Günstiger Saugroboter für Einsteiger oder Schrottmodell? ALDI Saugroboter MEDION MD 19900: Funktionen, Preis, Bewertung

ALDI SÜD und Nord haben bereits viele MEDION Saugroboter verkauft. Nun gibt es zumindest bei einem der beiden Discountriesen mit MD 19900 erneut ein besonders günstiges Einsteiger-Gerät. Wir verraten, was man für 107 Euro erwarten darf.

Dieser Saugroboter besitzt keine Internetverbindung und ist damit besonders sicher

Unsere Bewertung: Der ALDI Saugroboter reinigt zuverlässig, aber langsam

Für alle, die schnell und ohne Schnickschnack ihre Böden reinigen möchten, ist dieses MEDION Modell eine preiswerte Lösung. Bei verwinkelten Zimmern, in denen frei im Raum platzierte Möbel dem Roboter das Abfahren seiner Reinigungsbahnen erschweren, ist allerdings ein hochwertiges Modell mit Laser-Navigation die bessere Wahl. Diese hilft dem Putzroboter dabei Hindernisse schnell zu erkennen und seine Route gegebenenfalls daran anzupassen.

Mit etwa 60 Dezibel erreicht MEDION MD 19900 übrigens in etwa die Lautstärke eine Spülmaschine, was allerdings nicht unbedingt ein Nachteil ist, da Saugroboter ohnehin meist in Abwesenheit ihrer Besitzer die Böden reinigen.

Vorteile MEDION MD 19900

Nachteile MEDION MD 19900

  • Günstig
  • Inkl. Fernbedienung
  • Einfache Handhabung
  • Zwei Reinigungsbürsten, Standard wäre eine
  • Weder Sprach- noch App steuerbar
  • Keine präzise Lasernavigation, Reinigung daher zeitaufwändig

So funktioniert der ALDI Saugroboter MEDION MD 19900

Gestartet wird der ALDI Putzhelfer entweder über die mitgelieferte Fernbedienung oder den Startknopf direkt am Gerät. Damit er gut reinigen kann, sollten vorher herumliegende Kabel, Kleinteile (z.B. LEGO Steine) und weitere Hindernisse beiseite geräumt werden.

Während der Fahrt sammelt MEDION MD 19900 z.B. Staub, Haare und Pollen ein, die in einem integrierten 0,3 Liter großen Staubbehälter landen. Dieser ist beutellos und nach Gebrauch einfach zu entleeren.

ALDI wirbt in seinem Werbeprospekt damit, dass der fleißige Haushaltshelfer nach getaner Arbeit zu seiner Ladestation zurückkehrt. Allerdings schränkt der Discounter sein Versprechen auf der offiziellen MD 19900 Produktseite etwas ein und weist darauf hin, die Rückkehr sei abhängig von Raumgröße und -geometrie. Dies hängt vermutlich damit zusammen, dass der Saugroboter nicht über WLAN mit seiner Ladestation verbunden ist und sie aus diesem Grund unter Umständen bei zu großer Entfernung nicht mehr wiederfindet.

Gibt es zu MEDION MD 19900 Erfahrungsberichte oder Tests?

  • Im Praxistest von ComputerBild wurde dieser günstiger Saugroboter als „gründlich putzendes Einsteigergerät zum Top-Preis“ beurteilt. Die Tester verwiesen jedoch darauf, dass er nicht besonders effizient navigiere und deshalb statt 30 Minuten rund 90 Minuten für die Testfläche benötigt habe. (Stand: 09/2020)
  • Von Stiftung Warentest wurde MD 19900 bisher noch keinem Test unterzogen und auch Kundenbewertungen gibt es dazu bisher noch nicht. (Stand: 09/2020)

Preis und Verfügbarkeit des ALDI Saugroboters MEDION MD 19900

Den MEDION MD 19900 Saugroboter gibt es ab Montag, den 5. Oktober 2020, für 107 Euro in ALDI Nord Filialen. Bei ALDI SÜD ist MEDION MD 19900 dagegen bisher nicht erhältlich.

Für sie stellt z.B. MEDION MD 18500 eine Alternative mit ähnlichem Preis-Leistungsverhältnis dar. Auch dieses Modell saugt bis zu 90 Minuten mit einer Akkuladung. Zudem verfügt es ebenfalls über eine Fernbedienung und zwei Seitenbürsten. Extras wie Lasernavigation, Appsteuerung oder eine Wischfunktion darf man aber nicht erwarten. 

Tipp der Redaktion: Viele weitere empfehlenswerte Modelle haben wir in unserem Saugroboter Test Vergleich gelistet.

Technische Daten – MEDION MD 19900

  • Höhe 8 cm, Durchmesser 30 cm
  • Gewicht: 2,2 kg
  • Intelligentes Navigationssystem
  • Programmierung über Fernbedienung
  • Betriebszeit bis zu 90 Minuten
  • Ladezeit ca. 4,5 Stunden
  • automatische Rückkehr zur Ladestation
  • Zwei Seitenbürsten
  • Bis zu 0,3 l großer und leicht entnehmbarer Staubbehälter
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Saugroboter
verwandte Themen
News