Die besten Balkonkraftwerk Komplettsets im Vergleich Welches Balkonkraftwerk Komplettset ist gut? Modell-Check 2024

Balkonkraftwerke sind eine gute Möglichkeit, um selbst zuhause Energie zu gewinnen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Obwohl sie nicht so stark wie herkömmliche Photovoltaik-Anlagen sind, reicht ihre Leistung aus, um verschiedene Haushaltsgeräte mit Strom zu versorgen. Wir stellen deshalb in unserem Ratgeber die besten Balkon-Solaranlagen Komplettsets mit 400, 600 und 800 Watt für Einsteiger im Preis-Leistungs-Check vor.

Balkonkraftwerk Komplettsets gibt es für nahezu jeden Standort

Das Wichtigste zu Balkonkraftwerk Komplettsets in Kürze

Bei Balkonkraftwerken handelt es sich um kleine PV-Anlagen, die auch Privatpersonen ohne viel Aufwand mit Ökostrom versorgen. Vor dem Kauf sollten Interessierte jedoch folgende Fakten kennen:

  • Standort und Montage: Statt an einem Balkongeländer können Mini-Solaranlagen z. B. auch auf einem Garagendach, einer Terrasse, der Hausfassade oder an einer Gartenhütte montiert werden. Wichtig ist nur, dass sie möglichst viele Stunden am Tag Sonne abbekommen und gegen Umfallen bzw. Abstürzen gesichert sind.
  • Leistung: Wer sich für eine Stecker Solaranlage entscheidet, darf damit in Deutschland maximal 600 Watt ins Hausnetz einspeisen. Die gute Nachricht: Bei allen von uns empfohlenen Komplettset Angeboten drosselt der mitgelieferte Wechselrichter  (Inverter) die Leistung automatisch auf das erlaubte Maximum.
  • Lieferumfang: In Balkon-Solaranlagen Starter-Sets ist neben ein oder zwei PV-Modulen, immer ein Wechselrichter und häufig auch direkt eine passende Halterung inbegriffen. Außerdem lassen sich passende Kabel und Stecker meist direkt auf der Herstellerseite je nach persönlichen Vorlieben dazu kombinieren. 

Die besten Balkonkraftwerk Komplettset Angebote auf einen Blick

Folgende fünf Starter-Pakete konnten uns durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und einfache Handhabung voll überzeugen, weshalb wir sie auch Einsteigern zum Kauf empfehlen.

Gut und günstig für jeden Standort: Green Solar Mini-Solaranlage

Mit dem Plug and Play-Balkonkraftwerk von Green Solar können bis zu zwei PV-Module direkt an die Steckdose angeschlossen werden. Jedes Modul arbeitet dabei durch den integrierten Micro-Wechselrichter auch bei Teilverschattung eigenständig weiter und erhöht so den Ertrag. Alternativ kann der 400W Wechselrichter mit RST- oder Schuko-Stecker geliefert werden, optional erhältlich sind zudem verschiedene Wandhalterungen und Bodenaufsteller.

Noch stärker und ideal für Wände oder Fassaden: PriWall 90° Duo

Wer sich für das priWall 90° Duo Komplettset entscheidet, kann auch bei Bewölkung und Schwachlicht von beachtlichen Erträgen profitieren. Zudem können die beiden mitgelieferten 405 Watt Solarmodule in bis zu 4 Metern Höhe an der Hauswand montiert werden, wobei priwatt Nutzer durch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung unterstützt. Ebenfalls praktisch: priwatt übernimmt kostenlos die Registrierung der Mini-Solaranlage im Marktstammdatenregister und liefert einen Wechselrichter inklusive WLAN für Firmware-Updates und App zur Energiemessung mit.

Unsere Empfehlung für Flachdächer oder Rasenflächen: Yuma Flat 800 Pro

Das bereits von uns getestete Yuma Flat 800 Pro Starter-Paket umfasst zwei 400 Watt Solarpanele, einen optional auf 600 Watt drosselbaren 800 Watt Wechselrichter, sowie zwei Halterungen und verschiedene Kabel. Es ist einfach aufzubauen und kann an jeder ebenen Fläche montiert werden. Zur Stabilität kann die Halterung mit Gehwegplatten aus dem Baumarkt beschwert werden. Sollte dies nicht möglich sein, empfehlen wir die Yuma Front Reihe, welche universell anwendbar ist. 

Günstige Alternative für Flachdächer: Solakon Balkonkraftwerk
Während unseres Tests stellten wir fest, dass die Montage des Solakon Balkonkraftwerks äußerst unkompliziert ist. Zudem beeindruckte uns diese Mini-Solaranlage mit ihren beiden bifazialen Solarmodulen, von denen jedes eine Leistung von 420 Watt erbringt, einem Wechselrichter mit WLAN-Funktionalität sowie einer äußerst praktischen Begleit-App.

Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass die Verlängerungskabel hier jeweils nur einen Meter anstatt zwei Meter lang sind. Trotzdem sind wir der Meinung, dass dies angesichts des hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses nur eine geringfügige Einschränkung darstellt.

Optimal zur Nutzung auf Schrägdächern: priwatt priRoof Duo

Das priRoof Duo Set besteht ebenfalls aus zwei Solarmodulen, die durch ihr edles „Black Frame“-Design überzeugen, sowie einem Mikrowechselrichter, dessen Leistung per WLAN-Update von 600 auf 800 Watt erhöht wird, sobald dies gesetzlich erlaubt ist. Komplettiert die das Set durch ein selbst auswählbares Anschlusskabel und eine witterungsbeständige Halterung. Bei der Anmeldung des Balkonkraftwerks unterstützt priwatt Nutzer zudem mit einem vereinfachten Anmeldeverfahren und registriert sogar das Balkonkraftwerk für Kunden im Marktstammdatenregister.

Leicht und platzsparend für Balkongeländer: PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO

Das PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO Starter-Set eignet sich vor allem für Einsteiger, die eine besonders leichte Anlage suchen. Denn es wiegt statt der üblichen 20 oder mehr nur rund vier Kilogramm. Über die mitgelieferten 16 Spezialbänder können seine Photovoltaik Module daher kinderleicht und rückstandslos an fast jedem Ort befestigt werden. Zudem lässt sich jedes PiE AIR Solarmodul für eine optimale Stromausbeute frei um 90, 180 und 270 Grad drehen.

Antworten auf häufige Fragen beim Kauf eines Balkonkraftwerk Komplettsets

Bei der Auswahl einer Mini-Solaranlage gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen, darunter Wattzahl, enthaltenes Zubehör und Garantiezeiten.

Vor dem Kauf sollten Nutzer daher unbedingt darauf achten, dass Sie alle relevanten Informationen zu ihrem gewünschten Modell haben, um spätere Installations- oder Anwendungs-Probleme zu vermeiden. Wir haben deshalb zusammengefasst, was bei Balkonkraftwerk Komplettsets wichtig ist. Eine Auswahl an Anlagen und weitere wichtige Informationen finden Interessierte unter anderem in unserem Balkonkraftwerk Test

Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk ist eine Mini-Photovoltaik Anlage, die nicht nur an (Balkon-)Geländern und Fassaden installiert, sondern auch auf Flachdächern oder direkt auf dem Rasen platziert werden kann. Sie bestehen normalerweise aus einem oder zwei Solarmodulen sowie einem Wechselrichter und liefern umweltfreundlich erzeugte Energie zum Direktverbrauch an das Hausstromnetz.

Wir haben u.a. bereits Balkonkraftwerk Starter-Sets von Green Solar, Yuma und Anker getestet

Warum bieten Balkonkraftwerke meist nur 600 Watt Leistung?

Immer mehr Unternehmen verkaufen Mini-Photovoltaik Anlagen Komplettsets mit bis zu 800 Watt Balkonkraftwerk Gesamtleistung. Diese wird bisher allerdings vom Wechselrichter der Anlage auf den in Deutschland erlaubten Maximalwert von nur 600 Watt gedrosselt.

Für eine PV-Modul Leistung von mehr als 600 Watt gibt es dennoch gleich zwei gute Gründe: Zum einen kann mit stärkeren PV-Modulen auch bei schlechtem Wetter eine sehr gute Stromausbeute erzielt werden und zum anderen ist absehbar, dass Deutschland die Bagatellgrenze auf 800 Watt erhöhen wird, wie sie bereits in vielen Ländern Europas mit der Regulation for Generators (RFG) gilt.

Tipp: Alle priwatt „Duo“ Sets enthalten bereits jetzt einen TSUN Inverter mit WLAN-Funktion, bei dem die Drosselung von 800 auf 600 Watt bei einer entsprechenden Gesetzesänderung automatisch per Update aufgehoben werden kann. (Stand: 07/2023)

Wie viel Leistung lässt sich mit einem Balkonkraftwerk Komplettset erzielen?

Die meisten der von uns in diesem Ratgeber vorgestellten Balkonkraftwerk Komplettset Lösungen erzeugen je nach Modell unter optimalen Bedingungen etwa 520 bis 810 kWh Strom pro Jahr.

Die Leistung hängt jedoch stark von Standort und Wetter ab. So konnte z. B. unsere Yuma Flat 800 Anlage im Test 0,3 bis 4,01 kWh Strom pro Tag liefern. (Stand: 06/2023)

Tipp: Wer es genauer wissen will, erhält viele wertvolle Tipps in unserem Balkonkraftwerk Strommessratgeber oder über verschiedene Online Ertragsrechner.

Muss der Strom sofort verbraucht werden?

Balkonkraftwerke speisen den durch sie erzeugten Strom zum Eigengebrauch ins Hausnetz ein. Falls er nicht direkt verbraucht wird, geht er ins öffentliche Netz über. Dafür gibt es allerdings keine Vergütung durch den Energiebetreiber.

Gibt es Balkonkraftwerk Komplettsets mit Speicher?

Für Balkonkraftwerke lohnt sich die Investition in eine Speicherlösung, wie z. B. Zendure SolarFlow, meist nicht, weil diese in der Regel vergleichsweise teuer ist und kaum zum Einsatz kommt.

Denn in unserem Yuma Test erzeugte das Flat 800 Pro Komplettset im Durchschnitt z. B. etwa 3 bis 4 Kilowattstunden Strom pro Tag, die sich in einem, normalen Haushalt gut verbrauchen lassen. (Stand: 06/2023) 

Anders sieht es aus, wenn der Strom auch unterwegs, z. B. zum Campen, genutzt werden soll. Dann kann sich ein Solargenerator lohnen, der die Energie statt per Steckdose ins Hausnetz direkt in eine Powerstation speist.

Wir haben im Test z. B. mit dem Jackery Explorer 1000 gute Erfahrungen gemacht, der bis zu 1.000 Watt speichern kann.

Was kostet ein Balkonkraftwerk Komplettset?

Die Kosten für das günstigste Komplettset mit 600 Watt Leistung liegen in unserem Vergleich bei etwa 400 Euro (ohne Balkonkraftwerk Halterung und Stecker). Starter-Pakete mit mehr Power und Zubehör können hingegen 700 bis 1.500 Euro kosten. (Stand: 06/2023)

Was sind die besten Balkonkraftwerk Komplettsets?

Nach unserem Preis-Leistungs-Check können wir Mini-PV-Anlagen Einsteigern folgende Starter-Pakete empfehlen, da sie alle einfach zu handhaben sind und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

  • Gut und günstig für jeden Standort: Green Solar Sonnenkraftwerk
  • Noch stärker und ideal für Wände oder Fassade: PriWall 90° Duo
  • Unsere Empfehlung für Flachdächer oder Rasenflächen: Yuma Flat 800 Pro
  • Optimal zur Nutzung auf Schrägdächern: priRoof Duo
  • Leicht und platzsparend für Balkongeländer: PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK
Die meisten Balkonkraftwerk Anbieter haben verschiedene Halterungen für ihre Panele im Angebot

Wo kann ich Balkonkraftwerk Komplettsets kaufen?

Gute Einsteiger-Angebote sind z. B. bei folgenden Balkonkraftwerk-Anbietern und Onlineshops zu finden:

  • Amazon
  • CamperGold
  • Greenakku
  • Green Solar
  • Priwatt
  • PluginEnergy
  • Pvundso
  • solarway
  • Yuma

Muss ich mein Balkonkraftwerk Komplettset anmelden?

Wer in Deutschland ein Balkonkraftwerk betreibt, muss dieses im Marktstammdatenregister und beim Netzbetreiber anmelden. Bei einer zu späten oder vergessenen Anmeldung ist allerdings nicht mit Bußgeldern zu rechnen.

Tipp: Einige Anbieter von Mini-PV-Anlagen, wie priwatt, bieten ihren Kunden die Möglichkeit einen kostenlosen Anmeldeservice für das Marktstammdatenregister in Anspruch zu nehmen.

Welche Halterung ist die richtige Wahl? 

Wohnungseigentümer dürfen Mietern Balkonkraftwerke nicht grundsätzlich verbieten, können jedoch untersagen bei der Montage die Fassade anzubohren oder (neue) Außensteckdose einzubauen, da es sich hierbei um bauliche Veränderungen handelt. Wir empfehlen Mietern deshalb immer vor dem Kauf die Rücksprache mit dem Vermieter und im Zweifelsfall die Auswahl einer Balkonkraftwerk Halterung, die nicht verschraubt, sondern nur beschwert werden muss.

Wie lang muss sollte das Anschlusskabel sein?

Je nach Balkonkraftwerk Standort müssen bei der Montage unterschiedlich große Strecken zwischen der Mini-PV-Anlage und der nächsten Steckdose überbrückt werden. Deshalb bieten die meisten Hersteller die Möglichkeit sich bei der Bestellung zwischen 3, 5 oder 10 Metern Anschlusskabel zu entscheiden. Manchmal sind aber auch Komplettset Angebote mit 15 oder sogar 30 Metern Anschlusskabel buchbar.

Von der Verlängerungskabel Nutzung raten wir dagegen dringend ab. 

Schuko-Stecker oder Wieland-Stecker was ist besser? 

Zum Betrieb eines Balkonkraftwerks kann dieses an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden, vorausgesetzt die Haustechnik ist auf dem neuesten Stand und verfügt über einen NA- bzw. FI-Schutzschalter.

Wer hingegen sehr alte Haustechnik besitzt, kann sein Komplettset alternativ auch von einem Fachmann über einen Wieland-Stecker einrichten lassen, der als besonders sicher gilt. Zudem empfehlen wir bei alten Gebäuden den Zähler vor der Balkonkraftwerk Inbetriebnahme zu überprüfen. Denn nicht jeder ist dafür geeignet. Mehr Informationen dazu gibt es in unserem Stromzähler Ratgeber.

Wie wird ein Balkonkraftwerk Komplettset montiert?

Ein Balkonkraftwerk Installationsservice ist in der Regel nicht nötig, weil sich die meisten Starter-Pakete mit etwas Geschick problemlos selbst aufstellen und an eine handelsübliche Haushaltssteckdose anschließen lassen. Professionelle Hilfe sollten sich Nutzer allerdings suchen, wenn sie eine Wieland-Steckdose verwenden oder die Mini-PV-Anlage mit einem Schaltkasten verdrahten möchten.

Gibt es auch für Balkonkraftwerk Komplettsets Fördergelder und Zuschüsse?

Immer mehr Bundesländer und Kommunen bieten Fördermaßnahmen für Balkonkraftwerke an. Je nach Wohnort und Anzahl der Solarmodule reichen die Beträge dabei meist von 100 bis 800 Euro.

Es lohnt sich also nach Balkonkraftwerk Fördermöglichkeiten in der eigenen Region Ausschau zu halten, um die Kosten für die Anschaffung zu reduzieren. (Stand: 01/2023)

Was sind die Vorteile von Balkonkraftwerk-Komplettsets?

Alle, die sich für eine Mini-Solaranlage entscheiden, profitieren u. a. von folgenden Vorteilen:

  • sinnvoller Beitrag zur Energiewende
  • Leistung der Solarmodule flexibel von 300 bis 800 Watt wählbar
  • Dank Plug&Play einfache Inbetriebnahme ohne Fachkraft möglich
  • Flachdach oder Boden-Modelle können meist durch Betonplatten oder Sandsäcken beschwert werden und kommen daher auch für Mieter infrage, die im Außenbereich weder Bohren noch Schrauben dürfen
  • Die persönlichen Stromkosten sinken
  • keine komplizierten Anmelde- und Genehmigungsverfahren erforderlich
  • Inzwischen überall ohne Mwst. und teilweise sogar mit Extra Rabatt erhältlich
  • Immer mehr Kommunen und Städte geben außerdem finanzielle Zuschüsse zur Mini Photovoltaik Anlage

Was sind die Nachteile von Balkonkraftwerk Komplettsets?

Wer sich für ein Mini-PV-Anlagen Starter-Paket interessiert, sollte jedoch auch folgende, potenzielle Nachteile kennen:

  • Anschlusskabel und Halterung teilweise nicht im Preis enthalten
  • Amortisieren sich erst nach einigen Jahren
  • Ungenutzte Energie fließt automatisch ins öffentliche Stromnetz

Diese Balkonkraftwerk Komplettset Angebote empfiehlt die Redaktion

Wer bereits den perfekten Balkonkraftwerk Standort auf seinem Grundstück gefunden hat, findet in folgender Übersicht passende Komplettset-Empfehlungen für nahezu jeden Untergrund.

Gut und günstig für jeden Standort: Green Solar Sonnenkraftwerk Komplettset

Das GreenSolar 400 Watt Sonnenkraftwerk besteht aus robusten Einzelkomponenten namhafter Unternehmen, so dass es auch bei schwachem Sonnenlicht gute Stromerträge bringt. Im Preis inbegriffen ist neben einem sehr witterungsbeständigen 400 Watt PV-Modul aus Solarglas mit Anti-Reflexbeschichtung auch ein 400 Watt Wechselrichter des bewährten Herstellers Hoymiles.

Für das Solarmodul wird bei diesem Komplettset eine Fläche von circa 1,72 mal 1,13 Metern benötigt. Zusätzlich sollten Nutzer sicherstellen, dass die gewählte Fläche dem Gewicht von 22 Kilogramm dauerhaft Stand hält.

Ebenfalls wichtig: Wer das Green Solar Sonnenkraftwerk nutzt, muss es mit Gehwegplatten oder ähnlichen Gewicht beschweren, um Sturmschäden zu vermeiden.

Für produktbedingte Leistungseinbußen bietet dieses günstige Balkonkraftwerk Komplettset eine 12-jährige Garantie des Herstellers sowie 25 Jahre lineare Leistungsgarantie.

Bewertung der Redaktion zu diesem Balkonkraftwerk Komplettset
Wir empfehlen dieses 400 Watt Set allen, die nur wenig Stellfläche am Boden oder Geländer zur Verfügung haben und sich dennoch ein Balkonkraftwerk selbst bauen wollen. Denn bei diesem Starter-Paket lassen sich bestimmte Zubehörteile wie Wandhalterung und Schuko-Stecker nach eigenen Wünschen hinzubuchen.

Green Solar Sonnenkraftwerk – Kosten und Verfügbarkeit

Noch stärker und ideal für Wände oder Fassade: PriWall 90° Duo

Mit dem priWall 90° Duo Set können auch Balkonkraftwerk Einsteiger über dessen Solarmodule im edlen „Black Frame“-Design und dem mitgelieferten 600 Watt Wechselrichter einfach Ökostrom erzeugen und sich so mehr Unabhängigkeit von ihrem Netzbetreiber verschaffen.

Als Alleinstellungsmerkmal ist der Wechselrichter bei diesem Set mit einer WLAN-Funktion ausgestattet, die es ihm ermöglicht Auskünfte über die Stromproduktion an einer App zu senden, so dass Nutzer immer auf dem aktuellen Stand sind. Darüber hinaus kann seine gesetzlich vorgegebene Drosselung von 600 auf 800 Watt per WLAN-Update erhöht werden, sobald dies erlaubt ist.

Außerdem gehört zum PriWall 90° Duo Paket ein witterungsbeständiges Halterungssystem, mit dem sich die Solarmodule nebeneinander flach an der Hausfassade anbringen lassen. Die Montage ist dabei in bis zu vier Metern Höhe möglich, sofern sich keine Personen darunter aufhalten.

Praktisch: Für den Anschluss ans Hausnetz erhalten Käufer dieses Sets das passende Anschlusskabel mit frei wählbarer Kabellänge sowie UV-beständige Kabelbinder direkt im Anbietershop mit dazu.

Außerdem unterstützt priwatt PV-Einsteiger auf Wunsch kostenfrei durch ein vereinfachtes Anmeldeverfahren für den Netzbetreiber und übernimmt zusätzlich die Registrierung im Marktstammdatenregister. 

Bewertung der Redaktion zu diesem Balkonkraftwerk Komplettset
Das PriWall 90° Duo Komplettset ist genau die richtige Lösung für alle, die überhaupt keinen Stellplatz auf einem Balkon oder einem Dach haben, sich aber dennoch ein Rund-um-Sorglos Paket mit viel Stromertrag wünschen.

PriWall 90° Duo Mini Photovoltaik Anlage – Kosten und Verfügbarkeit

Unsere Empfehlung für Flachdächer oder Rasenflächen: Yuma Flat 800 Pro

Bei Yuma Flat 800 Pro handelt es sich um ein Komplettset, dessen Komponenten auf jeder ebenen Fläche aufgestellt und mit Gehwegplatten beschwert werden können, sodass sie bei Sturm sicher stehen.

Zum Einspeisen des Solarstroms in den Haushalt liegt dem Starterpaket ein 600 Watt Wechselrichter bei, der den Strom in Netzstrom umwandelt. Sollte bei schlechtem Wetter nicht genug Solarstrom für alle Geräte des Balkonkraftwerk Besitzers erzeugt werden, fließt automatisch Strom aus dem öffentlichen Netz hinzu. Es muss sich also niemand Sorgen um Engpässe machen.

Die Anmeldung der Anlage beim Netzbetreiber wird von Yuma durch die Bereitstellung von Unterlagen ebenfalls unterstützt, es gibt jedoch keinen Service zur kostenlosen Registrierung im Marktstammdatenregister wie bei priwatt.

Bewertung der Redaktion zu diesem Balkonkraftwerk Komplettset
Die Yuma Flat 800 Pro Mini-PV-Anlage hat uns im Test überzeugt, da nach der Bestellung ein schneller Versand erfolgte und die Montage der Komponenten gut durchführbar war. Somit ist dieses Starter-Set für Flachdach Besitzer ist eine gute Investition in die Zukunft.

Yuma Flat 800 Pro Balkonkraftwerk Komplettset – Kosten und Verfügbarkeit 

Optimal zur Nutzung auf Schrägdächern: priRoof Duo Komplettset

Das priRoof Duo Set besteht ebenfalls aus zwei Solarmodulen im edlen „Black Frame“ Design mit monokristalliner Zellstruktur, die beide gute Stromerträge gewinnen. Zu diesem Starter-Paket gehören außerdem ebenfalls ein WLAN-fähiger Wechselrichter zur Umwandlung der Sonnenenergie in Wechselstrom und ein Anschlusskabel für den Hausanschluss, sowie UV-beständige Kabelbinder.

Praktisch: Das Halterungssystem lässt sich über die sechs mitgelieferten Dachhaken und dazugehörigen Halterungsschienen hochkant auf den Sparren des Daches fest verschrauben. Laut priwatt ist dafür nicht einmal ein Fachmann erforderlich, sondern technisch affine Nutzer können dies mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung des Herstellers selbst bewerkstelligen.

Nicht zuletzt bietet priwatt auch bei diesem Balkonkraftwerk Komplettset Einsteigern die Möglichkeit vereinfachte Anmeldeformulare für ihren Netzbetreiber zu erhalten und übernimmt auf Wunsch kostenlos die Registrierung der Mini-PV-Anlage im Marktstammdatenregister.

Bewertung der Redaktion zu diesem Balkonkraftwerk Komplettset
priRoof Duo ist optimal für alle, die ein herkömmliches (Pfannen-)Dach mit Solarpanelen ausstatten, aber (noch) nicht in eine große, klassische PV-Anlage investieren möchten.

priwatt priRoof Duo – Kosten und Verfügbarkeit

Leicht und platzsparend für Balkone: PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO

Die Solarmodule dieses Premium-Balkonkraftwerks sind rahmenlos und lassen sich dank ihres geringen Gewichts statt mit einem starren Rahmen über 16 Spezialbänder mit unterschiedlichen Längen kinderleicht an jedem Balkon- oder Terrassengeländer befestigen.

Durch das innovative Half-Cut Design sind die Solarmatten dabei besonders effizient und können Verschattungen bestmöglich kompensieren. Der Anschluss erfolgt direkt über eine Steckdose im Hausnetz und steht der gesamten Wohnung zur Verfügung.

Bewertung der Redaktion zu diesem Balkonkraftwerk Komplettset
Die meisten Mini-PV-Anlagen wiegen 20 Kilogramm oder mehr, hier sind es pro Solarmodul nur knapp vier Kilo. PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO ist somit auch für Einsatzbereiche geeignet, die nicht schwer belastet werden dürfen.

PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO – Kosten und Verfügbarkeit

Wo finde ich die Balkonkraftwerk Komplettset Testsieger?

Da Mini-Photovoltaik Anlagen in Deutschland erst 2022 den Massenmarkt erobert und sich seitdem rasant von der Basterlösung zum einfachen Plug&Play Produkt entwickelt haben, gibt es noch kaum fundierte Tests dazu.

Denn die meisten Erfahrungsberichte beziehen sich auf eher spezielle Lösungen, die vom jeweiligen Tester oft zusätzlich noch nach seinen Wünschen modifiziert wurden. Zudem haben auch große Fachredaktionen wie Stiftung Warentest, Chip oder ÖKO-Test bisher keine umfassenden Laborergebnisse oder Langzeittests zu Balkonkraftwerken veröffentlicht. (Stand: 04/2023)

Wir konnten jedoch bereits einige Balkonkraftwerke in der Praxis ausprobieren, weshalb auf unserem Portal u.a. Test Ergebnisse zu Starter-Sets von Anker Solix, Yuma Flat 800 und Green Solar zu finden sind. Die meisten davon beinhalten je zwei Solar Module und einen Balkonkraftwerk 600 W Wechselrichter von Hoymiles.

Für die Montage haben wir dabei - je nach Starter-Set - unterschiedliche Standorte getestet und sie außer auf einem Flachdach, z. B. auch an Balkon- und Terrassengeländern montiert. Außerdem wurden bei unserer Bewertung weitere Faktoren wie die tatsächliche Strom Einspeisung im Alltag gegenüber den Herstellerangaben berücksichtigt und darauf geachtet, wie schnell die Produkte ab Lager versandt wurden.

Nicht zuletzt haben wir außerdem geprüft, wie viel Engagement der jeweilige Kundenservice bei Rückfragen zeigte und wie schnell eventuelle Probleme gelöst wurden.

Technische Produktdaten der Balkonkraftwerk Komplettsets im Vergleich

Welches Starter-Paket am besten zu den eigenen Nutzungswünschen und baulichen Gegebenheiten passt, kann jeder ganz einfach anhand unserer Vergleichstabelle herausfinden. Denn wir haben übersichtlich aufgelistet, wie viel Leistung unsere Empfehlungen erbringen und wie viel Zubehör im jeweiligen Balkonkraftwerk Komplettset enthalten ist.

Stand: 04/2023Green Solar Mini-SolaranlagePriWall 90° Duo Mini-SolaranlageYuma Flat 800 Pro Mini-SolaranlagepriRoof Duo-SolaranlagePiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK Mini-Solaranlage
PV Modul Anzahl12224
Größe in cm
(pro Modul)
72,4 x 113,4 x 3,5175,4 × 109,6 × 3175,5 x 103,8 x 3,5175,5 x 103,8 x 3,5101 x 103 x 3
PV Modul Gesamtleistung400 W810 W (2 x 405 W)800 W (2 x 400 W)750 W (2 x 375 W)Ca. 800 W (4 x 200+ W)
Wechselrichter400 W 600 W  (upgrade-fähig auf 800 W)800 W (optional drosselbar)800 Watt600 W (upgrad-fähig auf 800 W)
Halterungoptional erhältliche Wandbefestigung oder Boden-AufstellerInkl. Montageschienen, Kabelbindern und Wechselrichter-HalterungInkl. 2 Halterungen zum Aufstellen, Kabelbindern und Wechselrichter-BefestigungInkl. für Pfannendächer konzipierte Halterung mit DachhakenInkl. 64 x superSTRAPS Befestigungsbänder (verschiedene Längen)
SteckerSchuko oder RST-Batterie Anschlussbuchse, Schuko- oder WielandSchuko- oder Wieland Batterie Anschlussbuchse, Schuko- oder WielandSchuko- oder Wieland
Garantie12 Jahre Hersteller- und 25 Jahre lineare Leistungsgarantie15 Jahre Hersteller- und 25 Jahre lineare Leistungsgarantie25 Jahre Produkt- und 30 Jahre Leistungsgarantie vom Hersteller (nur auf PV-Module), Inverter 12 Jahre12 Jahre Hersteller- und 25 Jahre lineare Leistungsgarantie25 Jahre Produkt- und 30 Jahre Leistungsgarantie vom Hersteller (nur auf PV-Module), Inverter 12 Jahre
Stromkosten Ersparnis (laut Anbieter)k. A.150 Euro/Jahr302 Euro/Jahr220 Euro/Jahr238 Euro/Jahr
CO2 Ersparnis
(laut Anbieter)
k. A.240 kg/Jahr330 kg/Jahr310 kg/Jahr300 kg/Jahr
Stromertrag unter optimalen Beding.k. A.Bis zu 520 kWhBis zu 814 kWhBis zu 750 kWhBis zu 720 kWh
Verfügbarkeit und weitere InfosMehr Infos zu Green Solar Sonnenkraftwerk ansehen*Mehr Infos zu PriWall 90° Duo ansehen*Mehr Infos zu Yuma Flat 800 ansehen*Mehr Infos zu priRoof Duo ansehen*Mehr Infos zu PiE AIR superLIGHT HC 800+ COMBO FULL BLACK ansehen*

Weitere Tipps und Tricks zur Balkonkraftwerk Komplettset Auswahl & Nutzung

Egal ob Schrägdach oder Hausfassade: Unser Expertenteam hält für jeden Anwendungsfall den passenden Ratgeber bereit. Wer also einen Artikel über die Leistung einer Balkon Solaranlage sucht, wird bei uns ebenso fündig, wie jemand, der sich einen Beitrag zum Wirkungsgrad wünscht.

Artikel zur Messung der Leistung, Berechnung der Einspeisung und mehr gibt es hier:
Balkonkraftwerk Einspeisung messen: Einspeisezähler für Steckdose
Ab wann lohnt sich eine Mini PV Anlage?
Balkonkraftwerk Halterungen im Überblick

Außerdem empfehlenswert ist folgender Beitrag darüber, wie sich eine Mini-Solaranlage z. B. am Schrägdach einer Gartenhütte befestigen lässt, wenn dieses statt aus Ziegeln aus Bitumen oder Blech besteht: Balkonkraftwerk Gartenhaus Modell-Vergleich

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Mariella Wendel ist eine erfahrene Redakteurin bei homeandsmart GmbH und eine langjährige Smart Home Expertin. Ihre Schwerpunkte liegen auf Sprachassistenten, Balkonkraftwerken und Mährobotern. Mariella ist auch erfolgreiche Buchautorin und hat einen Masterabschluss in Germanistik. 

Neues zu Balkonkraftwerk
verwandte Themen
News