Alexa und Google Assistant kompatible WLAN-Klimaanlage Mobile WLAN-Klimaanlage Sichler NX-9766 im Test-Überblick

Als schnell installierbare Nachrüstlösung begeistern mobile Klimaanlagen nicht nur Mieter, sondern auch viele andere Nutzer, die keine Eingriffe in die Bausubstanz vornehmen können oder wollen. Bei Sichler NX-9766 steht dank Fernbedienung, Display, App- oder- Sprachsteuerung sogar eine besonders große Auswahl an Bedienungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wir stellen die mobile WLAN-Klimaanlage vor und verraten, was es bei ihrer Nutzung zu beachten gilt.

Zur Steuerung dieser Klimaanlage muss niemand vom Sessel aufstehen

Unsere Bewertung zur Mobile WLAN-Klimaanlage Sichler NX-9766

Mit 12.000 BTU pro Stunden bietet Sichler NX-9766 eine ausreichend große Kühlleistung für große Räume bis 55 Quadratmetern. Zudem überzeugt diese mobile Klimaanlage mit praktischen Extras wie Rollen, Fernbedienung und Display. Sogar das Heizen des Wohnraums ist mit diesem Gerät möglich.

Nutzer sollten allerdings bedenken, dass zum Betrieb in der Nähe der Klimaanlage ein Fenster zum Durchführen des Abluftschlauchs, ein Abdichtungs-Kit für die Fensteröffnung und eine Steckdose vorhanden sein müssen. Darüber hinaus wird zur Sprachsteuerung ein Alexa oder Google Home fähiger Smart Speaker benötigt.

Ebenfalls wichtig: Diese mobile WLAN-Klimaanlage erreicht bis zu 65 Dezibel, wodurch sie ungefähr so laut ist, wie ein Fernseher in Zimmerlautstärke.

Vorteile Sichler NX-9766

Nachteile Sichler NX-9766

  • Haltegriffe und Rollen
  • Zum Kühlen und Heizen, Temperaturen von 16 bis 30 Grad Celsius wählbar
  • Steuerung via Display, Fernbedienung, App oder Sprachassistent
  • Verstellbares Luftaustritts-Gitter
  • Automatische Funktionen programmierbar, z. B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten der Anlage bei hoher Außentemperatur u.v.m.
  • Abluftschlauch muss laut Hersteller auch zum Heizen nach außen geführt werden
  • Arbeitet deutlich hörbar
  • Fensterabdichtungs-Kit nicht im Lieferumfang enthalten

Design und Ausstattung der WLAN-Klimaanlage Sichler NX-9766

Optisch unterscheidet sich die WLAN-Klimaanlage kaum von klassischen mobilen Kühlgeräten ohne App und Sprachanbindung: Denn das Display und ein verstellbares Lüftungsgitter wurden bei Sichler NX-9766 in ein klassisches silber-weißes Gehäuse integriert. Ergänzt wird diese Grundausstattung durch Rollen und Haltegriffe.

Diese Komfortfunktionen sind bei der mobilen WLAN-Klimaanlage nutzbar

Bei Sichler NX-9766 können Nutzer eine direkte Temperaturauswahl am Display treffen, einen Ein-Ausschalt-Timer nutzen oder die mobile Klimaanlage bequem fernsteuern. Neben einer Kühl- und einer Heizfunktion wurde hier eine Ventilator-Funktion mit drei Geschwindigkeitsstufen verbaut. Die Entfeuchtungsleistung pro Tag beträgt bei der WLAN-Klimaanlage 36 Liter.

Beim Kauf ist im Lieferumfang eine Fernbedienung enthalten, um direkt loslegen zu können. Wer mag, kann aber auch auf die ELESESION App zurückgreifen. Alle in der App registrierten Geräte werden beim Hinzufügen einem Raum zugeordnet und anschließend übersichtlich angezeigt. Über die ELESION App lässt sich Sichler NX-9766 außerdem mit Alexa oder Google Assistant Lautsprechern verbinden und sprachsteuern. Z. B. über die Sprachbefehle „Alexa, ändere die Temperatur bei Kühlgerät 1 auf 16 Grad“ oder „OK, Google, schalte die Schlafzimmer Klimaanlage aus.“

Was ist kompatibel mit der mobilen Sichler NX-9766 Klimaanlage

Die ELESION App kann auch mehrere kompatible Klimageräte einheitlich steuern

Sichler WLAN-Klimaanlage mit Alexa oder Google Assistant verbinden

In nachfolgender Anleitung zeigen wir, wie Besitzer eines Alexa oder Google Assistant Lautsprechers diesen zwecks Sprachsteuerung mit der Sichler Klimaanlage verbinden können.

Alexa Nutzung der WLAN-Klimaanlage
Hinweis: Wurde im Amazon Skill Store der kostenlose ELESION Skill aktiviert, wird die Klimaanalage automatisch erkannt, sobald sie mit der ELESION App verbunden ist. Die folgende Anleitung richtet sich hingegen an Einsteiger, bei denen noch keine Installationsschritte erfolgt sind.

  1. Amazon Alexa App (Android | iOS) auf dem Smartphone installieren, öffnen und sich mit dem eigenen Amazon Account anmelden. 
  2. Einen Alexa Lautsprecher, z. B. Echo Dot 3, über die App einrichten. Er wird später zur Sprachsteuerung benutzt.
  3. Die ELESION App (Android | iOS) installieren und ein Kundenkonto anlegen.
  4. Im Alexa App Menü zur Rubrik ‚Skills & Spiele‘ navigieren und dort in der Suchleiste ELESION eingeben. Den angezeigten Skill aktivieren und das eigene Land angeben.
  5. Nun E-Mailadresse und Handynummer eintippen, das Passwort ergänzen und mit Klick auf ‚sofort verbinden‘ bestätigen.
  6. Anschließend werden die eben eingegeben Daten im oberen Menübereich angezeigt und es besteht die Möglichkeit sie zu autorisieren.
  7. Ist dies geschehen, erfolgt eine automatische Verknüpfung mit der Alexa App, die mit Klick auf ‚Fertig‘ und ‚Geräte suchen‘ von Seiten des Nutzers abgeschlossen wird.
  8. Wichtiger Herstellerhinweis: Die Klimaanlage wird gegebenenfalls als ein Gerät der Kategorie „Thermostat“ angezeigt.
Sichler NX-9766 muss zum Betrieb immer an eine Steckdose angeschlossen werden

Google Assistant Nutzung der WLAN-Klimaanlage

  1. Google Home App (Android | iOS) installieren und den gewünschten Smart Speaker einrichten.
  2. Google Home App öffnen und das Haus-Symbol auswählen.
  3. Anschließend über das Plus Symbol zur Rubrik ‚Gerät einrichten‘ wechseln.
  4. Unten in der Kategorie ‚Funktioniert mit Google‘ auf die Option ‚Du hast bereits Geräte eingerichtet?‘
  5. In der Kontoverwaltung über das Lupensymbol nach ELESION suchen und dann das eigene Land angeben.
  6. Nacheinander E-Mail-Adresse, Handynummer und ELESION Passwort eintippen und mit ‚sofort verbinden‘ fortfahren.
  7. Sobald die eben eingegeben Daten oben im Menü eingeblendet werden, einer Vernetzung der Klimaanlage mit Google Home über die autorisieren Funktion zustimmen.
  8. In der App die Sichler NX-9766 Klimaanlage auswählen und einem Raum zuordnen. Mit Klick auf ‚fertig‘ bestätigen.
  9. Nun werden alle vernetzten Geräte in einer Übersicht angezeigt und sind sprachsteuerbar.

Weiterführende Informationen und Sicherheitshinweise erhalten Sie in der Sichler NX-9766 Bedienungsanleitung des Herstellers.

Sichler NX-9766 – Tests und Bewertungen im Vergleich

Bisher liegen uns nur vergleichsweise wenige Bewertungen zu diesem Gerät vor, da es noch nicht lange auf dem Markt ist. Sie sind jedoch sehr vielversprechend.

  • Die Testzeitschrift Haus und Garten Test vergab für die Sichler NX-9766 WLAN-Klimaanlage die Endnote gut (1,8) und urteilte: „Überzeugende Kühlleistung und eine gute Luftzirkulation.“ (Stand: 05/2019)
  • Stiftung Warentest hat diese mobile Klimaanlage bisher noch nicht bewertet. (Stand: 07/2020)
  • Bisher liegen bei Amazon nur 11 Kundenbewertungen vor, in diesen schnitt Sichler NX-9766 mit 4,5 von 5 Sternen ab. Bei Conrad.de, Saturn.de und MediaMarkt.de wurde dieses 2019er Modell bisher noch nicht bewertet. (Stand: 07/2020)

Preise und Verfügbarkeit von Sichler NX-9766

Sichler NX-9766 – Technische Details

  • Maße: 44,3 x 81,5 x 34 cm, Gewicht: 30 kg
  • Energieeffizienzklasse A (EER 2,61), 12.000 BTU/h
  • Für Raumgrößen bis 55 m² / 100 m³
  • Raumluft-Entfeuchtung: bis zu 36 l/Tag
  • Maximaler Luftdurchsatz: 350 m³/Stunde
  • Kühlmittel und -menge: R290, 245 g
  • Verstellbares Luftaustritts-Gitter
  • Ausziehbarer Abluftschlauch (max. Länge: 160 cm, Ø 15,5 cm)
  • Für ovale Wandöffnung (7,5 x 19 cm), verschließbare Blende (10 x 67,5 cm) für die Wand enthalten
  • Lautstärke im Betrieb: 65 dB
  • Maximale Kühlleistung: 3.500 Watt, Heizleistung: 3.300 Watt
  • Leistungsaufnahme im Kühl-Betrieb: 1.370 Watt, Heiz-Betrieb: 1.350 Watt, Stand-by: 0,44 Watt
  • Lieferumfang: Klima-Anlage, Fernbedienung, Abluftschlauch, Blende, Anleitung
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Klimagerät
News