Erfahrungen zum 5,5 Zoll Echo Show 5 Display der 2. Generation Amazon Echo Show 5 Test-Überblick: Funktionen, Preis, Leistung

Wenn überarbeitete Smart Home Klassiker auf den Markt kommen, steigt gewöhnlich auch ihr Preis. Nicht so bei Echo Show 5 (2. Gen.), der sogar etwas günstiger ist als sein Vorgängermodell. Wir haben den Preis-Leistungs-Check gemacht und im Echo Show 5 Test geprüft, ob sich der Kauf lohnt oder ob auf Kunden eine Mogelpackung wartet.

Wir haben Echo Show 5 in der 2. Generation einem Praxistest unterzogen

Unser Test-Fazit zu Echo Show 5 (2. Generation)

Klein, kleiner - Echo Show 5. Mit nur 5,5 Zoll und einer Bildschirmdiagonale von rund 14 Zentimetern ist Echo Show 5 genauso groß wie das Display eines iPhone 7+ oder 8+. Damit entspricht Echo Show 5 (2. Gen.) seinem Vorgängermodell. Er bleibt also eher ein kompaktes Gadget für Nacht- oder Schreibtisch.

Deutlich besser geworden ist bei der neuen Variante hingegen die Bildqualität der HD-Kamera, die doppelt so viele Pixel bietet. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit das Smart Display in der Farbvariante Dunkelblau zu erwerben.

Etwas schade finden wir allerdings, dass Amazon keinen ZigBee-Hub zur direkten Steuerung von Smart Home Geräten ohne Hersteller-Zentrale verbaut hat. Insgesamt ist Echo Show 5 dennoch eine gute Lösung für alle, die auch auf wenig Raum viele Funktionen nutzen möchten.

Vorteile Echo Show 5 (2. Generation)

Nachteile Echo Show 5 (2. Generation)

  • Eine Farbvariante mehr zur Auswahl als beim Vorgängermodell
  • Verbesserte HD-Kamera mit 2 MP statt 1 MP beim Vorgänger
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Kamera einfach abdeckbar
  • Smart-Home Steuerung
  • Sprach- oder Videoanrufe
  • Kein ZigBee Hub integriert
  • beim Vorgängermodell mit derselben Lautsprecher-ausstattung war die Tonqualität bisher eher durchschnittlich

Was kann mit Echo Show 5 (2. Gen.) machen?

Der Kauf eines Echo Show 5 lohnt sich nicht nur wegen seines günstigen Preises: Schließlich bietet das Gadget eine extrem hohe Funktionalität. Beispiel gefällig? Dank integrierter Kamera haben Nutzer die Möglichkeit mit Echo Show 5 zu telefonieren oder Bilder aufzunehmen. Darüber hinaus lässt sich das kleine Display als smarter Wecker nutzen.

Außerdem können Anwender z. B. auf tausende kostenlos Alexa Skills zugreifen, um z. B. Hörbücher, Rätsel, Wetterinformationen, Sportnews oder Rezepte zu nutzen. Ebenfalls kostenlos und schon vorinstalliert sind praktische Extras, wie Wecker- und Timerfunktionen, die Option zur To-Do- und Einkaufslisten-Erstellung oder die Möglichkeit über Echo Show 5 (2. Gen.) Musik und Nachrichten zu hören.

Praktisch ist der kleine Bildschirm auch für sicherheitsbewusste Menschen, die über Echo Show 5 Live-Videos kompatibler Sicherkomponenten (z.B. Ring-Video-Türklingeln) abrufen möchten.

Selbst die ohnehin schon recht komfortable Steuerung von Smart Home Geräten wird durch Echo Show 5 noch einfacher. Denn beim Sprachbefehl “Alexa, schalte das Licht an” wird beispielsweise eine Grafik eingeblendet, über die sich Farbe und Helligkeit der Beleuchtung manuell anpassen lassen. So muss niemand mehr umständliche Angaben machen und z. B. Alexa anweisen die Helligkeit um 20 Prozent zu dimmen.

Echo Show 5 (2. Generation) verfügt über ein formschönes Gehäuse

Kann man mit Echo Show 5 fernsehen?

Ja, über Echo Show 5 der zweiten Generation lassen sich verschiedene Inhalte wie WDR 1live oder ZDF und Tagesschau Beiträge abspielen. Außerdem ist es möglich darüber Prime Video und Netflix Serien anzuschauen.

Kann Echo Show 5 YouTube abspielen?

Ja, um YouTube zu nutzen, folgen Sie einfach unserer Echo Show Schritt-für-Schritt Video Anleitung.

Wie sicher ist Echo Show 5?

In den letzten Jahren hatte Amazon mit immer neuen Alexa Datenschutzskandalen zu kämpfen. So stellte sich beispielsweise heraus, dass Amazon Mitarbeiter in bestimmten Fällen Gespräche mithören - laut Amazon zur Produktoptimierung.

Das neue Echo Gerät muss sich daher noch mehr Sicherheitsbedenken und Vorbehalten stellen als alle seine Vorgänger. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass Amazon in Echo Show 5 einige neue Datenschutzfeatures integriert hat. Dazu gehören:

  • Eine manuell verstellbare Linsenabdeckung am Gehäuse ermöglicht das Abdecken der Kamera.
  • Mit den Befehlen "Alexa, lösche, was ich gerade gesagt habe" und "Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe" lässt sich festlegen, was Alexa nicht in der Suchhistorie speichern soll.
  • Abgesehen davon ist auch hier die bei allen Vorgängermodellen bereits vorhandene Mikrofon-/Kamera-aus-Taste vorhanden, mit der sich (laut Amazon) die elektronische Verbindung beider Komponenten unterbrechen lässt.
Das Ausschalten der Kamera funktionierte im Test zuverlässig

Gibt es bereits Tests und Bewertungen zu Echo Show 5 (2. Generation)?

Nein, leider noch nicht. Da Echo Show 5 (2. Gen.) erst seit kurzem in Deutschland verfügbar ist, liegen uns außer unseren eigenen Erfahrungen dazu bisher keine weiteren Bewertungen vor. Auch Test- und Erfahrungsberichte von Fachredaktionen wie Stiftung Warentest sind uns für dieses Modell noch keine bekannt. (Stand: 06/2021)

Zum fast baugleichen Vorgängermodell gibt es dagegen bereits viele Bewertungen und Erfahrungsberichte. Zum Beispiel diese hier:

  • Bereits über 61.000 Nutzer bewerteten Echo Show 5 der 1. Generation (2019) bei Amazon und vergaben mit durchschnittlich 4,6 von 5 Sternen sehr gute Rezenssionen. (Stand: 06/2021)
  • Bei ComputerBild lobten die Tester u.a. den guten Touchscreen, die einfache Einrichtung und die verschließbare Kamera. Nachteilig fanden sie den ihrer Meinung nach etwas dumpfen Klang und die umständliche YouTube Nutzung per Echo Show. (Stand: 11/2020)
  • Den Technikprofis von CHIP gefiel Echo Show 5 insgesamt sehr gut. (Stand: 11/2019)

Was kostet Echo Show 5 der 2. Generation?

Amazon hat die UVP für das Echo Show Display der 2. Generation auf 84,99 Euro festgelegt und bietet es in den Farben Anthrazit, Weiß und Dunkelblau an.

Echo Show 5 (2. Generation) – Technische Details

  • Gewicht: 410 g
  • Größe: 148 mm x 86 mm x 73 mm
  • Display: 5,5-Zoll-Touchscreen (14 cm)
  • Kamera: 2-MP-Kamera mit integrierter Abdeckung
  • Sprache: Alexa spricht Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch.
  • Audio: Integrierte 42-mm-Breitbandlautsprecher. 3,5-mm-Stereoaudioausgang für externe Lautsprecher (Audiokabel nicht inbegriffen)
  • Bluetooth-Verbindung: Unterstützt Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) für Audiostreaming von Ihrem Mobilgerät auf Echo Show 5 sowie von Echo Show 5 auf Ihren Bluetooth-Lautsprecher. Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP) zur Sprachsteuerung von verbundenen Mobilgeräten.
  • Prozessor: MediaTek MT 8163
  • Farben: Anthrazit, Weiß und Dunkelblau
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Echo Show
News