Laserdrucker: Tests, Empfehlungen und Angebote Laserdrucker Test-Übersicht 2018: Laserdrucker Vergleich

Auch wenn das papierlose Büro immer mehr Realität annimmt, gehört ein Drucker doch zur unverzichtbaren Grundausstattung, sei es für die schriftliche Abo-Kündigung, das Bewerbungsschreiben oder für die selbstgestaltete Einladungskarte per Post. In unserem Test-Vergleich haben wir uns deshalb gängige Laserdrucker näher angesehen. Unsere Empfehlung für den Privatbereich ist der Samsung Xpress SL-M2026w, der mit hoher Druckauflösung und kompakten Maßen überzeugt. Zusätzlich beherrscht er dank Near Field Communication (NFC) auch die Annahme von Druckaufträgen direkt vom Smartphone – und das zu einem Preis von unter 90 Euro.

Wer große Mengen an Text druckt, ist mit einem Schwarz-Weiß-Laserdrucker gut beraten

Laserdrucker Test-Übersicht: Wichtige Kriterien für den Kauf

Laserdrucker haben einen guten Ruf, der sich auf ihre Zuverlässigkeit und einfache Wartung begründet. Allen voran punkten hier Monochrom-Laserdrucker, die nur Schwarz-Weiß und Grauschattierungen darstellen, also mit einer einzigen schwarzen Toner-Kartusche auskommen.

Haupteinsatzgebiet der Laserdrucker ist nach wie vor das Drucken von Texten, eine Disziplin, in der alle Schwarz-Weiß-Laserdrucker im Test-Überblick ein gutes Bild abliefern. Damit der Kauf eines Monochrom-Laserdruckers zuhause nicht bereut wird, fassen wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für Sie zusammen:

Druckauflösung: Je höher die Druckauflösung, desto lesbarer ist der Text auch noch bei kleinen Schriftgrößen und umso schwärzer das Schriftbild. Überzeugt hat hier im Test-Vergleich der Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w, der für unter 90 Euro stolze 1.200 dpi Druckauflösung bietet.

Samsung Xpress SL M2026w bietet eine hohe Druckauflösung von 1.200 dpi

 

Papiergewicht: Wer auf hochwertigem Papier drucken will, sollte hier darauf achten, dass der Drucker auch schwereres Papier einziehen und bedrucken kann. Auch hier überrascht der Samsung Xpress SL-M2026w mit einer für die Kompaktklasse guten maximalen Papierstärke von 163 g/m2.

Papierkapazität: Wer größere Mengen drucken will, sollte auch auf die Kapazität der Papierkassette achten. Insbesondere im Geschäftsbereich, wenn größere Druckmengen anfallen, ist eine ausreichend dimensionierte Papierkassette wichtig. Im Test-Überblick punktet hier der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne, unser Tipp für den Business-Einsatz.

Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux? Jedes Betriebssystem hat seinen eigenen Reiz und oft sind auch mehrere Betriebssysteme zuhause im Einsatz. Sowohl unsere Empfehlung für den Heimbereich als auch für den Business-Einsatz, die Monochrome-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w und HP LaserJet Pro M402dne können mit allen drei Betriebssystemen zusammenarbeiten.

WLAN / NFC: Drucken ohne erst ein lästiges Kabel vom Drucker zum Computer legen zu müssen, oder direkt vom Smartphone aus via Near Field Communication (NFC) einen Druckauftrag vom Handy zum Drucker schicken? Für den Samsung Xpress SL-M2026w in unserer Test-Übersicht ist beides kein Problem.

Ethernet: Wer einen Schwarz-Weiß-Laserdrucker professionell in größeren Unternehmen einsetzen will oder einen Team-Drucker benötigt, kommt um ein LAN-fähiges Modell nicht herum. Hier sollte unbedingt auf gute Administrierbarkeit geachtet werden. Im Test-Vergleich überzeugt der HP LaserJet Pro M402dne.

Maße: Viele Start-ups fangen am Küchentisch an. Wer über nur wenig Platz verfügt, sollte zu einem Kompakt-Monochrom-Laserdrucker wie dem Samsung Xpress SL-M2026w greifen, der nur eine Grundfläche beansprucht, die in etwa einer DIN A4-Seite entspricht. Allerdings muss hier zum Drucken das Papierkassettenfach aus dem Drucker herausgezogen werden, was zusätzlichen Platz beansprucht.

Seitenpreis / Folgekosten: Wer oft druckt, sollte einen gründlichen Blick auf die Folgekosten werfen, die meist in Form von neuen Tonerkartuschen anfallen. Wir haben deshalb den Seitenpreis je Drucker ermittelt, indem wir den Preis der günstigsten Original-Kartusche durch die angegebene Seitenkapazität geteilt haben. Mit günstigen 2,7 Cent pro Seite hat hier der Business-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne die Nase vorn.

Multifunktionsdrucker: Auch Multifunktionsdrucker erfreuen sich immer mehr großer Beliebtheit. Solche Laserdrucker können neben der eigentlichen Druckfunktion auch noch Scannen, Faxe verschicken und Dokumente kopieren. Allerdings steigt mit den zusätzlichen Funktionen auch der Platzbedarf.

Samsung Xpress SL-M2026w – Empfehlung Laserdrucker Privatnutzung

Der Mono-Laserdrucker Samsung Xpress SL M2026w beherrscht WLAN und NFC

 

Der Monochrome-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w überzeugt im Test-Vergleich mit kompakter Größe, WLAN-Fähigkeit und NFC-Kommunikation mit dem Handy. Der Drucker eignet sich für Privatpersonen, denen nur wenig Platz zur Verfügung steht und die einen zuverlässigen und komfortablen Schwarz-Weiß-Laserdrucker suchen.

Im Vergleich zum ebenfalls kompakten Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w bietet Samsung Xpress SL-M2026 mit 1.200 dpi eine doppelt so hohe Druckauflösung und kann stärkere Papiersorten bis 163 g/m2 verarbeiten. Dafür liegen die Druckkosten mit 5,7 Cent je Seite relativ hoch.

Samsung Xpress SL-M2026w Laserdrucker in der Test-Übersicht – Wichtige Tests im Überblick

Der Monochrome-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w überzeugt in Tests mit seiner kompakten Größe und gutem Schriftbild. Abzüge gibt es für den fehlenden Duplexdruck sowie die relativ hohen Druckkosten.

  • Im Test von druckcheck.com erzielte der Schwarz-Weiß-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w 81 von 100 Prozent (Stand: 05/2015).
  • Das Verbraucher-Onlineportal Alles Beste war im Test vor allem von der kompakten Größe des Samsung SL-M2026W beeindruckt.
  • Die Drucker-Webseite laserdrucker.com attestierte dem Samsung Xpress SL-M2026w eine gute Text-Druckqualität, bemängelte aber die Grafik- und Foto-Druckqualität (Stand: 06/2017).
  • Kunden, die den Monochrome-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w auf Amazon gekauft hatten, vergaben dem Drucker insgesamt 4 von 5 Sternen (Stand: 08/2018).

Samsung Xpress SL-M2026w Laserdrucker in der Test-Übersicht: Preis und Angebote

Der IT-Konzern HP, der die Druckersparte von Samsung übernommen hat, setzte die UVP für den Schwarz-Weiß-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026w auf 89 Euro fest. Im Handel ist der Kompakt-Laserdrucker bereits etwa 10 Euro günstiger zu haben (Stand: 08/2018).

HP LaserJet Pro M15w – Günstiger Laserdrucker für Einsteiger

Der Monochrome-Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w benötigt nur wenig Platz

 

Mit dem HP LaserJet Pro M15w schickt HP ein unter eigener Flagge laufendes Konkurrenzprodukt zum Samsung Xpress SL-M2026W ins Rennen. Preislich unterscheiden sich die beiden Drucker nur marginal, gemessen an der UVP ist der kompakte Schwarz-Weiß-Laserdrucker von HP nur knapp einen Euro teurer. Technisch arbeitet im HP LaserJEt Pro M15w ein stärkerer Prozessor (500 MHz).

Ebenfalls besser als beim Samsung Xpress SL-M2026w Mono-Laserdrucker ist der durchschnittliche wöchentliche Stromverbrauch, den HP mit 0,424 kWh angibt. Samsung Xpress SL-M2026w zieht hier laut Eigenangabe 0,9 kWh aus der Steckdose. Im Privatgebrauch und bei nur gelegentlichem Druckbedarf fallen diese Kosten allerdings nicht so sehr ins Gewicht. Im Test-Vergleich zeichnet sich der WLAN-Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w mit den kompaktesten Maßen aus. Auch der Seitenpreis ist mit 4,6 Cent günstiger als beim Samsung Xpress SL-M2026w. Die Empfehlung im Test-Überblick für Privatnutzer hat den HP LaserJet Pro M15w die relativ niedrige Druckauflösung von 600 dpi gekostet.

HP LaserJet Pro M15w Laserdrucker in der Test-Übersicht – wichtige Tests im Überblick

Der Schwarz-Weiß-Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w stemmt auch größere Druckaufträge mit Leichtigkeit, weshalb sich der kompakte Drucker für Freiberufler und Selbständige eignet, die hin und wieder größere Kundenaktionen per Briefanschreiben durchführen oder mehrere Präsentationen ausdrucken müssen.

  • Das Business-IT-Portal techradarpro.com hoben die Dauerdruckleistung des HP LaserJet Pro M15w Schwarz-Weiß-Laserdruckers positiv hervor (Stand: 05/2018).
  • Kunden, die den Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w bei Amazon gekauft hatten, vergaben dem Drucker 3,7 von 5 Sternen (Stand: 08/2018).

Mehr Einzelheiten zum HP LaserJet Pro M15w Mono-Laserdrucker erfahren Sie in unserem Artikel: HP LaserJet Pro M15w – WLAN Mono-Laserdrucker im Test-Überblick.

HP LaserJet Pro M15w Laserdrucker im Test-Überblick: Preis und Angebote

Hewlett Packard hat die UVP für den HP LaserJet Pro M15w auf 89,90 Euro festgelegt. Händler verkaufen den Drucker zirka 20 Euro günstiger (Stand: 08/2018).

Brother HL-L2350DW – Empfehlung Laserdrucker für Selbständige

Der Schwarz-Weiß-Laserdrucker Brother HL L2350DW ist ein guter Business-Einsteigerdrucker

 

Wer einen Schwarz-Weiß-Laserdrucker für geschäftliche Zwecke sucht, wird mit einem Einsteiger-Kompaktdrucker schnell an seine Grenzen kommen. Der Brother HL-L2350DW eignet sich bereits gut für Selbständige und Freiberufler, die öfter Angebote schreiben oder Präsentationen und Hand-Outs für Kunden ausdrucken müssen. Der Schwarz-Weiß-Laserdrucker macht einen insgesamt guten Eindruck und ist für oben genannte Zielgruppe auf jeden Fall eine gute Empfehlung.

Der Papierschacht des Brother HL-L2350DW fasst gute 250 Blatt und muss nicht erst – wie bei den Kompaktdruckern – aus dem Gehäuse ausgefahren werden. Die Druckauflösung erlaubt mit 1.200 dpi auch kleinere Schriftgrößen, sodass selbst „das Kleingedruckte“ in Dokumenten noch gut lesbar ist. Außerdem unterstützt der Brother HL-L2350DW das beidseitige Bedrucken von Papier (Duplex-Druck). Als einziger Drucker im Test-Vergleich beherrscht der Mono-Laserdrucker das Bedrucken von Medien bis 230 g/m2. Die Druckkosten gehen mit einem Seitenpreis von 4,2 Cent für einen Business-Drucker in Ordnung.

Mehr Einzelheiten zum Brother HL-L2350DW Monochrom-Laserdrucker finden Sie im Artikel Brother HL-L2350DW Monochrome-Drucker im Test-Überblick.

Brother HL-L2350DW Laserdrucker in der Test-Übersicht – wichtige Tests

Der HL-L2350DW Mono-Laserdrucker macht in Tests eine gute Figur. Dabei eignet sich der Drucker vor allem für Business-Einsteiger, die einen zuverlässigen und kostengünstigen Drucker suchen.

  • Die Test-Redaktion von druckcheck.com vergaben dem Mono-Laserdrucker Brother HL-L2350DW 86 von 100 Prozent. Beeindruckt zeigten sich die Tester von der hohen Druckgeschwindigkeit und reibungslose Installation unter Mac.
  • PCMag.com bewertete den Monochrome-Laserdrucker nach dem Test mit „Gut“ und vergab 4,5 von 5 möglichen Punkten (Stand: 07/2018).
  • Kunden, die den Schwarz-Weiß-Laserdrucker Brother HL-2350DW auf Amazon gekauft hatten, bewerteten den Laserdrucker mit insgesamt sehr guten 4 von 5 möglichen Sternen (Stand: 08/2018).

Brother HL-L2350DW Laserdrucker: Preis und Angebote

Brother hat die UVP des Brother HL-L2350DW Mono-Laserdruckers auf 149 Euro festgesetzt. Im Handel ist das Gerät zirka 40 Euro günstiger erhältlich.

HP LaserJet Pro M402dne – Empfehlung Laserdrucker für Unternehmen

Der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne eignet sich als Team- oder Abteilungsdrucker

 

Einen ausgewachsenen Profidrucker stellt der HP LaserJet Pro M402dne dar. Der Schwarz-Weiß-Laserdrucker ist der stärkste Drucker im Test-Vergleich und verfügt werksmäßig über zwei Papierschächte, die insgesamt 350 Blatt Papier fassen und lässt sich in ein vorhandenes Ethernet-Netzwerk einbinden. Das verrät auch schon seine Stärke: Der HP LaserJet Pro M402dne bietet Administrator- und Sicherheitsfunktionen, die auf eine Mehrbenutzer-Umgebung zugeschnitten sind.

Kein anderer Mono-Laserdrucker im Test-Überblick bietet eine so hohe Toner-Kapazität wie der HP LaserJet Pro M402dne: bis zu 3.100 Seiten können mit einer Toner-Kartusche gedruckt werden und das zu einem günstigen Seitenpreis von 2,7 Cent. Um das Druckaufkommen von bis zu 10 Personen zu stemmen, hat HP den LaserJet Pro M402dne mit 256 Megabyte DRAM Arbeitsspeicher sowie einem 1.200 MHz-Prozessor ausgestattet. Wer einen administrierbaren Profi-Laserdrucker sucht, ist beim HP LaserJet Pro M402dne an der richtigen Stelle.

Mehr Infos zum HP LaserJet Pro M402dne Schwarz-Weiß-Laserdrucker finden Sie im Artikel HP LaserJet Pro M402dne Monochrome-Drucker im Test-Überblick.

HP LaserJet Pro M402dne Laserdrucker in der Test-Übersicht – wichtige Tests

Der HP LaserJet Pro M402dne Mono-Laserdrucker richtet sich an Umgebungen, bei denen mehrere Personen auf denselben Drucker zugreifen müssen. Hierzu bietet der Drucker sinnvolle Admin-Funktionen an. Die Ausstattung des Gerätes kann sich sehen lassen und bewältigt auch umfangreiche Druckaufträge. Einen WLAN-Zugang bietet das Gerät jedoch nicht.

  • Im Test von PCMag erzielte der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne 4 von 5 möglichen Punkten und das Test-Urteil „Excellent“.
  • Kunden, die den Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne auf Amazon gekauft haben, vergaben solide 3,7 von 5 möglichen Sternen, wobei hier auch die WLAN-Version des Druckers mitberücksichtigt wurde (Stand: 07/2018).

HP LaserJet Pro M402dne Schwarz-Weiß-Laserdrucker: Preis und Angebote

HP gibt die unverbindliche Preisempfehlung für den HP LaserJet Pro M402dne Mono-Laserdrucker mit 229 Euro an. Der Straßenpreis liegt vereinzelt gute 40 Euro niedriger (Stand: 08/2018).

HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw: Empfehlung Laser-Multifunktionsdrucker

HP Color LaserJet Pro MFP M281fdw: Dank gutem Farbdruck gut für kreative Nutzer geeignet

 

Auch Farb-Laserdrucker sind mittlerweile für Privatanwender erschwinglich, wie der HP LaserJet Pro-MFP M281fdw beweist. Für unter 400 Euro erhält man einen Multifunktions-Laserdrucker, der zusätzlich noch Scanner, Faxgerät und Kopierer ist. Wer also öfter mal ein Fax versendet oder Kopien anfertigt, oder das eine oder andere ältere Foto scannen will, ist mit dem HP LaserJet Pro-MFP M281fdw gut beraten.

Allerdings sollte man beim Laserdrucker HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw die Druckkosten nicht aus den Augen verlierten. Insgesamt vier Tonerkartuschen haben im Laserdrucker Platz, ein Komplettsatz für Schwarz, Cyan, Gelb und Magenta beläuft sich insgesamt auf 285,97 Euro, wenn man den UVP von HP heranzieht. 

Laserdrucker HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw in der Test-Übersicht – wichtige Tests

Testern gefällt die Vielseitigkeit des Multifunktions-Laserdruckers HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw. Mit dem Kauf entfällt die Anschaffung eines separaten Scanners, Fax-Geräts oder Kopierers. Allerdings schmälert der hohe Tonerverbrauch und die damit verbundenen Kosten den insgesamten guten Eindruck etwas.

  • Die Tester von PC Welt vergaben dem HP Color LaserJet MFP M281fdw nach dem Test die Note "Befriedigend", bei einer Gesamtnote von 2,51. (Stand: 02/2018)
  • Amazon-Kunden bewerteten den HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw mit insgesamt 3,7 von 5 möglichen Sternen. (Stand: 08/2018)
  • Unter den Augen der Tester des PC Magazins erreichte der HP Color LaserJet MFP M281fdw eine Test-Wertung von 80 Prozent. (Stand: 04/2018)
  • Die Test-Experten von Stiftung Warentest verliehen dem Laserdrucker HP Color LaserJet MFP M281fdw das Qualitätsurteil "BEFRIEDIGEND". (Stand: 08/2018)

HP LaserJet Pro-MFP M281fdw im Test-Überblick: Preis und Angebote

HP hat die UVP für den Laserdrucker HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw auf 399 Euro festgesetzt. Online-Händler bieten den Multifunktionsdrucker bereits zirka 100 Euro günstiger an.

HP Color LaserJet Pro M254dw - Empfehlung Farb-Laserdrucker

Der HP LaserJet Pro M254dw ähnelt in seinen technischen Leistungsdaten seinem großen Bruder HP Color LaserJet Pro M281fdw, verfügt jedoch nicht über dessen Scan-, Fax- und Kopier-Funktion. Beide Drucker nutzen die gleichen Nachfüll-Tonerkartuschen, weshalb auch beim Color LaserJet Pro M254dw die Verbrauchskosten relativ hoch sind.

Besonders positiv ist die Robustheit des Farblaserdruckers zu erwähnen. Der HP Color LaserJet Pro M254dw verarbeitet wie der M281fdw Papierstärken von bis zu 200 g/m2. Damit lässt sich der Drucker auch für den Druck von farbigen Post- oder Visitenkarten verwenden. Freiberufler können so Kosten sparen. Mit einem geschätzten Seitenpreis von 4,5 Cent für einen SW-Druck, liegt der Laserdrucker im Mittelfeld. Wer in der Mehrzahl Text druckt und nur gelegentlich auf Farbe zurückgreift, trifft mit dem HP Color LaserJet Pro M254dw eine sehr gute Wahl.

Farb-Laserdrucker HP Color LaserJet Pro M254dw in der Test-Übersicht: Wichtige Tests

In Tests überzeugt der HP Color LaserJet Pro mit professionellen Funktionen wie Duplex-Druck und ausgeklügeltem Energie-Management. Schlechtere Bewertungen gab es für die relativ hohen Tonerkosten.

  • Die Tester von PC Welt vergaben dem Farb-Laserdrucker HP Color LaserJet Pro M254dw die Testnote "befriedigend", bei einer Wertung von 2,54. 
  • Die Test-Experten von Stiftung Warentest vergaben für den HP Color LaserJet Pro M254dw das test-Qualitätsurteil "GUT", bei einer Wertung von 2,5.
  • Amazon-Kunden berwerteten den HP Color LaserJet Pro M254dw mit guten 4,1 von 5 Sternen (Stand: 08/2018).

HP LaserJet Pro-MFP M281fdw im Test-Überblick: Preis und Angebote

HP hat die UVP für den Laserdrucker HP Color LaserJet Pro M254dw auf 259 Euro festgesetzt. Im Online-Handel ist der Drucker aber zirka 100 Euro günstiger erhältlich.

Business-Laserdrucker im Test-Überblick: Technische Daten im Vergleich

Der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne druckt zum günstigen Seitenpreis von 2,7 Cent

 

Die Schwarz-Weiß-Laserdrucker Brother HL-L2350DW sowie HP LaserJet Pro M402dne richten sich beide an Business-Anwender. Während sich der Brother HL-L2350DW vor allem an Freiberufler und kleinere Büros richtet, lässt sich der HP LaserJet Pro M402dne auch als Netzwerk-Mehrbenutzer-Drucker administrieren. Dank des günstigen Seitenpreises ist der HP LaserJet Pro M402dne aber ebenfalls für kleinere Büros interessant, selbst wenn das Gerät dort etwas überdimensioniert wirkt.

 

Brother HL-L2350DW

HP LaserJet Pro M402dne

Drucktechnologie

Laser

Laser

Farbe/Schwarz-Weiß

Schwarz-Weiß

Schwarz-Weiß

Druckauflösung, max.

1.200 x 1.200 dpi

1.200 x 1.200 dpi

Anzahl Druckpatronen/Kasetten

1

1

Druckgrößen (DE)

A4, A5, A5 queer, A6,Umschlag (DL, C5)  benutzerdefiniert

A4, A5, A6, A5-R, B5, B6, Umschlag (B5, C5, DL), benutzerdefiniert

Papierkapazität (max)

250 Blatt

Fach 1: 100 Blatt, Fach 2: 250 Blatt

Druckgeschwindigkeit

bis zu 30 Seiten / Min. (A4)

bis zu 38 Seiten / Min (A4)

Beidseitiges Drucken (Duplex)

ja (A4)

ja

Anschluss

Hi-Speed USB 2.0

Gigabit-Ethernet, USB 2.0, USB-Host

LAN

nein

ja

WLAN

ja

nein

NFC

nein

nein

Scannen

nein

nein

Fax

nein

nein

Toner-Kapazität / Seiten (kleinste Kartusche)

1.200

3.100

Betriebssysteme

Windows, Mac, Linux

Windows, Mac, Linux

Mobiles Drucken

ja

nein

Papierfächer

1 + Einzelblatteinzug

2 (optional 3. Schacht)

Max. Gewicht der Druckmedien

Papier: 60 bis 163 g/m2; Umschläge und Etiketten: 60 bis 230 g/m2

Empfohlen: 60 bis 120 g/m2, Max: bis 175 g/m2

Stromverbrauch / Woche (Druchschnitt)

1,18 kWh

1,54 kWh

Prozessorgeschwindigkeit

600 MHz

1.200 MHz

Gewicht in Kilogramm

7,2

8,85

Maße in cm

35,6 x 18,3 x 36

38,1 x 35,7 x 21,6

Heim-Laserdrucker Test-Überblick: Technische Daten im Vergleich

Samsung Xpress SL M2026w verarbeitet Papiersorten mit einem Gewicht von bis zu 163 g/m2

 

Privatnutzer und Personen mit niedrigen Druckaufkommen und wenig Platz können unbeschwert zum Samsung Xpress SL-M2026w greifen. Zwar bietet der HP LaserJet Pro M15w ähnliche Ausstattungsmerkmale und einen ähnlichen Funktionsumfang, jedoch bietet der Samsung Xpress SL-M2026w eine höhere Druckauflösung – ein entscheidendes Kriterium beim Druckerkauf.

 

Samsung Xpress SL-M2026w

HP LaserJet Pro M15w

Drucktechnologie

Laser

Laser

Farbe/Schwarz-Weiß

Schwarz-Weiß

Schwarz-Weiß

Druckauflösung, max.

1.200 x 1.200 dpi

600 x 600 x 1 dpi

Anzahl Druckpatronen/Kasetten

1

1

Druckgrößen (DE)

A4, A5, B5 (ISO), B5 (JIS), Oficio, Umschlag (DL, C5)

A4, A5, A6, Umschlag (DL, C5), benutzerdefiniert

Papierkapazität (max)

150 Blatt

150 Blatt

Druckgeschwindigkeit

bis zu 21 Seiten / Min. (Letter)

bis zu 19 Seiten / Min. (A4)

Beidseitiges Drucken (Duplex)

nein

nein

Anschluss

Hi-Speed USB 2.0

Hi-Speed USB 2.0

LAN

nein

nein

WLAN

ja

ja

NFC

ja

nein

Scannen

nein

nein

Fax

nein

nein

Toner-Kapazität / Seiten (kleinste Kartusche)

1.000

1.000

Betriebssysteme

Linux, Windows, Mac

Windows, Mac

Mobiles Drucken

ja

ja

Papierfächer

1

1

Max. Gewicht der Druckmedien

60 bis 163 g/m2

60 bis 120 g/m2

Stromverbrauch / Woche (Druchschnitt)

0,9 kWh

0,424 kWh

Prozessorgeschwindigkeit

400 MHz

500 MHz

Gewicht in Kilogramm

3,97

3,8

Maße in cm

33,1 x 21,5 x 17,8

34,6 x 18,9 x 15,9

Multifunktions- und Farb-Laserdrucker: Technische Daten im Vergleich

Der HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw ersetzt auch gleich noch ein Faxgerät und einen Kopierer

 

Der Multifunktions-Laserdrucker HP LaserJet Pro M281fdw schließt die Lücke zwischen Privat- und Office-Drucker. Nutzer können mit dem Laserdrucker farbig drucken, scannen, Kopien anfertigen und Faxschreiben versenden. Allerdings liegen die Druckkosten um einiges höher als beim reinen Schwar-Weiß-Druck.

 

HP LaserJet Pro M281fdw

HP Color LaserJet Pro M254dw

Drucktechnologie

Color Laser

Color Laser

Farbe/Schwarz-Weiß

Farbe

Farbe

Druckauflösung, max.

600 x 600 dpi, Fax: 300 x 300 dpi

600 x 600 dpi

Anzahl Druckpatronen/Kasetten

4 (Schwarz, Cyan, Gelb, Magenta)

4 (Schwarz, Cyan, Gelb, Magenta)

Druckgrößen (DE)

A4, A5, A6, B5, B6, Umschlag (B5, #10, C5, Monarch, DL), A5-R, benutzerdefiniert

A4, A5, A6, B5, B6, Umschlag (#10, Monarch, B5, C5, DL), A5-R, benutzerdefiniert

Papierkapazität (max)

Fach 1:Einzelblattzufuhr, Fach 2: 250 Blatt

Fach 1: Einzelblattzufuhr, Fach 2: 250 Blatt

Druckgeschwindigkeit

bis zu 21 Seiten / Min. (A4, SW)

bis zu 21 Seiten / Min. (A4, SW)

Beidseitiges Drucken (Duplex)

ja

ja

Anschluss

Hi-Speed USB 2.0, Fast-Ethernet, Fax

Hi-Speed USB 2.0, Fast-Ethernet, USB-Host

LAN

ja

ja

WLAN

ja

ja

NFC

nein

nein

Scannen

ja

nein

Fax

ja

nein

Toner-Kapazität / Seiten (kleinste Kartusche)

1.400 (Black), 1.300 (Color)

1.400 (Black), 1.300 (Color)

Betriebssysteme

Windows, Mac, Linux (HPLIP),

Windows, Mac, Linux

Mobiles Drucken

ja

ja

Papierfächer

2

2

Max. Gewicht der Druckmedien

Empfohlen: 60 bis 120 g/m2, Erlaubt: bis 200 g/m2

Empfohlen: 60 bis 120 g/m2, Erlaubt: bis 200 g/m2

Stromverbrauch / Woche (Druchschnitt)

0,759 kWh (Energy Star)

0,664 kWh (Energy Star)

Prozessorgeschwindigkeit

800 MHz

800 MHz

Gewicht in Kilogramm

14

14,8

Maße in cm

42 x 42,1 x 33,4

39,2 x 41,9 x 24,75

Weitere Tests zu Laserdruckern

Test-Übersichten Laserdrucker für Business-Einsatz
HP LaserJet Pro M402dne Monochrome-Drucker im Test-Überblick
Brother HL-L2350DW Monochrome-Drucker im Test-Überblick

Test-Übersichten Laserdrucker für Privateinsatz
Samsung Xpress SL-M2026W WLAN-Laserdrucker im Test-Überblick
HP LaserJet Pro M15w – WLAN Mono-Laserdrucker im Test-Überblick

Test-Übersichten Multifunktions- und Farb-Laserdrucker
HP Color Laserjet Pro M254dw Farblaserdrucker im Test-Überblick
HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw Laserdrucker im Test-Überblick

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Ausbildung als Verlagskaufmann und Studium der Betriebswirtschaft, danach mehrjährige Tätigkeit als Redakteur und freier Journalist für verschiedene Print- und Online-Publikationen. Nach einem mehrjährigen Schwenk ins Marketing als Copywriter jetzt Redakteur bei homeandsmart.de. Immer neugierig auf die Technik- und Digitaltrends von morgen und wie sie schon heute unser tägliches Leben verändern. Definitiv Team Alexa.

Mehr Laserdrucker Tests
Bestens geeignet für kreative Nutzer: HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw
HP Color LaserJet Pro-MFP MFP M281fdw: Tests und Angebote
HP Color LaserJet Pro-MFP M281fdw Laserdrucker im Test-Überblick

Der Name HP steht seit vielen Jahren für hochwertige Computer-Peripherie zu einem adäquaten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch der Color LaserJet Pro-MFP…

Der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M402dne eignet sich als Team- oder Abteilungsdrucker
HP LaserJet Pro M402dne: Tests, Preis, Angebote und Vergleich
HP LaserJet Pro M402dne S/W-Laserdrucker im Test-Überblick

Der HP Laserjet Pro M402dne Laserdrucker überzeugt als Office-Drucker für kleinere bis mittlere Büros oder Büroetagen und Praxen. Dabei lässt sich der HP…

HP Color Laserjet Pro M254dw erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 21 S./Min (Farbe oder schwarzweiß)
Tests, Ausstattung, Preise: HP Color Laserjet Pro M254dw
HP Color Laserjet Pro M254dw Farblaserdrucker im Test-Überblick

Drucker gehören mittlerweile zu den Standardgeräten in den meisten Haushalten. Ob Eintrittskarten fürs Kino, das Bahnticket für die nächste Reise, Fotos…

Günstiger und schneller Bürodrucker: Brother HL-2350DW
Brother HL-L2350DW Laserdrucker: Tests, Angebote und Vergleich
Brother HL-L2350DW Monochrome-Drucker im Test-Überblick

Drucker sind aus modernen Büros, Praxen oder aus dem eigenen Homeoffice nicht mehr wegzudenken. Ein dabei würdiger Vertreter, der Geschwindigkeit mit hohen…

Kompakt und arbeitsfreudig: Der Mono-Laserdrucker HP LaserJet Pro M15w
HP LaserJEt Pro M15w SW-Laserdrucker: Tests und Angebote
HP LaserJet Pro M15w – WLAN Mono-Laserdrucker im Test-Überblick

Der Fokus des Mono-Laserdruckers HP LaserJet Pro M15w liegt eindeutig im Textdruck. Dank guter Verarbeitung schafft der Laserdrucker ein monatliches…

Der Samsung Xpress SL-M2026W Mono-Laserdrucker kommuniziert via WLAN und NFC
Samsung Xpress SL-M2026W SW-Laserdrucker: Tests und Angebote
Samsung Xpress SL-M2026W WLAN-Laserdrucker im Test-Überblick

Der Mono-Laserdrucker Samsung Xpress SL-M2026W ist eine gute Wahl für Personen, die nur wenig Druckaufkommen haben und Platz sparen müssen. Der Laserdrucker…