Perfektes Kantenmähen im Bugatti-Stil Husqvarna 410XE Nera: Mähroboter ohne Begrenzungskabel

Die für ihre Gartengeräte bekannte Marke Husqvarna bringt im Jahr 2024 gleich mehrere Mähroboter ohne Begrenzungskabel auf den Markt. Mit neuer Technologie scheint Husqvarna die Konkurrenz in einem Bereich des smarten Rasenmähens zu übertrumpfen. Wir verraten in dieser Produktvorstellung wo genau. 

Mit dem 410XE Nera bringt Husqvarna einen vielversprechenden Mähroboter auf den Markt

Was ist der Husqvarna Automower 410XE Nera?

Der Husqvarna Automower 410XE Nera ist ein Mähroboter ohne Begrenzungskabel und ist einer von mehreren Mährobotern die Husqvarana im Jahr 2024 auf den Markt bringen wird. Der 410 XE Nera ist außerdem ein Mähroboter mit App und ist für Rasenflächen von bis zu 1.000 Metern ausgelegt. Farblich ist der Rasenroboter in Grau gehalten, arbeitet bei 60 Dezibel – was einem normal lauten Gespräch entspricht. Die weiteren Modelle für das Jahr 2024 heißen: 310E NERA, 320 NERA,430X NERA und 450X NERA.

Husqvarna Automower 410XE Nera: Design und Ausstattung im Überblick

Der Automower 410XE Nera hat Maße von 68 x 44 x 28 Zentimetern und wiegt durchschnittliche 12,1 Kilogramm. Farblich kommt er in verschiedenen Grautönen daher, nur das Husquarna-Logo samt Schriftzug sind Weiß, der Stop-Knopf auf der Oberseite ist Rot. Die beiden großen Räder befinden sich in der vorderen Hälfte des Roboters. Auf der Vorderseite ist er außerdem mit zwei Scheinwerfern ausgestattet, die ein wenig an einen Bugatti Chiron erinnern lassen.

Der Husqvarna 410XE ist für Gärten bis 1.000 ausgelegt

Auf der Unterseite ist der Mähroboter mit zwei rotierenden Trennscheiben mit jeweils drei Klingen ausgestattet. Eine Scheibe befindet sich dabei in der Mitte des Roboters, die zweite im hinteren Teil. Diese ist deutlich kleiner als die erste und soll ermöglichen, dass der 410XE NERA deutlich besser Rasenkanten mähen, kann als die Konkurrenz. Durch diesen „EdgeCut“ verspricht Husqvarana, dass „nur ein Minimum an Gras ungemäht bleibt.“ Wie genau das funktionieren soll, ist in diesem Video gezeigt: 

Mit seiner „EdgeCut“-Funktion dürfte der neue Husqvarna allen anderen Mährobotern wohl überlegen sein. Zwar verspricht beispielsweise auch die Navimow i-Serie das Mähen von Kanten, allerdings ist dies nur bei ebenerdigen Böden möglich. 

Husqvarna Automower 410XE Nera – Neuheiten, Funktionen & Besonderheiten

Ausgestattet ist der neue Husqvarana-Mäher mit zahlreichen technischen Funktionen, die ihn zu einem der modernsten Roboter auf dem Markt machen. Konnektivität ist per Bluetooth, Mobil und WLAN gegeben und er lässt sich per App sowie über ein kleines Display auf dem Gerät selbst bedienen.

In Sachen kabellose Navigation setzt die schwedische Marke auf die hauseigene Husqvarana EPOS (Exact Positioning Operating System) Technologie. Durch sie soll der Mähroboter im heimischen Garten auf bis zu zwei bis drei Zentimeter genau über das Grün steuern und bei der Erstellung virtueller Grenzen helfen. „Eine bahnbrechende Technologie für Automower Mähroboter, die eine einfache, flexible Rasenpflege ohne physische Kabel ermöglicht“, schreibt Husqvarna dazu auf seiner Website. Zusätzlich wird die Steuerung per GPS unterstützt.

Ebenfalls mit an Bord ist ein integriertes Radarsystem, welches beim Erkennen von Gegenständen hilft und den Mähroboter ausweichen lässt. Hier können Nutzer zudem zwischen einem „Erkennungsmodus“ – der Kollisionen sanfter macht – und einem „Vermeidungsmodus“ – der Kollisionen verhindert – unterscheiden.

Der 410XE Nera wiegt 12,1 Kilogramm

Ist der 410XE Nera einmal angeschlossen erstellt er in der App eine virtuelle Karte des Gartens,in der sich dann mehrere Zonen, Zeitpläne und auch die Schnitthöhe einstellen lassen. Je nach Zone kann zudem eine unterschiedliche Schnitthöhe gewählt werden. 

Der Mäher ist außerdem mit Amazon Alexa, Google Home und IFTT kompatibel. So lässt er ich bequem per Sprache steuern oder in SmartHome-Automationen einbauen. Zudem dient eine GeoFence-Funktion als Diebstahlschutz. Dabei wird der Nutzer per App benachrichtigt, sollte der Mähroboter einen definierten Bereich verlassen. 

Husqvarna Automower 410XE Nera – Bedienung und Steuerung

Der neue Husqvarna Automover wird über die dazugehörige App (Android | iOS) gesteuert. Neben den Zoneneinstellungen kann die App auch als Fernbedienung dienen und Nutzer bekommen wertvolle Tipps und Informationen zu ihrem Mähroboter. Zusätzlich kann der Mäher auch über das Farbdisplay auf der Oberseite des Gerätes gesteuert werden. Einstellungen, die am Display vorgenommen werden, werden automatisch in die App übertragen. Husqvarna verspricht damit ein „nahtloses Benutzererlebnis.“

Husqvarna Automower 410XE Nera – Preisvergleich und Verfügbarkeit

Der neue Husqvarna Automower 410 XE Nera soll in Deutschland ab dem 4. März 2024 erhältlich sein.  Einen Preis gibt es bisher nur für die kabelvariante des Roboters. Die liegt bei 2.699 Euro. Wie viel für die kabellose Variante fällig werden, steht bisher noch nicht fest. Sobald die neuen Husqvarna-Modelle verfügbar sind, werden wir sie testen und mit anderen Mährobotern vergleichen.

Husqvarna Automower 410XE Nera – Alternativen

Im Jahr 2024 werden zahlreiche Mähroboter ohne Begrenzungskabel auf den Markt kommen. Hier eine Auswahl an Geräten die wir für euch testen werden:

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wir haben Kooperationen mit verschiedenen Partnern. Unter anderem verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen.

Carsten Kitter

Carsten Kitter ist seit Februar 2024 Redakteur bei der homeandsmart GmbH und unter anderem Experte für Mäh- und Saugroboter, smarte Beleuchtung, Amazon Alexa, Google Home und Apple HomeKit. Zuvor sammelte er beim Karlsruher Online-Portal ka-news.de viel Erfahrung als Journalist. Der gebürtige Karlsruher verfügt über einen Bachelor-Abschluss im Bereich Angewandte Medien mit Schwerpunkt Sportjournalismus und Sportmanagement an der Hochschule Mittweida.

Neues zu Mähroboter
verwandte Themen
News