Alle Amazon Kindle E-Book-Reader auf dem Prüfstand Alle Amazon Kindle eBook-Reader im Test Check und Vergleich

Bücher sind schwer und benötigen viel Platz. Wohnraum ist begrenzt und teuer. Amazon bietet mit seinen Kindle eBook-Readern eine elegante Lösung. Tatsächlich heben eReader das Lesevergnügen auf eine neue Ebene. In unserem Test Vergleich erklären wir, warum das so ist und räumen mit Vorurteilen auf. Außerdem helfen wir bei der Suche nach dem passenden Amazon Kindle eBook-Reader.

Amazon Kindle eReader gibt es für Erwachsene und Kinder
Inhalt

Amazon Kindle E-Book-Reader – Das Wichtigste in Kürze erklärt

Ein Amazon Kindle E-Book-Reader unterscheidet sich in drei wichtigen Merkmalen von anderen eReadern. Das sollten Interessierte vor einem Kauf berücksichtigen:

  • Keine Onleihe: Die Onleihe ist eine digitale Ausleihe von eBooks in öffentlichen Büchereien. Diese wird von Amazon Kindle eReadern nicht unterstützt. Amazon bietet hier eigene Alternativen an.
  • eBook-Format AZW: Ein Amazon Kindle eBook-Reader nutzt hauptsächlich das hauseigene AZW Format. eBooks im ePUB-Format werden nicht unterstützt. Kindle-Nutzer sind also beim E-Book-Kauf hauptsächlich auf den Amazon.de Shop angewiesen.
  • Spezialangebote: Amazon sponsort den Preis seiner Kindle eBook-Reader mit der Einblendung von Werbung im Stand-by-Bildschirm und mit einem kleinen Werbebanner auf der Startseite. Wer will, kann diese kostenpflichtig entfernen lassen.

In der Praxis haben wir die Spezialangebote-Einblendungen nicht als störend empfunden. Auf den Buchseiten erscheinen diese nicht und auf der Startbildschirmseite ist dieser sehr dezent am unteren Bildschirmende angebracht. Wer keine Werbung mag, kann einen Amazon Kindle eReader ohne Spezialangebote gegen Aufpreis bestellen, oder man lässt diese nachträglich entfernen, wofür ein Anruf beim Kunden-Support nötig ist.

Amazon Kindle – günstiger Einstieg in die Amazon eBook-Welt

Das Einsteiger-Basismodell Amazon Kindle ist eine technisch abgespeckte Version des Kindle Paperwhite. Das Gerät reagiert schnell auf Nutzereingaben und beim Seitenaufbau, weshalb man es schnell ins Herz schließt. Käufer erhalten einen ausgereiften Kindle eReader zum Einstiegspreis.

Amazon Kindle Paperwhite 2021 – unsere Redaktionsempfehlung

Wer bereit ist etwas mehr Geld auszugeben, erhält im Vergleich zum Amazon Kindle ein größeres Display mit einstellbarer Farbtemperatur, mehr Gerätespeicher, höhere Auflösung und einen wasserfesten eBook-Reader. Der Amazon Kindle Paperwhite überzeugt auf ganzer Linie und bietet den perfekten Einstieg in die gehobene eReader-Klasse.

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition - Luxusmodell ohne Werbung

Die Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition kostet zwar mehr als die Normalversion, bietet dafür aber einen Lichtsensor, der die Display-Helligkeit automatisch an das Umgebungslicht anpasst, sowie 32 anstatt 8 GB Speicher. Ein optional erhältliches Ladegerät erlaubt kabelloses Laden.

Amazon Kindle Paperwhite Kids Edition – Spezialausgabe für junge Leser

Bei der Amazon Kindle Kids Edition handelt es sich technisch um das Amazon Paperwhite 2021-er Modell, das mit einer bunten Schutzhülle geliefert wird und einem 1-jährigen Kids+ Abo, das bereits kindgerechte Inhalte bietet. Über eine App können Eltern, den Lesefortschritt der Kinder verfolgen oder z. B. Nutzungszeiten festlegen. Wie die Kindle Paperwhite Signature Edition, kommt auch die Kinder-Edition ohne Werbeeinblendung.

Amazon Kindle E-Book-Reader – so kam unser Test-Vergleich zustande

Für die Bewertung in unserem Amazon Kindle Vergleich haben wir auf unsere eigenen Tests der einzelnen Modelle zurückgegriffen. Zusätzlich haben wir für unsere 360-Grad-Bewertungen im Vergleich auch Tests von anderen Redaktionen oder der renommierten Stiftung Warentest berücksichtigt, um einen Tunnelblick zu vermeiden. Neben Tests haben wir bei unseren umfangreichen Recherchen zu den eReadern auch Kundenmeinungen zu den Produkten gelesen. All diese Faktoren sind letztendlich in unsere Amazon Kindle Bewertungen eingeflossen.

Amazon Kindle Paperwhite 2021 eBook Reader im technischen Vergleich

2021 hat Amazon eine Zeitenwende bei seinen E-Book-Readern eingeläutet. Gleich drei neue Amazon Kindle Paperwhite wurden vorgestellt. Der große Unterschied zum älteren Amazon Kindle Paperwhite 2018: größeres Display, einstellbare Farbtemperatur, USB-C Schnittstelle und Unterstützung des schnelleren 5 GHz WLAN. In der Tabelle haben wir die drei aktuellen Kindle Paperwhite gegenübergestellt. (Stand: 10/2021)

Stand: 10/2021

Amazon Kindle Paperwhite 2021

Amazon Kindle Paperwhite Signature

Amazon Kindle Paperwhite Kids

Generation

11. Gen. (2021)

11. Gen. (2021)

11. Gen. (2021)

Display

6,8 Zoll

6,8 Zoll (17,3 cm)

6,8 Zoll

Graustufen

16

16

16

Auflösung

300 ppi

300 ppi

300 ppi

Frontlicht

17 LEDs

17 LEDs

17 LEDs

Verstellbare Farbtemperatur

ja

ja

ja

Bluetooth

ja

ja

ja

Lichtsensor für Anpassung an Umgebungshelligkeit

nein

ja

nein

Umblättertasten

nein

nein

nein

Internetverbindung

WLAN

WLAN

WLAN

WLAN-Konnektivität

2,4 und 5 GHz WLAN

2,4 und 5 GHz WLAN

2,4 und 5 GHz WLAN

Wasserfestigkeit

ja, IPX8

ja, IPX8

ja, IPX8

Flachfront-Design

ja

ja

ja

Gerätespeicher

8 GB

32 GB

8 GB

Ladeschnittstelle

USB-C

USB-C, kabellos mit optionalem Qi-Ladegerät

USB-C

Kabelloses Laden

nein

ja

nein

Online-Ausleihe

optional, über Kindle Unlimited oder Amazon Prime

optional, über Kindle Unlimited oder Amazon Prime

1 Jahr Kids+ Abo inklusive

Garantie

1-jährige beschränkte Herstellergarantie

1-jährige beschränkte Herstellergarantie

2 Jahre Sorglos-Garantie

Maße

17,4 x 12,5 x 0,81 cm

17,4 x 12,5 x 0,81 cm

 

Gewicht

205 Gramm

207 Gramm

 

UVP

ab 129,99 Euro

189,99 Euro (ohne Werbung)

ab 149,99 Euro (ohne Werbung)

 

 Amazon Kindle Paperwhite 2021 - Empfehlung der Redaktion

Bislang war Kindle Paperwhite ein Modell unter mehreren von Amazons eBook-Readern. Wie bei seinen Echo Lautsprechern setzt Amazon auch bei seinen eBook-Readern auf Masse, und hat aus dem ehemaligen wasserdichten Einzelmodell eine komplette Modellreihe geformt.

Kindle Paperwhite 2021 (Gen. 11) bietet ein 6,8 Zoll Display, einstellbare Farbtemperatur und eine USB-C Schnittstelle

Das Modell Amazon Kindle Paperwhite 2021 darf - gemessen an seiner Ausstattung - als neuer Standard gelten. Waren smarte LEDs, bei denen sich die Farbtemperatur einstellen lässt, bislang dem ehemaligen Spitzenmodell Kindle Oasis vorbehalten, ist dies nun ein Ausstattungsmerkmal, das alle 2021-er Kindle-Geräte aufweisen. Zudem hat Amazon an der WLAN-Konnektivität und der Ladeschnittstelle gedreht. Zwei Punkte, die bei den Vorgängermodellen auf Kritik gestoßen sind. So nutzen die älteren Modelle hier noch eine Micro-USB-Schnittstelle zum Laden. Die neuen Paperwhite eReader greifen hier auf USB-C zurück. Für den Leser bedeutet das, dass er auf Reisen nicht verschiedene USB-Kabel mitnehmen muss, da aktuelle Smartphones den gleichen Standard nutzen.

Die Synchronistation mit der Amazon Bücher-Cloud erfolgt bei den aktuellen Amazon Kindle Paperwhite 2021 entweder über das 2,4 GHZ oder 5 GHz WLAN. Damit unterstützten die eBook-Reader endlich Dualband-Technik. Die Vorgänger nutzen hier lediglich das 2,4 GHz WLAN zurückgreifen, das zwar reichweitenstärker, dafür aber langsamer ist. In den meisten Haushalten dürfte aber mittlerweile ein 5 GHz WLAN zur Verfügung stehen. Dank größerer Bandbreite erfolgt das Herunterladen gekaufter Bücher oder Hörbücher hier schneller.

Größter Pluspunkt von Amazon Kindle Paperwhite 2021 ist das große 6,8 Zoll Display und die einstellbare Farbtemperatur der LEDs. Standardmäßig wird der Reader mit Werbeeinblendungen ausgeliefert. Diese erscheinen im Ruhezustand und auf der Startseite als dezente kleine Banner-Einblendung am unteren Rand. Auf den Buchseiten selbst erscheint keine Werbung. Auf Wunsch kann die Werbung gegen Aufpreis entfernt werden. Ohne Werbung kostet das Modell zirka 20 Euro mehr. (Stand: 10/2021)

Amazon Kindle Paperwhite 2021 - wichtige Tests und Bewertungen

Da der eBook Reader Amazon Kindle Paperwhite 2021 erst im September 2021 vorgestellt wurde, liegen uns derzeit noch keine Tests oder Kundenbewertungen vor. (Stand: 10/2021)

Amazon Kindle Paperwhite 2021 - Preis und Angebote

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition - erschwinglicher Luxus-Reader

Der E-Book-Reader Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition bietet so gut wie alles, was das Leserherz begehrt. Nutzer dürfen sich über ein großes 6,8 Zoll Display freuen, das insgesamt 16 Graustufen darstellen kann. Mit 300 ppi ist die Auflösung sehr hoch und fast doppelt so hoch, wie beim Einsteigergerät Amazon Kindle. Das bedeutet, dass nicht nur Schrift gestochen scharf dargestellt wird, sondern auch Grafiken. So lassen sich am eReader auch Comics lesen. Amazon hat hier seit der Übernahme von Comixology einen eigenen Comic-Dienst. Das Besondere: Die Panels werden einzeln vergrößert angezeigt, Nutzer können durch Antippen wie durch eine Diashow navigieren. Dank einstellbarer Farbtemperatur lässt sich die Lichtfarbe von Weiß bis zu einem gelblichen Bernstein variieren. 

Die Kindle Paperwhite Signature Edition bietet einen Lichtsensor, der die Display-Helligkeit dem Umgebungslicht anpasst

Wie alle anderen Amazon Kindle eBook-Reader bietet Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition eine Bluetooth-Schnittstille. Nutzer können damit Hörbücher von Amazons Unternehmenstochter Audible auf den eReader herunterladen. Das Ineinandergreifen der verschiedenen Amazon-Services macht auch den Reiz aller Kindle eReader aus. Da sich die Geräte meist im eigenen Amazon Universum bewegen, beschert dies dem Nutzer eine intuitive Bedienung. Der Preis dafür ist ein mehr oder weniger geschlossenes System und die Abhängigkeit von Amazon. Ist das ein Nachteil? Nein: Amazon bietet so gut wie alle verfügbaren eBooks an, daneben auch fremdsprachliche Titel. Nur das von anderen Anbietern eingesetzte ePUB-Format kann nicht gelesen werden.

Auch Globetrotter kommen mit Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition auf ihre kosten. Der eBook-Reader ist wasserfest nach IPX8 Standard und kann damit auch mit an den Strand oder in die Badewanne. Wer also bislang schon gerne Bücher bei Amazon gekauft hat und über ein Amazon Konto verfügt, wird sich mit unserer Preis-Leistungsempfehlung unter den Kindle eReadern schnell wohlfühlen und viele spannende Lesestunden mit dem Gerät verbringen.

Was die Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition besonders macht, ist der üppige 32 GB Gerätespeicher, womit das Gerät erste Wahl für Hörbuchfreunde ist, die z. B. im Urlaub ihre Hörbücher per Bluetooth-Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher anhören wollen. Hinzu kommt ein verbauter Lichtsensor, der die Umgebungshelligkeit misst und die LED-Helligkeit automatisch einstellt. Statt per USB-C Kabel können Anwender den E-Book-Reader auch kabellos aufladen. Hierzu ist allerdings eine zusätzliche Ladestation nötig.

Fazit: Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition bietet Vollausstattung zum günstigen Preis. Wer auf Extras wie mehr Speicher und drahtloses Aufladen verzichten kann, findet im Amazon Kindle Paperwhite 2021 Modell eine günstigere Alternative. 

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition - wichtige Tests und Bewertungen

Da Amazon die Kindle Paperwhite Signature Edition erst 2021 vorgestellt hat, liegen uns noch keine aussagekräftigen Tests oder Kunden-Rezessionen vor. (Stand: 10/2021)

Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition - Preis und Angebote

Amazon Kindle Paperwhite Kids 2021 - Lese-Spaß für Kinder

Der eBook Rader Amazon Kindle Paperwhite Kids ist das dritte Modell der Paperwhite-Reihe. Während die Signature Edition das Flaggschiff der Modellreihe mit vielen Extras ist und das Paperwhite Basis-Modell als gut ausgestatteter Allrounder seine Leser findet, richtet sich die Kids Edition vor allem an Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren.

Eine kindgerechte Schutzhüllen ist im Lieferumfang von Amazon Paperwhite Kids enthalten

Doch was unterscheidet Amazon Kindle Paperwhite Kids von den anderen eReadern?  Hier lassen sich zwei Merkmale aufführen: Zum einen funktionieren die Geräte vor allem im Zusammenhang mit einem Amazon Kids+ Abo. Auch wenn das auf den ersten Blick abschreckt, bringt es doch viele Vorteile mit sich. Das Abo kostet zirka 3 Euro im Monat für Amazon Prime Kunden und im Gegenzug stehen ca. 1.000 Titel zum Abruf bereit (Stand: 10/2021). Darunter Klassiker wie die drei ???, Harry Potter oder andere beliebte Kinderbücher. Im Kauf des Gerätes ist bereits eine Jahresmitgliedschaft von Amazon Kids+ enthalten. Bedeutet: Eltern müssen kein Geld mehr für Bücher oder Hörspiele ausgeben. Zum anderen erhalten Eltern ein sogenanntes Eltern Dashboard. Dabei handelt es sich um eine App, die den Erziehungsberechtigten Auskunft gibt, was und wie lange ihr Kind gelesen hat. Der Zugriff auf Shops oder das Internet ist mit Amazon Kindle Paperwhite Kids nicht möglich.

Technisch entspricht der E-Book-Reader Amazon Kindle Paperwhite Kids dem Paperwhite 2021 Basismodell. Allerdings wird der eReader zusammen mit einer kindgerechten Schutzhülle ausgeliefert und Amazon gewährt eine 2-Jahre-Sorglosgarantie. 

Fazit: Auf den ersten Blick schreckt das integrierte Abo-Modell Amazon Kids+ vom Kauf des Amazon Kindle Paperwhite Kids ab. Vielleser können damit jedoch ordentlich Geld sparen. Das Eltern Dashboard erlaubt eine gute Heranführung von Kindern in die neue digitale Zeit. Hier gewinnen gleich drei Parteien: Amazon, Eltern und Kinder.

Amazon Kindle Paperwhite Kids - wichtige Tests und Bewertungen

Auch zum Amazon Kindle Paperwhite Kids liegen uns derzeit noch keine Tests oder Kundenbewertungen vor, da das Modell erst kürzlich vorgestellt wurde. (Stand: 10/2021)

Amazon Kindle Paperwhite Kids - Preis und Angebote

Amazon Kindle eBook-Reader – die 2019er Modelle im technischen Vergleich

Die Amazon Kindle eBook-Reader aus dem Jahr 2019 sind immer noch aktuell. Der große technische Unterschied zu den Kindle Paperwhite 2021er Modellen: Bis auf Amazon Kindle Oasis, ist das Display kleiner mit geringerer Auflösung und weist keine einstellbare Farbtemperatur auf. Zudem werden die Geräte werden mittels Micro-USB-Schnittstelle anstatt USB-C geladen. Kein Gerät der 10. Generation unterstützt das schnelle 5 GHz-WLAN. 

Stand: 10/2021

Amazon Kindle

Amazon Kindle Kids

Amazon Kindle Oasis

Generation

10. Gen. (2019)

10. Gen. (2019)

10. Gen. (2019)

Display

6 Zoll (15 cm)

6 Zoll (15 cm)

7 Zoll

Graustufen

16

16

16

Auflösung

167 ppi

167 ppi

300 ppi

Frontlicht

4 LEDs

4 LEDs

25 LEDs

Verstellbare Farbtemperatur

nein

nein

ja

Bluetooth

ja

ja

ja

Lichtsensor für Anpassung an Umgebungshelligkeit

nein

nein

ja

Umblättertasten

nein

nein

ja

Internetverbindung

WLAN

WLAN

WLAN, Mobilfunk

WLAN-Konnektivität

2,4 GHz

2,4 GHz

2,4 GHz

Wasserfestigkeit

nein

nein

ja, IPX8

Flachfront-Design

nein

nein

ja

Gerätespeicher

4 GB

8 GB

8 oder 32 GB

Ladeschnittstelle

Micro-USB

Micro-USB

Micro-USB

Kabelloses Laden

nein

nein

nein

Online-Ausleihe

optional, über Kindle Unlimited oder Amazon Prime

1 Jahr Kids+ Abo inklusive

optional, über Kindle Unlimited oder Amazon Prime

Garantie

1-jährige beschränkte Herstellergarantie

2 Jahre Sorglos-Garantie

1-jährige beschränkte Herstellergarantie

Maße

16 x 11,3 x 0,97 cm

16,2 x 11,9 x 1,4 cm

15,9 x 14,1 x 0,34 bis 0,84 cm (inkl. Hülle)

Gewicht

174 g

288 g

188 g

UVP

ab 79,99 Euro

ab 109,99 Euro (ohne Webung)

ab 229,99 Euro

Amazon Kindle 2019 im Test – günstiges eReader Einstiegsgerät mit Extras

Der Basis-E-Book-Reader von Amazon, Amazon Kindle 2019, verfügt über einen 6 Zoll großen Bildschirm und kann 16 Graustufen darstellen. Die Bedienung erfolgt wie bei den Paperwhite-Modellen ganz einfach über das Touch-Display. Im Vergleich bietet Amazon Kindle jedoch mit 176 ppi eine geringere Auflösung (Kindle Paperwhite: 300 ppi). Beim Lesen machte sich jedoch in unserem Amazon Kindle Test so gut wie kein Unterschied bemerkbar. Erst bei der Bilddarstellung wurden Unterschiede deutlich. Das Schriftbild war jederzeit klar, einzelne Pixel nicht erkennbar.

Allerdings verfügt Amazon Kindle 2019 nicht über eine einstellbare Farbtemperatur und das Display ist 0,8 Zoll kleiner als beim Paperwhite 2021. Das klingt auf den ersten Blick wenig, macht sich aber doch bemerkbar. Zudem muss Amazon Kindle 2019 noch über eine Micro-USB-Schnittstelle geladen werden und nutzt zur Cloud-Synchronisation das 2,4 GHz WLAN.

Amazon Kindle ist das Einsteigergerät in die Amazon eBook-Welt

Wie Kindle Paperwhite, verfügt das Einstiegsgerät als besonderes Extra über eine Bluetooth-Schnittstelle, womit Nutzer auch Audible Hörbücher über einen Bluetooth-Kopfhörer genießen können. Allerdings müssen Amazon Kindle Nutzer auch mit einer Einschränkung leben: So ist das Gerät nicht wasserfest und wird in der Basisausstattung nur mit 4 GB Speicher ausgeliefert. Das ist zwar mehr als genug, wer aber gerne Hörbücher nutzt, kann hier die Speichergrenze durchaus ausreizen.

Fazit: Wer einen günstigen Einstieg in das Amazon Kindle eBook-Reader Universum sucht, erhält hier viel Lese-Spaß fürs Geld, auch wenn das Gerät mit den aktuellen Kindle Paperwhite Versionen nicht mehr mithalten kann. (Stand: 10/2021)

Amazon Kindle Einsteigergerät – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Technikexperten von techstage bewerteten Amazon Kindle nach dem Test mit der Test-Note „gut“ (2). (Stand: 10/2020)
  • Die Stiftung Warentest bewertete Kindle mit der Test-Note „gut“ (2,5). (Stand: 05/2020)
  • Auch das Polit-Magazin Spiegel hatte Amazon Kindle im Test und ließ sich von dem E-Book-Reader Gerät positiv überzeugen. (Stand: 05/2019)
  • Das Portal Giga.de titelte nach seinem Amazon Kindle Test: „Preiswerter E-Reader zeigt kaum Schwächen“ und vergab vier von fünf Sternen (80 Prozent). (Stand: 05/2019)

Amazon Kindle im Test-Vergleich – Preis und Verfügbarkeit

Amazon Kindle Oasis 20219 – Für E-Book-Leser, die große Schrift bevorzugen

Der eBook-Reader Amazon Kindle Oasis ist mit seinem 7 Zoll Display das größte Gerät in Amazons eReader-Reihe, auch wenn die aktuellen Kindle Paperwhite 2021 Modelle mit 6,8 Zoll schon nahe herankommen. Für den Leser bedeutet das, dass er bei der Wahl einer größeren Schrift mehr Wörter in einer Zeile und damit auf der Buchseite hat. Das macht Oasis zur perfekten Wahl für Menschen mit Sehschwäche. In unserem Test machte der E-Book-Reader Spaß, nicht zuletzt durch seine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, die wir bei Geräten anderer Hersteller oft vermissten.

Amazon Kindle Oasis bietet ein 7 Zoll Display, weshalb sich das Gerät für Leser eignet, die große Schrift bevorzugen

Eine weitere Besonderheit ist die Smart Light Funktion. Wie bei einer Philips Hue Ambiance Lampe, können Nutzer hier die Farbtemperatur des Weißlichts ändern. Leser können beispielsweise abends eine warme Farbtemperatur wählen, bei der das Licht dann bernsteinfarben wird. Der Vorteil: Das warme Licht schont müde Augen. Während des Tages oder beim Lesen von Fachliteratur soll ein kaltes Weißlicht die Konzentration fördern. Ob man den Effekt nun an sich selbst erkennt oder nicht – Besitzer eines Amazon Kindle Oasis haben die Wahl. Insgesamt hat Amazon 25 LEDs im Oasis eBook Reader verbaut. Zum Vergleich: Im Kindle Basisgerät arbeiten 4 LEDs und im Kindle Paperwhite 2021 sind es 17. Allerdings muss man berücksichtigen, dass die normalen LEDs in der Regel höhere Helligkeitswerte bieten als solche, bei denen sich die Farbtemperatur einstellen lässt, was die hohe Anzahl erklärt.

Am Amazon Kindle Oasis eReader lässt sich die Farbtemperatur der weißen LED-Beleuchtung einstellen

Auch in Sachen Bedienung geht Amazon Kindle Oasis einen Sonderweg: So verfügt das Gerät über Umblätter-Tasten. Wer also weniger gern durch Antippen des Touch-Displays umblättert, erhält hier eine Alternative. Wie unsere Kindle Paperwhite-Empfehlung bietet auch Amazon Kindle Oasis Wasserschutz nach IPX8 Zertifizierung. Das bedeutet, dass das Gerät auch ein kurzzeitig Eintauchen in Wasser unbeschadet übersteht und damit auch zum Lesen in der Badewanne geeignet ist.

Fazit: Amazon Kindle Oasis kommt mit Umblätter-Tasten dem traditionellem Lesen am nächsten. Ansonsten sind die Unterschiede zum Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition gering. Ein Vergleich lohnt sich.  

Amazon Kindle Oasis – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Kindle Oasis Test von connect erzielte der eBook-Reader volle 5 von 5 Sternen und die Test-Wertung „hervorragend“. (Stand: 11/2019)
  • Das Portal Techbook vergab nach ihrem Kindle Oasis Test 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 03/2020)
  • Im Amazon Kindle Oasis Test der Stiftung Warentest erzielte das Gerät das Test-Urteil „gut“ (1,7). (Stand: 05/2020)
  • Die Technik-Experten von Chip zeigten sich nach dem Test von Amazon Kindle Oasis begeistert und zeichneten das Gerät mit der Test-Note „sehr gut“ aus. (Stand: 07/2020)
  • Auch die techstage.de Redaktion testete Kindle Oasis und vergab die Test-Note „sehr gut“ (1). (Stand: 07/2019)
  • Im Amazon Kindle Oasis Test von ComputerBild erzielte das Gerät ein „gut“. (Stand: 07/2019)

Amazon Kindle Oasis im Test-Vergleich – Preis und Verfügbarkeit

Amazon Kindle Kids Edition 2019 im Test-Vergleich – für junge Leser

Der E-Book-Reader Amazon Kindle Kids Edition ist ein auf die Bedürfnisse junger Leser zugeschnittenes Gerät. Technisch handelt es sich dabei um das bereits besprochene Basisgerät Amazon Kindle, das allerdings mit 8 GB mehr Speicherplatz ausweist und mit einer Schutzhülle in hellblau oder pink bzw. Kindermotiven ausgeliefert wird.

Die Amazon Kindle Kids Edition bietet Eltern eine "Kontrollfunktion", mit der sie u. a. den Lesefortschritt ihres Kindes verfolgen können

Der große Unterschied zu den anderen Geräten liegt in der Software-Ausstattung und im Service-Paket. Zusammen mit dem Kauf von Amazon Kindle Kids Edition erwerben Eltern eine einjährige Amazon Kids+ Mitgliedschaft, dabei handelt es sich um das frühere FreeTime Unlimited Angebot, das Amazon einer Namensänderung unterzogen hat. Amazon Kids+ versteht sich als eine Art Flat für Bücher und Hörspiele, die sich an Kinder und Jugendliche richten. Eltern erhalten zudem Zugriff auf ein Kontrollzentrum. Dort lassen sich Inhalte für den Nachwuchs freigaben, die Nutzungsdauer überprüfen oder Lerninhalte festlegen. Leseerfolge werden mit digitalen Pokalen belohnt. Ebenfalls mit an Bord: Ein Vokabeltrainer und Wörterbuch.

Da Kinder mit ihren Geräten oft spielen, ist beim Kauf von Amazon Kindle Kids Edition eine 2-jährige Sorglos-Garantie inbegriffen. Geht der eBook-Reader in dieser Zeit kaputt, wird es von Amazon kostenlos ersetzt.

Insgesamt erhalten Eltern mit der Amazon Kindle Kids Edition ein sehr abgerundetes Angebot, allerdings bindet man sich mit dem Kauf auch an das Amazon Kids+ Abo, für das ab dem zweiten Nutzungsjahr zusätzliche Kosten von monatlich 2,99 Euro für Prime-Mitglieder bzw. 4,99 Euro für Nicht-Prime-Mitglieder anfallen. (Stand: 10/2021)

Fazit: Wer auf sein Budget achten muss, ist mit Amazon Kindle Kids Edition auf der sicheren Seite und muss sich ein Jahr lang keine Sorgen um kindgerechten Lesestoff Sorgen machen. Wer ein größeres Budget zur Verfügung hat, sollte zum Kindle Paperwhite Kids greifen, da das größere Display und die einstellbare Farbtemperatur augenfreundlicher sind. 

Amazon Kindle Kids Edition im Test Check – wichtige Tests und Bewertungen

  • Auch die Redaktion von ComputerBild war von der Amazon Kindle Kids Edition überzeugt und bewertete den E-Book-Reader im Test-Fazit als „gut“. (Stand: 12/2019)
  • Im Test des Portals futurezone wurde die Kindle Kids Edition als ‚Generell „ok“ …‘ bewertet. (Stand: 12/2019)

Amazon Kindle Kids Edition im Test-Vergleich – Preis und Verfügbarkeit

Amazon eBook-Reader vergangener Generationen

Wer einen gebrauchten Amazon eBook-Reader kaufen will, findet hier unsere Bewertung zu älteren Geräten. Vor allem Amazon Kindle Paperwhite aus dem Jahr 2018 erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Der eReader war lange Zeit unser "Redaktionsliebling", wurde aber letztendlich von der 2021-er Generation abgelöst. 

Stand: 10/2021

Amazon Kindle Paperwhite

Generation

8. Gen. (2018)

Display

6 Zoll (15 cm)

Graustufen

16

Auflösung

300 ppi

Frontlicht

ja

Verstellbare Farbtemperatur

nein

Bluetooth

ja

Lichtsensor für Anpassung an Umgebungshelligkeit

nein

Umblättertasten

nein

Internetverbindung

WLAN, Mobilfunk (optional)

WLAN-Konnektivität

802.11b/g/n

Wasserfestigkeit

IPX8

Flachfront-Design

ja

Gerätespeicher

8 GB oder 32 GB

Ladeschnittstelle

Micro-USB

Kabelloses Laden

nein

Online-Ausleihe

optional, über Kindle Unlimited oder Amazon Prime

Garantie

1-jährige beschränkte Herstellergarantie

Maße

16,7 x 11,6 x 0,818 cm

Gewicht

182 Gramm (WLAN), 191 Gramm (WLAN und Mobilfunk)

UVP

ab 99,99 Euro

 E-Book-Reader Amazon Kindle Paperwhite 2018 im Test - der Evergreen

Der eBook Reader Amazon Kindle Paperwhite bietet ein klassisches 6 Zoll Display, was das Äquivalent zum Taschenbuch bei den eBook-Readern darstellt. Das Nachfolgemodell von 2021 bietet hier fast einen ganzen Zoll mehr und zugleich eine einstellbare Farbtemperatur. 

Amazon Kindle Paperwhite ist wasserdicht und eignet sich dank Bluetooth auch für Hörbücher

Als erster Amazon Kindle E-Book-Reader war das Paperwhite Modell von 2018 wasserfest nach IPX8 Standard. Mit den neuen Amazon Kindle Paperwhite 2021 wurde das Modell im Oktober 2021 abgelöst. Die neue Generation bietet eine einstellbare Farbtemperatur, eine schnellere USB-C Ladeschnittstelle, anstatt Micro-USB und schnelles 5 GHz WLAN. Größter Pluspunkt der 2021-er Paperwhite-Modelle: das größere Display mit 6,8 Zoll. 

Fazit: Obwohl schon älter, ist Amazon Kindle Paperwhite 2018 ein gutes Schnäppchen, sofern man den Reader vergünstigt erhält. 

Amazon Kindle Paperwhite – wichtige Tests und Bewertungen zum Kindle E-Book Reader

  • Im ComputerBild Test von Amazon Kindle Paperwhite erzielte der eBook Reader ein „gut“. (Stand: 11/2018)
  • Den Experten von techstage gefiel in ihrem Kindle Paperwhite Test besonders die Wasserfestigkeit nach IPX8. (Stand: 11/2018)
  • Im Kindle Paperwhite Test von Giga.de erhielt der E-Book-Reader 4,5 von 5 Sterne. (Stand: 11/2018)
  • Die Stiftung Warentest vergab Kindle Paperwhite die Test-Note „gut“ (1,8). (Stand: 05/2020)

Amazon Kindle Paperwhite – Preis und Verfügbarkeit

Amazon Kindle Kaufberatung – welcher Kindle eReader ist der richtige?

Nachdem wir alle Amazon Kindle Modelle beleuchtet haben, geben wir nun Hilfestellung bei der Kaufentscheidung. Denn oft sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen nicht groß, wie zum Beispiel zwischen Amazon Kindle und Amazon Kindle Paperwhite.

  • Lesen in der Badewanne: Wer gerne in der Badewanne liest, hat die Wahl zwischen Amazon Kindle Paperwhite und Amazon Kindle Oasis. Wer sich in der Welt der Taschenbücher immer wohlgefühlt hat, greift beruhigt zum Paperwhite Modell. Wer große Schrift bevorzugt oder in der Wanne keine Brille tragen will, ist beim Modell Kindle Oasis bestens aufgehoben.
  • Hörbuch-Fans: Alle aktuellen Amazon Kindle E-Book-Reader unterstützten Bluetooth und Audible Hörbücher. Wer gern viele Hörbücher auf seinem eReader mitführen will, weil nicht immer eine Verbindung zur Amazon Cloud besteht, von wo aus man jederzeit seine Inhalte herunterladen kann, sollte hier auf ausreichend Speicher achten. Da bei Hörbüchern das Display weniger wichtig ist, empfehlen wir Kindle Paperwhite, der in der Basiskonfiguration bereits 8 GB Speicher bietet.
  • Einsteiger und Sparer: Wer sich noch nicht ganz sicher ist, ob E-Reader ein Papierbuch wirklich ersetzen kann (Anm. d. Red: sie können es), sollte zum Amazon Kindle eReader greifen. Das Gerät ist flach und kompakt und entpuppt sich schnell als unentbehrlicher Begleiter. Mit einer schicken Schutzhülle lässt sich das Gerät schützen, was angesichts der fehlenden Wasserdichtigkeit empfehlenswert ist.
  • Eltern: Wer auf der Suche nach einem eBook-Reader für Kinder ist, macht mit der Amazon Kindle Kids Edition alles richtig. Vor allem das „Kontrollzentrum“ hilft Eltern dabei, den Lesefortschritt ihrer Kinder zu verfolgen und gegebenenfalls motivierend zu unterstützen. Zwar fallen nach der einjährigen kostenlosen Kids+ Mitgliedschaft monatliche Kosten in Höhe von ca. 5 Euro an, doch wer dir Preise für Kinderbücher oder Kinder-Hörspiele kennt, spart hier trotzdem viel Geld, da die kindgerechten Inhalte gleich mitgeliefert werden.
  • Globetrotter: Wer viel unterwegs ist, benötigt einen robusten E-Book-Reader, der nicht all zu viel Platz benötigt. Hier empfehlen wir den Amazon Kindle Paperwhite, der wasserdicht ist und ungefähr die Größe eines Taschenbuchs hat.
  • Verarbeitungsgeschwindigkeit: Ein wichtiges Element eines E-Readers ist die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Sie hat großen Einfluss auf die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit der Geräte. Wenn es mehrere Sekunden dauert, bis sich eine Bildschirmseite aufbaut, ist die Freude an einem eBook-Reader sehr gering. Amazon kann hier im Gegensatz zu anderen Geräten punkten, was aber zur Folge hat, dass die Kindle E-Book-Reader im Vergleich mitunter teurer sind.

Wie funktioniert die Bücherleihe mit Kindle?

Amazon Kindle unterstützt nicht den Onleihe Service öffentlicher Bibliotheken. Mitglieder von Amazon Prime dürfen sich jedoch pro Monat aus einer Auswahl von tausenden Büchern ein Buch ohne Rückgabefrist ausleihen.

Wie viel Speicher benötigt ein Amazon E-Book?

Ein Taschenbuch benötigt als digitales eBook zirka ein Megabyte Speicherplatz. Damit ließen sich umgerechnet 1.000 E-Books auf 1 GB Speicherplatz ablegen.

Wie viel Speicher benötigt ein Audible Hörbuch?

Der Umfang des Speicherplatzes, der für das Abspeichern eines Audible Hörbuches benötigt wird, hängt von der Größe des Buches ab. Für zirka 15 bis 17 Stunden Vorlesezeit, was in etwa einem Buch entspricht, muss man mit ungefähr 1 GB benötigten Speicherplatz rechnen. Da man für das Anhören eines Hörbuchs meist mehrere Tage oder Wochen benötigt, reicht es, jeweils nur ein Hörbuch auf einem Kindle eBook Reader zu speichern. Danach kann das Buch vom eReader gelöscht werden, da es weiterhin von Amazon im Cloudspeicher des Nutzers vorbehalten bleibt, so dass man ein anderes Hörbuch auf den Kindle eReader herunterladen kann.

Welche Hörbücher kann man mit Amazon Kindle anhören?

Die Amazon Kindle eBook-Reader mit Bluetooth-Funktion unterstützen nur Hörbücher der Amazon-Tochter Audible.

Wie lädt man eigene Dokumente auf den Amazon Kindle eReader?

Auch eigene Dokumente wie PDFs oder Word-Dokumente lassen sich auf einen Amazon Kindle aufspielen. Die Übertragung der Dokumente erfolgt über das Senden als Anhang an eine „An Kindle senden“-E-Mail-Geräteadresse.

Was ist die Whispersync-Funktion beim Kindle E-Book-Reader?

Die Whispersync Funktion ist eine Synchronisations-Funktion. Liest ein Nutzer ein E-Book auf einem Amazon Kindle E-Book-Reader, kann er auf einem Tablet in der Amazon Kindle App (Android | iOS) an genau der Stelle weiterlesen, an der er auf dem E-Book-Reader aufgehört hat.

Wie lange hält die Akku-Laufzeit von Amazon Kindle E-Book-Reader?

Amazon gibt die Laufzeit der Kindle eReader mit mehreren Wochen an. Unsere Tests bestätigen das, jedoch hängt die tatsächliche Laufzeit immer von mehreren Faktoren ab. Die Nutzung von Bluetooth für das Streamen von Hörbüchern auf einen Bluetooth-Lautsprecher oder Bluetooth-Kopfhörer benötigt zusätzlich Strom. Auch die Umgebungstemperatur hat eine große Auswirkung auf die Akku-Betriebsdauer. Wer den eBook-Reader z. B. im Ski-Urlaub im Rucksack dabei hat, muss mit kürzeren Kindle Akkulaufzeiten rechnen, da Kälte die Akkuleistung reduziert.

Welche Datei-Formate unterstützt Amazon Kindle?

Folgende Dateiformate kann Amazon Kindle verarbeiten:

  • Microsoft Word DOC und DOCX
  • HTML und HTM
  • RTF
  • JPEG und JPG
  • die Kindle-Formate MOBI und AZW
  • GIF
  • PNG
  • BMP
  • PDF (experimentell)

Was ist der beste Amazon Kindle eBook-Reader?

In unseren Tests konnten alle Amazon Kindle eBook-Reader überzeugen. Als Allrounder empfehlen wir Amazon Kindle Paperwhite, der mit Wasserdichtigkeit, guter Reaktionszeit, scharfer Displaydarstellung und Bluetooth glänzt.

Ist Amazon Kindle kostenlos?

Amazon Kindle gibt es auch als kostenlose App (Android | iOS) für Tablets und Smartphones. Gekaufte Amazon E-Books lassen sich damit auch auf anderen Geräten lesen. Mit der Funktion Whispersync werden angefangene E-Bücher synchronisiert, so dass Nutzer geräteunabhängig immer an der zuletzt gelesenen Stelle weiterlesen können.

Wie funktionieren die Amazon Kindle E-Book-Reader?

Die Amazon Kindle eReader sind mit der Amazon Cloud verbunden. Kauft ein Kunde ein E-Book auf Amazon.de steht es sofort in der Cloud zum Download auf den Amazon Kindle E-Book-Reader zur Verfügung. Eigene Inhalte, wie zum Beispiel PDF-Dateien können per E-Mail an den Kindle eReader gesendet werden, sofern das Dateiformat von Kindle unterstützt wird.

Wie kann ich E-Books für Amazon Kindle kaufen?

Nutzer haben zwei Möglichkeiten E-Books für ihren Amazon Kindle eReader zu kaufen. Zum einen auf Amazon.de und zum anderen über das Gerät selbst:

  1. Amazon Kindle starten
  2. Im Hauptmenü auf Shop klicken, um zum E-Book-Shop von Amazon zu gelangen
  3. Gewünschtes E-Book auswählen
  4. Auf den Kaufen-Knopf tippen

Was ist Kindle Unlimited?

Kindle Unlimited ist ein Abo, bei dem Nutzer für einen monatlichen Pauschalpreis von 9,99 Euro pro Monat bis zu 10 E-Books herunterladen dürfen. Will der Abonnent ein elftes Buch herunterladen, fordert Kindle Unlimited den Leser auf, erst ein anderes Buch zurückzugeben. Amazon wirbt mit „unbegrenzten Zugriff auf über 1 Million eBooks, ausgewählte eMagazin-Abos und tausende Hörbücher auf jedem Gerät“. In unserem Kindle Unlimited Test waren jedoch nicht alle bei Amazon erhältlichen E-Books auch im Kindle Unlimited Abo inbegriffen. (Stand: 10/2020)

Wie teuer sind E-Books für den Amazon Kindle eReader?

Seit 2016 unterliegen auch E-Books der Buchpreisbindung. Das bedeutet, dass inländische und ausländische Händler einen für die E-Books festgelegten Preis beim Verkauf einhalten müssen. Da Amazon zugleich auch eine große Self-Publishing-Plattform für Autoren betreibt, bietet die E-Commerce-Plattform oft eine größere Auswahl, da viele Autoren ihre Werke exklusiv bei Amazon veröffentlichen.

Was bedeutet SmartLight Technik?

Bei der SmartLight Technik, die zum Beispiel beim Kindle Oasis zum Einsatz kommt, werden für die Beleuchtung LEDs eingesetzt, bei denen der Nutzer nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur wählen kann. Das warm-weiße Licht wirkt dann gelblich.

Was bedeutet Spezialangebot bei Kindle eReadern?

Amazon sponsort den Kauf seiner Kindle eReader mit dem Einblenden von E-Book-Vorschlägen und Sonderangeboten. Die Einblendung erfolgt auf dem Sperrbildschirm, wenn sich der eReader im Ruhezustand befindet und auf der Startseite am unteren Rand als kleiner Banner. Die Spezialangebote können auf Wunsch gegen eine Gebühr vom Gerät entfernt werden. Hierzu ist ein Anruf beim Kunden-Support nötig.

Kann ich mit einem Kindle E-Book-Reader auch ePUB Ebooks lesen?

Kindle E-Book Reader unterstützen das ePUB E-Book-Format nicht.

Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Kindle eReader News
Kindle eReader gehen gerne auf Reisen, eine Akkuladung sorgt für wochenlanges Lesevergnügen
Kindle oder tolino kaufen? Eine einfache Entscheidung
tolino vs. Kindle im Vergleich – welcher eReader ist besser?

Digitale Bücher bieten viele Vorteile: Sie wiegen nichts, es müssen keine Bäume für Papier gefällt werden, sie sind günstiger, die Schriftgröße lässt…

Das bringt das Kindle eBook-Rader Update: Links die neuen Schnellstart-Funktionen, rechts der neue Aufbau der Startseite
Amazon Kindle eBook-Reader Update – diese Modelle sind betroffen
Kindle eBook-Reader Update – bessere Navigation & Verwaltung

Eine Informationsseite auf dem US-amerikanischen Amazon Marktplatz gibt einen Ausblick auf das kommende Kindle eBook-Reader Update. Der elektronische…

Amazon Kindle Vella - auf Amazon.com sind die Top-Favoriten bereits identifiziert und erhältlich
Amazon Kindle Vella – Fortsetzungsromane digital neu erfunden
Wie Amazon mit Kindle Vella den eBook-Markt aufmischt

Amazon bringt neue Impulse in den Büchermarkt. Der neuste Coup des Online-Buchhändlers nennt sich Kindle Vella und wurde in den USA gestartet. Das…

Kindle Inhalte sind auf vielen eReadern oder via App abrufbar
eBook-Abo Kindle Unlimited Kosten, Bücher, Magazine und mehr
Kindle Unlimited Test und Vergleich: Kosten, Vorteile, Inhalte

Neue Autoren entdecken, vom eBook aufs Hörbuch wechseln oder kostenlose Leseproben an Freunde verschicken: all das geht mit einem Kindle Unlimited-Abo. Die…

Amazon Kindle Paperwhite ist ein eBook-Reader, der auch einen Fall ins Wasser ohne Schaden übersteht
Der ultimative eBook-Reader Test-Überblick 2021
eBook-Reader Test Vergleich 2021 - das sind die besten eReader

Die Auswahl an eBook-Readern ist groß. Lesefreunde haben die Wahl zwischen einer Vielzahl von Lesegeräten wie Kindle, tolino oder PocketBook. In unserem…

Amazon Kindle eBook Reader Deals - selten gibt es so gute Schnäppchen
Amazon Deals: Alle reduzierten Kindle Ebook Reader im Check
Kindle Ebook Reader Deals von Amazon im Check und Empfehlungen

Wer gerne liest, bildet sich und hat den Vorteil, sich stundenlang alleine beschäftigen zu können. Doch Bücher brauchen Platz. Es sei denn man setzt auf…

Amazon hat die Preise für viele seiner Produkte stark gesenkt
Amazon startet Deal Feuerwerk für Echos, Kindle und Co.
Amazon startet Preisschlacht für Echos, Kindle & smartes Bundle

Amazon Freunde dürfen sich über Rabatte für beliebte Echo Geräte, Fire TV Sticks, den Kindle Paperwhite eBook Reader, das Fire HD 8 Tablet sowie ein…

Black Friday bietet satte Rabatte auf Smart Home Produkte, die einen staunen lassen
Die besten Black Friday Deals auf Amazon fürs Smart Home
Die besten Black Friday Smart Home Deals – jetzt oder nie!

Die Preisschlacht des Jahres ist im vollen Gange. Amazon und Amazon Händler übertrumpfen sich gegenseitig mit Deals und Rabatten. Ein Spar-Fest für Smart…

ESET-Forscher haben schwere Sicherheitslücken entdeckt. Betroffen sind Echos der ersten und Kindles der achten Generation
Security-Experten entdecken Sicherheitslücke bei Amazon Geräten
Echo und Kindle - Sicherheitslücke bei Alexa-Geräten entdeckt

Alarmierende Neuigkeiten für Smart Home Nutzer: ESET Forscher haben eine Sicherheitslücke in Amazon-Geräten entdeckt. Betroffen sind Amazon Echos der ersten…

Dank langer Akkulaufzeit und Wasserfestigkeit, geht Amazon Kindle Oasis auch gerne mit auf Reisen
Amazon Kindle Oasis 2019: Test, Vergleich und Bewertungen
Kindle Oasis im Test: E-Book-Reader von Amazon

Mit dem Amazon Kindle Oasis 2019 definiert Amazon seinen Luxus E-Book-Reader neu. Wir haben den eReader getestet und mit den anderen Kindle E-Book-Readern…

Der neue Kindle 2019 von Amazon mit 6 Zoll-Display und augenschonender Frontbeleuchtung
Der neue Amazon Kindle 2019 - Test, Vergleich und beste Angebote
Amazon Kindle 2019 im Test - so gut ist der neue eBook-Reader

Der neue Kindle ergänzt Amazons eBook-Reader im Einstiegspreis-Segment. Für Bücherfreunde, die viel unterwegs sind, oder nur über wenig Platz verfügen,…

Amazon Kindle Paperwhite ist ein wasserdichter eReader
6 Zoll Kindle Paperwhite Test – Vergleich, Preis & Angebote
Amazon Kindle Paperwhite 2018 im Test – 6 Zoll eReader

Wer eReadern noch kritisch gegenübersteht, sollte als Einsteigermodell Amazons Kindle Paperwhite 2018 wählen: Im Test konnte der eBook-Reader mit Design und…

60 Minuten kann Kindle Oasis bis zu 2 Meter tief in Süßwasser überstehen
7 Zoll Kindle - Funktionen im Vergleich mit Tolino und Kobo
Amazon Kindle Oasis (2017) Test-Überblick: Wasserfester eReader

In der Wanne oder am Strand lesen: mit den bisherigen Kindle-Versionen ein Glücksspiel - wasserfest sind diese nämlich nicht. Das neue Kindle Oasis…

Amazon Last Minute-Angebote: Echo Show ist 75 Euro günstiger
Günstige Geschenke für die ganze Familie
Amazon Echo, Dot, Plus und Show deutlich reduziert

Ja ist denn schon Weihnachten? Heute ist das Türchen unseres Adventskalenders prall gefüllt: Amazon hat im Rahmen der Last Minute-Angebote sämtliche…

Amazon Alexa liest Hörbücher vor, allerdings sind einige Funktionen noch nicht ausgereift
Kindle Unlimited Hörbücher hören
Mit Alexa Kindle Hörbücher auf Amazon-Geräten anhören

Die Alexa App liest jetzt auch in Deutschland das Kindle eBook vor. Die Funktion befindet sich unter der Rubrik Musik und Bücher, neben den…