Ausgeruhter Start in den Tag dank Schlafroboter Somnox Schlafroboter – Einschlafen leicht gemacht

Laut einer in Amerika durchgeführten Studie, bekommen mehr als ein Drittel der Menschen nicht genug Schlaf. Der Schlafroboter der Firma Somnox soll Abhilfe verschaffen. Durch seine beruhigende Wirkung wird effektiv die Atmung verlangsamt, die Zeit zum Einschlafen verkürzt und fittes Aufwachen garantiert. Das Unternehmen ist so überzeugt von seinem Roboter, dass Kunden eine 30-Nächte-Geld-zurück Garantie erhalten.

Per kompaktem Somnox-Schlafroboter besser ein- und durchschlafen

Somnox Schlafroboter - Schluss mit Übermüdung  

Ewiges rumrollen im Bett, man kommt einfach nicht zur Ruhe, ein Blick auf den Wecker zeigt schon nur noch sechs statt acht potentiellen Stunden Schlaf. Ein Problem welches wohl die Meisten kennen, doch mit ihrem Schlafroboter will die Firma Somnox Abhilfe verschaffen.

Der Somnox Schlafroboter erinnert mit seiner Kurvenform, einer Länge von 35cm und einem Gewicht von 1,5 Kilo stark an ein Baby. Beabsichtigter Weise, denn der Schlafroboter simuliert ein lebendiges Wesen und die Form bringt den Menschen dazu die Ideale natürliche Haltung einzunehmen. Der Roboter gibt den idealen Atmungs-Rhythmus zum Einschlafen wieder, der Mensch wiederum passt seine Atmung automatisch an, wodurch er schneller in den optimalen Entspannungsmodus gelangt. Diese beruhigende Wirkung kann durch Audio-Hilfen wie Herzschlagtöne, sanftes Rauschen oder Schlaflieder noch gesteigert werden.

 

Schlafroboter per App steuern– so geht’s

Die Nutzung des Roboters ist einfach und per App IOS/Android kontrollierbar. Per App kann der Kunde seine Präferenzen einstellen, die zu imitierende Atmung personifizieren, die Audio Wiedergabe sowie einen Timer einstellen. Sollten die gegebenen Audio Auswahlmöglichkeiten nicht den Wünschen des Kunden entsprechen, kann dieser ganz einfach seine eigenen Audio-Dateien hochladen und nutzen.

Mit multiplen Sensoren ausgestattet, misst der Somnox Schlafroboter Atmung sowie Bewegung des Menschen und hilft so den Schlaf zu vertiefen. Durch den somit tieferen und längeren Schlaf, wacht man am nächsten Tag deutlich erholter und munterer auf.

Die Atmung synchronisiert sich schrittweise mit dem Schlafroboter

Somnox Schlafroboter – Konnte bereits erste Testerfolge feiern

Durchgeführte Tests ergaben, dass 90% der Teilnehmer eine deutlich schnellere Einschlaferfahrung hatten. Die benötigte Zeit zum Einschlafen sank von durchschnittlich 40 Minuten auf 20 Minuten, also eine 50 prozentige Verbesserung. 70% der Getesteten gaben an fester geschlafen zu haben und 60% wachten erholter und energiegeladener auf.

Fazit: Somnox Schlafroboter - Kampf gegen Schlafstörungen und Schlafmangel

Schlafstörungen wie Insomnie haben sich zu einer weit verbreiteten Volkskrankheit entwickelt, Stress, Alkohol, Nikotin und andere Faktoren wirken sich stark auf unser Schlafverhalten aus. Unser Schlafverhalten wirkt sich wiederum auf unser tägliches Leben im Hinblick auf Stimmung, Krankheiten und eingeschränkte Lernfähigkeit aus.

Somnox Schlafroboter bietet hier eine deutlich bessere Alternative zu potentiell süchtig machenden Medikamenten. Die von Somnox in Schlaflaboren durchgeführten Tests, zeigen eine deutliche Verbesserung des Schlafens und Einschlafens.

Für viele die seit Jahren mit Schlafstörungen oder allgemeinem Schlafmangel leben, könnte der Somnox Schlafroboter bald für den Startpreis von 599 Euro ein dauernder Bettgenosse werden.

Weitere innovative Einschlafhilfen

Withings sleep: intelligente Schlafsensormatte im Test-Überblick
Reisekissen Test-Vergleich 2019: FaceCradle, J-pillow, Trtl
Philips SmartSleep intensiviert Tiefschlafphasen

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Philip Macdonald

Philip Macdonald geht den Dingen gerne auf den Grund und erklärt neue Technik verständlich und alltagsnah. Seine Leidenschaft gilt innovativen Start-up Projekten, die mit ungewöhnlichen Ideen die Welt verändern wollen. Wenn er nicht gerade für home&smart schreibt, studiert Philip Macdonald Germanistik und Anglistik in Köln.