Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition mit 4K HDR Nebula Soundbar Fire TV Edition - Bewertung und Überblick

Die Nebula Soundbar verspricht den richtigen Sound für das heimische Kino-Erlebnis mit viel Bass. Zusammen mit Anker ermöglicht Amazon mit der Fire TV Edition aber auch den Zugriff auf Streamingdienste und Apps über den smarten Klangbalken und das Abspielen von Filmen in hoher Qualität. Wir haben uns das Kombi-Produkt im Überblick genauer angesehen und bewertet.

Die Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition ermöglicht nicht nur einen tollen Sound, sondern streamt auch Filme in hoher Bildqualität

Fazit zur Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition im Überblick

Für Liebhaber von einem Heimkino-Erlebnis ist die Nebula Soundbar Fire TV Edition ein praktisches Kombi-Gerät. Zwei Lautsprecher mit zwei integrierten Subwoofern sorgen für einen sehr guten Klang, der mit Bass bestärkt wird. Die exklusive BassUp Technologie intensiviert Bass-Sequenzen in Echtzeit und ermöglicht ein starkes Hörerlebnis, während dem persönlichen Entertainment-Programm.

Die integrierte Fire-TV Funktion macht die Anker Nebula Soundbar zu einem attraktiven Smart Home Bestandteil, der für ein tolles akustisches aber auch visuelles Erlebnis mit 4K Auflösung und HDR-Bildverbesserung sorgt. Für die UVP von 209,99 Euro ist die Nebula Soundbar sehr günstig und lohnt sich für alle, die ihren Fernseher smart und soundstark machen wollen.​

Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition – das Design der Sound-Anlage

Die Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition besitzt ein kompaktes und schlichtes Design

 

Die Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition besitzt ein kompaktes Design und verfügt über alle nötigen Anschlüsse: AUX, HDMI, USB, optischer Anschluss und AC. Nutzer können deshalb problemlos einen Film über Blue-Ray oder USB-Stick ansehen, aber auch einen herkömmlichen Kopfhörer mit der Soundbar verbinden. Die Bedienknöpfe hat Amazon oberhalb der Nebula Soundbar angebracht, wo sie gut erreichbar sind.

Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition – Besonderheiten und Funktionen

Die größte Besonderheit der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition, besteht in der Kombi-Lösung der Soundbar mit integriertem Fire TV. Die Soundbar sorgt nämlich nicht nur für verbesserten Klang, sondern ermöglicht durch die Fire TV Funktion ausgezeichnete Bilder beim Streaming in 4K, Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR 10+. Fans von Amazon haben nun ein Gerät mit mehreren Funktionen, ohne sich jeweils die einzelnen Komponenten zulegen zu müssen. Über die mitgelieferte Fernbedienung kann nicht nur die Soundbar oder der Fernseher per Alexa Sprachbefehl bedient werden, sondern auch andere Alexa-kompatiblen Geräte des eigenen Smart Homes.

Dank der Nebula Soundbar ist der heimische Kinoabend in einer besonderen Klangqualität gesichert. Nutzer können zudem in Form von drei verschiedenen Modi über ein individuelles Entertainment bestimmen:

  • Film-Modus: Erhöht die gewöhnliche Soundqualität
  • Musik-Modus: Verbessert den Klang beim Abspielen einer Playlist
  • Sprach-Modus: Gespräche, beispielsweise in einem Podcast, werden lauter und deutlicher abgespielt

Was ist kompatibel mit der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition?

Im Lieferumfang der Nebula Soundbar Fire TV Edition ist eine Fernbedienung enthalten

 

Die Fire TV Edition der Nebula Soundbar ermöglicht die Nutzung aller Vorteile, die man durch eine herkömmliche Verwendung des Amazon Fire TV Sticks ebenfalls erhält. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten, die Nutzer für die Sprachsteuerung mit Alexa verwenden können. Das bedeutet, dass die Soundbar selbst nicht mit Mikrofonen ausgestattet ist.

Die Fire TV Edition ermöglicht den Zugang zu zahlreichen Entertainment-Optionen, wie Alexa-Skills, Prime Video, YouTube und Netflix. Aber nicht nur für Interessierte an den perfekten Kino-Sound während dem Filmgucken bietet die Anker Nebula Soundbar einen tollen Soundklang. Musik lässt sich über den Klangbalken ebenso gut streamen. Das funktioniert beispielsweise mit Spotify oder Amazon Music Unlimited.

Installation der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition

Voraussetzung für die Verwendung der Nebula Soundbar Fire TV Edition ist ein bestehendes Amazon-Konto, damit Alexa genutzt werden kann.

  1. Anker Nebula Soundbar mit dem Stromnetz verbinden
  2. Anker Nebula Soundbar mit dem Fernseher verbinden
  3. Fernseher einschalten und warten, bis die Soundbar erkannt wird
  4. Das Heimnetzwerk auswählen und damit verbinden
  5. Im Amazon-Konto anmelden
  6. Ab jetzt kann die Amazon Fernbedienung genutzt werden, optional auch per Sprachbefehl mit Alexa

Vorteile der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition

  • Fire TV ist integriert
  • Raumfüllender Sound
  • Hohe Bildqualität durch Unterstützung von 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR10+
  • Toller Klang durch Dolby Digital Plus
  • Gehaltvoller Bass durch BassUP-Technologie
  • Alexa-Sprachsteuerung
  • Günstiger Preis

Nachteile der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition

  • Keine

Preise und Verfügbarkeit der Anker Nebula Soundbar Fire TV Edition

Die Nebula Soundbar ist ab den 21. November 2019 lieferbar. Die UVP liegt bei günstigen 209,99 Euro. (Stand: 09/2019)

Yamaha YAS-207 Soundbar als Alternative zur Nebula Soundbar Fire TV Edition

Wer nicht warten will, erhält mit der Redaktionsempfehlung Yamaha YAS-207 Soundbar für etwa 100 Euro mehr eine gute Alternative. Mit einem Amazon Fire TV Stick ergibt sich ein ähnlicher Funktionsumfang, wie mit der Nebula Soundbar Fire TV Edition. Die Yamaha YAS-207 Soundbar simuliert mit der Eigenentwicklung DTS Virtual:X einen 3D-Sorround-Sound und sorgt damit für einen tollen Raumklang, weil ein zusätzlicher Subwoofer existiert. (Stand: 09/2019)

Nebula Soundbar – technische Daten im Überblick

  • Farbe: schwarz
  • Maße: (B x H x T): 92 x 11 x 6 cm
  • Gewicht: 3 kg
  • Übertragungsart: kabelgebunden
  • Funkübertragung: Bluetooth 4.2, unterstützt A2DP1.2, AVRCP1.5
  • Analoger Eingang: AUX 3,5 mm
  • Digitaler Eingang: AUX, HDMI, USB, Optisch
  • Digitaler Ausgang: HDMI ARC
  • Ausgangsleistung: 100 W
  • 2.1 Kanal
  • Subwoofer: 2x (30 W)
  • Bassports: 2x
  • Besonderheiten: verschiedene EQ Modi (Musik, Filme, Sprache)
  • Audio-/Videodaten: PCM2.0 HDMI-Ausgang, HDMI HDCP-Version: 1,4, Dolby Digital plus Decode, Dolby Vision, 4K HDR, 4K Ultra HD, Dolby Vision, HDR und HDR10+

Lesetipps zum Thema Soundbar

Soundbars im Test-Überblick 2019 – die besten Soundbars
Samsung HW-K850 Soundbar mit Subwoofer im Test-Überblick
Yamaha YAS-207 Soundbar mit Bluetooth im Test-Überblick

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.