD, 3.840 x 2.1604K UHD, 3.840 x 2.160
Dynamisches HDRja, HDR10+ja, Dolby Vision, 4K Cinema HDR
Audio-Ausgangsleistung2x Hochtöner, 2x 10 W Hoch/Mitten-Lautsprecher, 30 W Subwoofer2.2-Soundsystem / 40 Watt
Audio-FormatDolby Digital, Dobly Digital Plus, AC-4, DTS-HD, DTS Studio SoundDolby Atmos, OLED Surround
Besonderheitintegriertes 3-seitiges Ambilight+Hue, Sound by Bowers & WilkinsAlpha9 Gen2 Prozessor mit Deep-Learning-Algorithmen
HDMI44
CI +k. A.ja
USB23
WLANjaja
LANjaja
Bluetoothjaja
Screen ShareGoogle ChromeAirPlay 2
ProzessorQuad CoreAlpha9 Gen2
Internetjaja
Smart TV SystemAndroid TVwebOS
SprachassistentenGoogle AssistantLG ThinQ AI, Google Assistant und Alexa integriert
HbbTVjaja
TunerDVB-T/T2/T2-HD/C/S/S22x DVB-T2 HD/-C/-S2
Energie-EffizienzklasseBA
Jährlicher Energieverbrauch, ca.284 kWh190 kWh
Maße in cm (inkl. Fuß), ca.144,87 x 89,15 x 28144,9 x 86,2 x 25,1
Gewicht in kg (inkl. Fuß), ca.31,433,9

 

OLED TV Test-Überblick: Die wichtigsten Kriterien für den Kauf

Wer einen OLED TV haben will, muss umdenken, denn die Technologie unterscheidet sich von herkömmlichen LCD-/LED-Fernsehern, sodass traditionellen Kaufkriterien nur bedingtgelten. Folgende Begriffe sollten Kaufinteressierte kennen:

OLED: OLED steht für „Organic Light Emmiting Diode“. Das bedeutet, dass jeder Bildpunkt einzeln angesteuert werden kann und selbst Licht und Farbe erzeugt. So ergeben sich exzellente Schwarzwerte und Kontraste. Traditionelle LCD-/LED-TVs benötigen stattdessen eine Hintergrundbeleuchtung. OLED-Kritiker weisen oft darauf hin, dass die Lebensdauer eines OLED-Displays mit ca. 20.000 Stunden kürzer ist als die von LED-Äquivalenten. Das stimmt, geht man aber von einer täglichen TV-Zeit von 4 Stunden aus, wäre ein OLED-TV trotzdem über 13 Jahre im Einsatz.

HDR-Funktionen: Die HDR-Technik verbessert Farb- und Kontrastwerte und kommt ab Ultra HD-Auflösung zum Einsatz. Sie dient dazu, das Quellmaterial möglichst originalgetreu auf dem TV-Display wiederzugeben. Zu den verbreitetsten HDR-Standards zählen:

  • HDR10: Basis HDR Standard, bei dem statische Informationen gesendet werden
  • Dolby Vision: Dynamisches HDR, bei dem sich die Bildinformationen mit Filmsequenzen ändern können
  • HDR10 +: Dynamischer HDR-Standard von Samsung und Konkurrenzformat zu Dolby Vision. Wer im Formatstreit zwischen HDR10+ und Dolby Vision auf der sicheren Seite sein will, sollte sich für ein TV entscheiden, der beide Formate unterstützt. Wir empfehlen Dolby Vision.
  • HLG: HDR Standard, der meist von TV-Sendeanstalten genutzt wird und HDR bei TV-Übertragungen bietet

Dimming: Generell lassen sich zwei Dimming-Verfahren unterscheiden: Edge Dimming, bei dem das Display vom Rand aus beleuchtet wird und Local Dimming, bei dem das Display flächig von der Rückseite beleuchtet wird. Die Dimming-Technik teilt das Display dazu in Abschnitte ein, die je nach Bildszene unterschiedlich stark ausgeleuchtet werden. Das verbessert die Schwarzwerte und Kontraste. OLEDs erzeugen ihre Helligkeit selbst, weshalb sie keine zusätzliche Dimming-Technik benötigen.

Mehr Test-Übersichten zu smarten TVs

55 Zoll Fernseher Überblick - der beste TV für jeden GeldbeutelDie besten 65 Zoll TVs mit dynamischen HDR im Test-Vergleich
Die besten OLED TV 2019 - smarte Funktionen und HDR im Trend

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.