Mit Alexa Gruppenanrufe mit bis zu 7 Teilnehmern tätigen Alexa Gruppenanrufe – so geht's

Alexa zum Telefonieren zu nutzen ist mittlerweile schon fast normal. Gruppenanrufe mit Alexa sind jedoch nicht so üblich, inzwischen aber leicht einzurichten, da Amazon hier kürzlich einige Optimierungen durchgeführt hat. Wir erklären, wie mit Alexa Gruppenanrufe getätigt werden können und was dabei alles zu beachten ist.

Mit Alexa können Anrufgruppen von bis zu 7 Personen erstellt werden

Über Alexa neue Anrufgruppen erstellen

Video- und Gruppenanrufe sind in vielen Lebensbereichen seit Beginn der Pandemie vertreten. Meist erfolgen diese Telefonate dann am Laptop, Smartphone oder Tablet.

Alternativ können Gruppenanrufe aber auch mit Amazon Echo und Echo Show Geräten durchgeführt werden. Alexa kann sich dafür mit bis zu sieben Gruppenmitgliedern verbinden und hilft somit dabei, Kontakt zu mehreren Personen gleichzeitig zu halten.

Bevor die Gruppenanrufe mit Alexa jedoch gestartet werden können, ist es nötig, vorher die entsprechenden Gruppen zu erstellen. Dafür sind folgende Schritte notwendig:

  1. Amazon Alexa App öffnen
  2. In der unteren Leiste das Sprechblasen-Icon mit „Kommunikation“ antippen
  3. Das Icon in der oberen rechten Ecke drücken
  4. „Neu hinzufügen“ auswählen und „Gruppe hinzufügen“ wählen
  5. Die gewünschten Gruppenmitglieder in der Kontaktliste auswählen
  6. Gruppennamen wählen und mit „Gruppe erstellen“ bestätigen

Achtung: Um Alexa Anrufgruppen zu erstellen, muss die Telefonnummer verifiziert sein. Andernfalls lassen sich auf dem beschriebenen Weg nur Kontakte aber keine Gruppen hinzufügen.

Alexa Gruppenanruf mit Amazon Echo durchführen

Nachdem eine Alexa Anrufgruppe erstellt wurde, sind Gruppenanrufe mit dem Amazon Echo ganz leicht mit diesen Sprachbefehlen möglich:

  • „Alexa, rufe [Gruppenname] an.“
  • „Alexa, rufe meine [Gruppenname] an.“

Alternativ lässt sich ein Gruppenanruf auch in der Konversation mit Alexa starten:

Nutzer: „Alexa, starte einen Gruppenanruf.“

Alexa: „Welche Gruppe möchtest du anrufen?“

Nutzer: „[Gruppenname].“

Alexa Gruppenanruf mit Echo Show nutzen

Auf dem Echo Show lässt sich ein Gruppenanruf auch mit dem Interface und ohne Sprachbefehl starten:

  1. Auf dem Echo Show Bildschirm von links nach rechts wischen.
  2. Die Unterkategorie „Kommunikation“ wählen.
  3. „Anruf“ auswählen.
  4. Die gewünschte Gruppe auswählen.
  5. Der Anruf wird gestartet.

Alexa Gruppenanruf in der Alexa App starten

Gruppenanrufe via Alexa lassen sich in der Alexa App ähnlich wie bei Echo-Show Geräten starten:

  1. Alexa App öffnen-
  2. In der unteren Leiste die „Kommunikation“ Sprechblase antippen-
  3. Das „Anruf“ Icon wählen-
  4. Die gewünschte Gruppe auswählen.
  5. Der Anruf wird gestartet.

Was kosten Alexa Gruppenanrufe?

Alexa Gruppenanrufe sind auf allen unterstützten Echo-Geräten sowie Fire Tablets und in der Alexa App kostenlos. (Stand: 06/2022)

Wie viele Teilnehmer Alexa Gruppenanruf?

Aktuell können bis zu sieben Personen gleichzeitig an einem Alexa Gruppenanruf teilnehmen. (Stand: 06/2022)

Kann man mit Alexa Video Gruppenanrufe tätigen?

Ja, die Gruppenanrufe können statt einer Audiokonferenz auch als Videokonferenz stattfinden. Damit das funktioniert, müssen jedoch genügend Gruppenteilnehmer über einen Echo Show verfügen, da nur er über ein integriertes Display und eine Kamera verfügt.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up-Projekten, E-Autos, Computern und allem, was das Technikherz noch hochschlagen lässt. Neben der Arbeit studiert er noch Media, Ethics & Social Change im Master an der University of Sussex.

Neues zu Alexa How-To
News