Audible Kosten & Angebote - lohnt sich das Audible Abo? Audible Kosten und Test-Übersicht: Abos im Vergleich

Das Amazon-Tochterunternehmen Audible ist der führende Anbieter für digitale Hörbücher, Podcasts und Hörspiele. Wir haben die Audible App getestet und berichten über unsere Erfahrungen. Außerdem erklären wir wie viel Audible für Nutzer mit oder ohne Prime Abo normal kostet, wie es sogar kostenlos nutzbar ist und wie sich der Dienst wieder kündigen lässt. Nicht zuletzt stellen wir auch weitere Erfahrungsberichte und Tests im Überblick vor.

Audible bietet eine riesige Auswahl an Hörbüchern und kostet gar nicht mal soviel

Das Audible Hörbuch Abo auf einen Blick

Audible ist laut eigenen Angaben mit über 200.000 Titeln der weltweit größte Anbieter für downloadbare, digitale Hörbücher. Die Hörbuchnutzung basiert dabei auf der Audible App, die jederzeit den Zugriff auf gekaufte Titel ermöglicht. Alle Hörbücher können einzeln oder als Teil verschiedener Abonnements erworben werden. Ein Amazon-Account ist jedoch Voraussetzung, um Hörbücher erwerben zu können. 

Audible VorteileAudible Nachteile
  • Kostenloser Probemonat mit gratis Hörbuch
  • Jedes Hörbuch max. 9,95 Euro im Abo
  • Funktionsreiche App
  • Große Auswahl an Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts (200.000 Titel)
  • Funktioniert auf allen gängigen, mobilen Geräten
  • Hoher Speicherbedarf auf dem Endgerät
  • Keine Unterstützung für ältere Windows-Versionen

Audible Kosten

Neukunden können Audible 30 Tage kostenlos testen. Im Probeabo enthalten ist ein kostenloses Hörbuch. Nach Ablauf des Testzeitraums kostet Audible im Flexi-Abo 9,95 Euro pro Monat (Stand: 05/2020)

Die Audible Abo-Modelle im Überblick

Audible bietet folgende Abo-Modelle an:

  • Audible Flexi-Abo: Das Audible Flexi-Abo kostet 9,95 Euro pro Monat. Die Kündigung ist monatlich möglich. In dem Abo ist pro Monat ein kostenloses Hörbuch sowie der Zugang zu exklusiven Audible Original Podcasts enthalten. Jeder weitere Titel kostet maximal 9,95 Euro, egal wie hoch der Einzelpreis ist.
  • Audible Flexi-Abo Spezial: Das Flexi-Abo Spezial steht jedem Audible-Kunden einmalig zur Verfügung. Seine Laufzeit beträgt 3 Monate, eine Kündigung bereits nach ein oder zwei Monaten ist nicht möglich. Dafür zahlen Nutzer in dieser Zeit nur 4,95 Euro/ statt 9,95 Euro/ Monat. 

Jedem Amazon-Account steht zu Beginn eine 30-tägige, kostenlose Testphase zur Verfügung, in der man sich ein Hörspiel seiner Wahl aus dem Katalog aussuchen und auch über den Testzeitraum hinaus behalten kann. Das Audible Probeabo ist 1 Monat kostenlos, danach erfolgt die automatische Änderung in ein Audible Flexi-Abo für 9,95 Euro pro Monat.

Warum ist Audible so beliebt?

Die Auswahl an Angeboten und Service-Dienstleistungen macht es dem potentiellen Käufer schwer, nein zu Audible zu sagen. Denn alle Abos sind relativ flexibel gestaltet, wodurch sowohl für Gelegenheits- als auch für Vielhörer das richtige Angebot dabei ist. Die Einzelpreise für Hörbücher im Audible-Shop reichen von unter 1 Euro bis über 100 Euro.

Mit einem guten Podcast macht die Hausarbeit gleich doppelt soviel Spaß

Audible kostenlos nutzen

Hörbücher sind über Audible tatsächlich gratis verfügbar – im Rahmen des kostenlosen Probemonats sowie der Abo-Modelle. Nötig dafür ist allein ein Amazon- beziehungsweise Audible-Account und die Abspielsoftware. Folgende Titel sind aktuell gratis bei Audible abrufbar (Stand: April 2020):

Gratis Audible Hörbücher
Kostenlos über die Audible App nutzbar sind z.B. folgende Werke:

  • Audible Comedy und Humor: Ausgemuster - Gesprochen von Susanne Fröhlich
  • Audible Fantasy: Harry Potter und der Stein der Weisen - Gesprochen von Rufus Beck
  • Audible Freizeit und Leben: Der Ernährungskompass. Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung - Gesprochen von Herbert Schäfer
  • Audible Historische Romane: Im Zeichen des Löwen. Friesen-Saga 1 - Gesprochen von Johannes Steck
  • Audible Krimi: Rache ist süß. Bunburry - Ein Idyll zum Sterben 7 - Gesprochen von Uve Teschner
  • Audible Romane: Der Gesang der Flusskrebse - Gesprochen von Luise Helm
  • Audible Science Fiction: ALIEN - In den Schatten: Die komplette 1. Staffel - Gesprochen von Karin Buchholz, Dietmar Wunder, Michael Iwannek, Ann Vielhaben, Bernd Vollbrecht und David Nathan
  • Audible Wirtschaft & Karriere: Machtbeben. Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten - Gesprochen von Dirk Müller
  • Audible Thriller / Psychothriller:  Achtsam morden - Gesprochen von Matthias Matschke
  • Sprachkurse: Englisch komplett beherrschen: 36 Themen zur Sprachbeherrschung - Gesprochen von Jus Sargeant
  • u.v.m.

Was ist kompatibel mit Audible Hörbüchern?

Apps und Software, mit denen sich Audible eBooks abspielen lassen

Lautsprecher und Tablets zur Audible Wiedergabe

Ob das eigene Device kompatibel ist, zeigt die Audible-Liste kompatibler Geräte.

Laut Unternehmensangaben lassen sich bis zu zehn Handys oder Tablets für iOS, Android oder Windows 10 (Audible-Apps) aktivieren. Außerdem ist die Nutzung von fünf mobilen Abspielgeräten und fünf Computern (Mac oder Windows) gleichzeitig möglich.

Audible: Installation und Inbetriebnahme der Audible-App

Wie die Einrichtung und Nutzung von Audible funktioniert, zeigen wir in den nachfolgenden Beispielen anhand der beliebtesten Dienste und Geräte.  

So funktioniert die Audible-App für iOS, Android und Windows

Audible-Hörspiele lassen sich über verschiedene Endgeräte abspielen. Immer benötigt wird jedoch, aufgrund des proprietären AAX-Formates, die hauseigene Audible-App. Diese findet man in den entsprechenden Stores unter dem Namen „Audible – Hörbücher von Audible“:

iOS Audible App
Android Audible App
Windows und Windows Phone Audible App

iTunes-Nutzer können die Hörbücher direkt nach dem Download in die iTunes-Bibliothek übertragen. Alternativ lassen sich die Audible-Dateien über den Webbrowser abspielen. Dazu loggt man sich auf der Audible-Webseite ein, sucht das Hörbuch in der Bibliothek heraus und klickt auf das Play-Symbol.

Die Audible-App ist intuitiv zu bedienen. Sie ermöglicht eine Vielzahl an Funktionen wie das Anpassen der Wiedergabegeschwindigkeit, Kaufen von neuen Hörbüchern im Shop, Hinzufügen von Notizen und sogar das Einstellen eines Schlafmodus, wodurch die Wiedergabe nach einer bestimmten Zeit von alleine stoppt. Zur Wunschliste kann man Titel hinzufügen, die man beim Stöbern in der mobilen App entdeckt hat.

So sieht die Audible-App auf dem Apple iPad aus

Whispersync for Voice verbindet hören und lesen

Praktisch ist auch, dass jeder abgespielte Titel auf einem anderen Gerät an derselben Stelle fortgesetzt werden kann: Mithilfe der sogenannten Whispersync-Technologie speichert die Audible-App für jedes Hörbuch den aktuellen Fortschritt. So wird zum Beispiel durch die Whispersync for Voice-Funktion von Audible ein spontaner Wechsel vom Hörspiel oder Podcast auf dem Smartphone zum E-Book auf einem Tablet möglich.

Wenn die Whispersync for Voice-Nutzung möglich ist und ein passendes E-Book zur Audio-Version verfügbar ist, steht dies in der Regel direkt beim Hörbuch-Titel dabei. Alternativ wird meist auch bei Kindle E-Books in der Produktbeschreibung angezeigt, ob sie Whispersync-fähig sind.

Jedes Hörbuch lässt sich über die Audible-App abspielen, viele sind zudem mit Whispersync nutzbar

Audible Fehlerbehebung und Hörbuch-Umtausch: so geht's

Audible-Angebote gestalten sich nicht nur flexibel, sondern auch überraschend kundenfreundlich. Da wäre zum Beispiel die sogenannte Audible „Abo-Pause“, die Kunden für maximal drei Monate einlegen können. Ist man knapp bei Kasse oder weiß, dass erstmal keine Zeit für Hörbücher bleiben wird, niemand direkt sein Abo kündigen. So geht eventuell angesammeltes Guthaben im Gegensatz zur Kündigung nicht verloren.

Eine besonders kundenfreundliche Service-Leistung ist die Möglichkeit, Hörbücher, Hörspiele oder Podcasts nach dem Kauf wieder umzutauschen. Findet man die Stimme des Synchronsprechers unpassend oder das Hörbuch einfach nicht fesselnd genug, wird es wieder zurückgegeben. Der Audible-Kunde erhält das Guthaben zurück und obendrauf alternative Vorschläge zum zurückgegebenen Titel. Diese Rückgabe kann innerhalb von 12 Monaten stattfinden. Wir haben diese Funktion mehrfach getestet und die Hörbücher ließen sich tatsächlich jedes Mal problemlos umtauschen.

Falls ein Hörbuch mal nicht richtig abgespielt werden kann, Probleme beim Onlinekauf, Download oder in der App auftreten, liefert die Audible Hilfe-Seite viele Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung.

Wie kann ich mein Audible-Abo kündigen?

Audible ist keine Abo-Falle: Die Hörbuch-Flatrates haben keine Mindestlaufzeit und sind monatlich kündbar, das geht ganz unkompliziert online.

Audible kündigen - so geht’s:

  1. Zuerst die Audible.de Desktop-Version öffnen und ‚Mein Konto‘ auswählen.
  2. Unterhalb der Textbox mit Abo-Informationen die Option ‚Abo jetzt kündigen‘ anklicken.
  3. Einen Grund angeben und den Anweisungen des Formulars folgen.
  4. Audible-Kündigung mit ‚Kündigung abschließen ‘ bestätigen.
  5. Anschließend wird eine Kündigungsbestätigung per E-Mail versendet.

Auch die Kündigung haben wir ausprobiert und können bestätigen, dass es in unserem Test keine Probleme gab.

Bei Audible können Abos bis zu 3 Monate pausiert oder unkompliziert gekündigt werden

Test-Übersicht: Bewertungen, Erfahrungen und Tests zu Audible im Vergleich

Anfangs noch wegen des altbackenen Layouts belächelt und wegen geringer Funktionalität kritisiert, hat sich Audible in den letzten Jahren zur unangefochtenen Nummer 1 gemausert und erzielte in vielen Tests gute Bewertungen. Auch die beschränkte Wiedergabemöglichkeit des Audible Hörbuchformats für MP3-Player, die dem Marktführer anfangs Probleme bereitete, ist inzwischen kein Problem mehr, weil die meisten Anwender sowieso ihr Smartphone dazu verwenden. Kein Wunder also, dass inzwischen viele Anwender von positiven Erfahrungen berichten und gute Bewertungen abgeben. 

  • Bei allesbook.de wurde Audible als "höchst komfortables Hörbuch Abo" bewertet und allen empfohlen, die mindestens ein Hörbuch im Monat nutzen. (Stand: 06/2019)
  • Von lesen.net wird Audible aufgrund seiner riesigen Auswahl an eBooks als konkurrenzlos angesehen. In der Bewertung wurde außerdem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgehoben. (Stand: 2019)
Auch unterwegs oder bei Wartezeiten sorgen Hörspiele und Podcasts für Abwechslung

Fazit zum Audible Test: Überraschender Service mit praktischen Extras

Audible hat auf dem Markt für digitale Hörbücher ordentlich für Schwung gesorgt. Plötzlich werden Bücher von Menschen konsumiert, die vorher keine Zeit oder kein Interesse am Lesen hatten. Der Komfort von Hörbüchern, die man nebenbei auf der Autofahrt oder daheim beim Kochen genießen kann, ist nicht abzustreiten. Obwohl wir zu Beginn unseres Tests noch skeptisch waren, konnte uns Audible durch seine große Auswahl überzeugen.

Zudem vertreibt der Marktführer sein Sortiment zu einem fairen Preis in monatlich kündbaren Abos mit einer Reihe von Service-Dienstleistungen, die dem Kunden das Leben leichter machen. Aufgrund der Größe und ständigen Erweiterung des Angebots, letztlich auch durch die Einführung von Podcasts, ist die Amazon-Tochter trotz kleiner Mängel berechtigterweise der Marktführer. Es lohnt sich also, zumindest das kostenlose Probeabo zum Reinschnuppern auszuprobieren.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.