Kindermusikspieler - wie gut sind Toniebox und Tonies Figuren? Toniebox im Test Check – Funktionen, Ausstattung & Angebote

Kinder lieben sie, und Erwachsene auch. Die viereckige Toniebox und die niedlichen Tonie Figuren. Das Gerät soll so einfach sein, dass es Kinder ab 3 Jahren selbständig bedienen können. In unserem Toniebox Test Check verraten wir, wie gut der Klangwürfel wirklich ist und wie die Toniebox in Tests von Redaktionen wie Stiftung Warentest abgeschnitten hat.

Ein Toniebox Starterset besteht u. a. aus dem Kindermusikspieler sowie einer Kreativ-Tonie Figur

Fazit zum Toniebox Kindermusikspieler und den Tonie Figuren

Bei der Toniebox handelt es sich im Grunde um einen WLAN-Lautsprecher mit niedlichen Spielzeugfiguren. Kinder können diese Tonies genannten Figuren als Widergabemedium und zum Spielen benutzen. In Tests kann die Toniebox überzeugen. Dank Stoffpolsterung ist die Verletzungsgefahr für den Nachwuchs im Vergleich zu anderen Geräten sehr gering.

Ein Kritikpunkt von Stiftung Warentest war die Widergabelautstärke der Kopfhörer, was sich aber in den Einstellungen regeln lässt. Der Preis erscheint anfangs etwas hoch, relativiert sich aber schnell, da die Toniebox für langanhaltenden Hör- und Spielspaß sorgt und Nutzer sogenannter Kreativ Tonies auch zum Bespielen von eigenen Inhalten nutzen können.

Vorteile Toniebox und Tonies

Nachteile Toniebox und Tonies

Kombinierter Hör- und Spielspaß

Neue Tonies müssen in der Cloud aktiviert werden

Gepolsterter Lautsprecher ohne harte Kanten

Geschlossenes System

Eigene Tonies besprech- und bespielbar

 

Manuelle Lautstärkebegrenzung möglich

 

Großartiges Design und kindeleichte Bedienung

 

Kopfhöreranschluss

 

Toniebox Hörwürfel für Kinder im Test Check– so gut ist das Design und die Ausstattung

Es gibt Spielzeuge, die echte Hingucker sind. Die Toniebox gehört definitiv dazu. Der Kindermusikspieler ist würfelförmig mit abgerundeten Kanten und mit nachhaltigem, handgenähten Stoff überzogen. Auf der Oberseite des Lautsprechers befinden sich zwei Katzenohren, durch das Antippen des kleineren Ohrs wird die Lautstärke verringert, wird das größere rechte Ohr gedrückt, können Kinder die Lautstärke erhöhen. In der Praxis ist das von Kindern schnell gelernt. Insgesamt ist die Box gut gepolstert und damit „hart im Nehmen“, so dass sie auch wildes Kinderspielen gut übersteht. Der nach ÖkoTex Standard 100 zertifizierte Bezug lässt sich mit einem feuchten Mikrofasertuch und warmer, milder Seifenlauge reinigen.

Gepolstert und robust - die Toniebox und Tonie Figuren halten auch wildes Spielen aus

Für das Vor- und Zurückspringen zwischen Kapiteln gibt man der Toniebox einfach einen Klapps auf die rechte bzw. linke Seite. Für das hin- und herspulen innerhalb eines Titels müssen Kinder die Toniebox einfach nach links oder rechts kippen.

Der besondere Clou einer Toniebox sind jedoch die sogenannten Tonies, die für den „echten Zauber“ sorgen. Die Figuren sind den Protagonisten der Kinderhörspiele nachgebildet und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Figuren-Design ist detailliert und erklärt auch den relativ hohen Preis. Gleichzeitig steht ein Tonie für ein Hörspiel oder eine Kinderliedersammlung. Vereinfacht geagt, ersetzen die Figuren die frühere CD oder Bandkassette, mit dem Vorteil, dass Kratzer oder Bandsalat der Vergangenheit angehören.

Statt der Hörspiel-CD „Der kleine Prinz“ gibt es also den kleinen Prinzen als Tonie. Zum Abspielen wird die Figur einfach auf den dafür vorgesehenen Platz auf die Toniebox gestellt und die Widergabe beginnt. Ein Magnet verhindert, dass die Figur beim Kippen des Kindermusikspielers herunterfällt. Wird die Tonie Kinderfigur von der Tonibox genommen, hört die Wiedergabe auf und die Toniebox merkt sich die Stelle. Die Verbindung zwischen dem WLAN Lautsprecher und der Figur funktioniert über den Funkstandard RFID.

Toniebox und Tonies Figuren im Test Check– Besonderheiten und Funktionen

Die Toniebox bietet verschiedene Besonderheiten. Für den Betrieb ist ein Konto in der Tonie Cloud nötig. Das bedeutet, dass es sich um geschlossenes System handelt. Wird eine neue Tonie Figur gekauft, kann deren Inhalt nicht einfach abgespielt werden. Die Toniebox muss mit dem WLAN verbunden sein, dann wird die Tonie Figur auf den Lautsprecher gestellt und der Inhalt aus der Cloud auf die Figur heruntergeladen.

Für jedes Hörspiel gibt es eine eigene Tonie Figur, hier der kleine Prinz

Die Kinderhörbox verfügt über einen 3,5 mm Audioanschluss, an dem sich ein Kopfhörer betreiben lässt. Das ist zum Beispiel nützlich, wenn die Mama krank ist und die Youngsters zur Rücksichtname angehalten sind. Diese können ihre Musik und Hörspiele dann z. B. via Kopfhörer anhören. Eltern sollten allerdings darauf achten, einen kindgerechten Kopfhörer zu verwenden, bei dem die Maximallautstärke gedrosselt ist. Die Hersteller der Toniebox haben aber bereits mitgedacht: So lässt sich die Lautstärke der Toniebox in der Tonie-Cloud auf 75, 50 oder 25 Prozent des Maximalwerts drosseln. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Auf https://mein.tonies.de am Tonie-Cloudkonto anmelden.
  2. Im Dropdown-Menü von „Maximale Lautstärke“ den gewünschten Wert auswählen.
  3. Die Änderung der Maximallautstärke abspeichern.

Eine weitere Besonderheit sind Kreativ-Tonies. Diese sind vergleichbar mit einer Leerkassette. Kreativ-Tonies können also mit eigenen Inhalten bespielt werden. Nutzer haben dazu zwei Möglichkeiten.

Bespielen eines Kreativ-Tonies mit eigenen Inhalten – so geht‘s

Dafür wird die Tonies Smartphone App (Android | iOS) genutzt. Danach geht man wie folgt vor:

  1. Kreativ-Tonie auf die Toniebox stellen und App starten.
  2. Begrüßung abwarten.
  3. Die Live Funktion in der Tonies App starten.
  4. Eine Geschichte oder andere Inhalte über das Handy-Mikrofon aufnehmen.
  5. In der Tonies App den Knopf „Übernehmen“ antippen.
  6. Tonie Figur von der Toniebox abnehmen und drei Sekunden lang eines der Ohren drücken, bis die Status-LED blau blinkt.

Bespielen des Kreativ-Tonies mit Musik oder Hörspielen – so geht’s

Wer ein bereits gekauftes Hörspiel oder Kinderlieder auf dem PC hat, und über die Toniebox wiedergeben will, kann das über einen Kreativ-Tonie bewerkstelligen. Hierzu geht man wie folgt vor.

  1. Mit einem Browser zur Webseite https://meine.tonies.de navigieren.
  2. Den Tonie auf die Toniebox stellen und dann aus der Tonies-Übersicht auswählen, sobald er in der Auswahlliste im Tonies-Konto erscheint.
  3. Die Option „Inhalte hinzufügen“ anklicken.
  4. Es erscheint ein Drag&Drop Feld in dem sich Dateien von einem Computer-Ordner hineinziehen lassen. Alternativ ist auch das Hochladen von Files via einer Explorer-Ansicht möglich.
  5. Inhalte in das Medienfeld hineinziehen oder hochladen.
  6. Dann auf „Inhalte speichern“ klicken.

Insgesamt lassen sich bis zu 90 Minuten Audioinhalte auf eine Tonie-Figur und 99 Kapitel anlegen. So können zum Beispiel Oma oder Opa zu Weihnachten einen Kreativ-Tonie verschenken, auf dem sie den Enkel eine Grußbotschaft schicken und mehrere Geschichten vorlesen.

So funktioniert die Installation und Einrichtung der Toniebox

Bevor die Jüngsten mit ihrer Toniebox loslegen können, müssen die Eltern ein Tonie Konto in der Tonie Cloud anlegen und den Kindermusikspieler in der Cloud des Herstellers Boxine einrichten. Wie üblich müssen sich dazu Lautsprecher und Smartphone im gleichen WLAN befinden. Die Toniebox arbeitet mit dem 2,4 GHz WLAN. Nutzer sollten dafür den WLAN-Router im Dualband-Modus betreiben (2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig) oder bei Schwierigkeiten komplett in den 2,4 GHz Modus schalten. Nach der Installation kann der Router dann wieder in den Dualband-Modus zurückgeschalten werden. Ein Betrieb der Toniebox im reinen 5 GHz WLAN ist nicht möglich.

Der Akku der Toniebox hält bis zu 7 Stunden durch und wird per Ladestation aufgeladen

Sind die Voraussetzungen erfüllt, geht man für die Installation wie folgt vor:

  1. Toniebox Ladestation mit Stromquelle verbinden und Toniebox in die Ladestation stellen.
  2. WLAN-Router in Empfangsreichweite platzieren.
  3. Das Passwort für das WLAN-Heimnetzwerk bereithalten.
  4. Den Setup-Wizard auf https://meine.tonies.de/setup starten und den Anweisungen folgen.

Was ist kompatibel mit dem Kindermusikspieler Toniebox?

Die Toniebox ist nur mit den eigenen Tonies kompatibel. Die Kreativ-Tonies zum Aufspielen eigener Audioinhalte unterstützen folgende Soundformate:

  • MP3
  • M4A
  • WAV
  • OGG
  • AAC
  • WMA

Die Audio-Files dürfen eine maximale Größe von 200 Megabyte haben.

Toniebox und Tonies – wichtige Tests und Bewertungen

Die Toniebox sorgt für große Augen bei Kindern und Erwachsenen, das spiegelt sich auch in den meisten Tests wider, in denen der Kindermusikspieler überzeugen kann.

Auch der Grüffelo gibt sich auf der Toniebox ein Stelldichein
  • Die Technikexperten von Chip vergaben nach ihrem Toniebox Test ein „gut“ und bescheinigten den jungen Kindern der Redakteure „einen Heidenspaß“. (Stand: 01/2020)
  • Im Toniebox Test von Computerbild erhielt der Kindermusikspieler nur ein „befriedigend“. In ihrem Fazit bemängelten die Tester, dass die Box nur mit speziell dafür produzierten Hörspielen betrieben werden kann und empfanden die Box als teuer. (Stand: 04/2020)
  • Im Kindermusikspieler Vergleichstest von Stiftung Warentest erreichte die Tonibox den zweiten Platz mit der Note „befriedigend“ (3,0). Abzüge gab es für die Option, einen Kopfhörer nutzen zu können, bei der die Musik zu laut wiedergegeben werden kann. (Stand: Heft 11/2019)

Preise und Verfügbarkeit von Toniebox Tonies Starterset

Hersteller Boxine verkauft die Toniebox im Starterset mit Ladestation und einem Kreativ-Tonie zu einer UVP für 77,95 Euro. Eine Hörspiel Tonies Figur kostet zirka 15 Euro. (Stand: 09/2020)

Toniebox Tonies Starterset im Test Check– die technischen Details

  • Abspielmedium: Tonies Figur oder Kreativ-Tonie
  • Spieldauer Medium: 90 Minuten
  • Akku / Batterie: Akku
  • Mobile Laufzeit: ca. 7 Stunden
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinkenstecker
  • Cloud-Anbindung: ja
  • Eigene Inhalte möglich: ja
  • Lautstärkebegrenzung möglich: ja
  • Polsterung: ja, weicher handgenähter Stoffbezug, ÖkoTex Standard 100 zertifiziert
  • Harte Kanten: nein
  • Material Tonies: handbemalt, Farben speichelecht
  • Maße: 12,7 x 15 x 12,7 cm
  • Gewicht: 620 Gramm
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.