Haustür ohne Schlüssel – Homematic IP Türschlossantrieb im Check Homematic IP Türschlossantrieb – der Weg zur smarten Haustür

Wer schon einmal einen teuren Schlüsseldienst bezahlen musste, wünscht sich oft nur eins: eine Haustür, die sich automatisch öffnen lässt! Das smarte Türschloss von Homematic IP erfüllt diesen Wunsch, indem es das Smartphone ganz einfach in einen digitalen Haus- oder Wohnungsschlüssel verwandelt und die Tür für berechtigte Personen automatisch entsperrt und öffnet. In unserem Check erklären wir, wie das smarte Homematic IP Türschloss funktioniert und was es alles bietet.

Der smarte Homematic IP Türschlossantrieb kommt im Set mit Schlüsselbundfernbedienung und Homematic IP Access Point

Fazit zum Homematic IP Türschloss im Check

Mit dem neuen Türschlossantrieb von Homematic IP stehen Hausbesitzer und Mieter nie wieder vor verschlossenen Türen. Mit einem kurzen Griff zum Smartphone können Sie die Tür öffnen, entriegeln und verriegeln – egal, ob Sie direkt vor der Tür stehen oder tausende von Kilometern entfernt sind. Auch beim Joggen läuft so niemand mehr Gefahr, den Schlüssel unterwegs zu verlieren.

Eine optimale Ergänzung zum Türschlossantrieb ist die Homematic IP Schlüsselbundfernbedienung. Mit ihr können berechtigte Nutzer die Tür auch ohne Smartphone komfortabel per Knopfdruck öffnen. Praktisch: Die Tür lässt sich auch weiterhin mit einem herkömmlichen Schlüssel öffnen und verriegeln.

Vorteile Homematic IP Türschloss

Nachteile Homematic IP Türschloss

  • Hohe Datensicherheit, da keine Angabe von persönlichen Daten
  • Bedienung per App, Fernbedienung oder Schlüssel
  • Spielend einfache Installation ohne Bohren und Verdrahten
  • Keine Beschädigung von Haustür, Zylinder und Schlüssel
  • Zugangsberechtigungen und Zeitprofile für weitere Nutzer einstellbar
  • Festlegen von automatischen Schließ-Routinen
  • Einbindung in das vollumfängliche Homematic IP Smart-Home-System
  • Fernzugriff von unterwegs per App
  • Kein Stand-Alone-Betrieb, Homematic IP Access Point nötig

Homematic IP Türschloss im Check – Design und Ausstattung

Beim elektronischen Homematic IP Türschlossantrieb handelt es sich um eine Aufsatzlösung, die Nutzer mit wenigen Handgriffen auf jeden Standard-Schließzylinder montieren können – ganz ohne Bohren oder Schrauben. Das macht das elektronische Homematic IP Türschloss auch für handwerkliche Laien interessant. Einmal installiert ist der Türschlossantrieb von außen nicht sichtbar. Die Sicherheit des Schlosszylinders bleibt bei der Installation des Türschlossantriebs vollständig erhalten.

Für die Installation des Homematic IP Türschlossantriebs ist kein Bohren und Verdrahten nötig

Der Homematic IP Türschlossantrieb ist nicht nur einfach montiert, sondern kann schnell und rückstandslos wieder entfernt werden: Die ideale Wahl für Haus- und Wohnungseigentümer, aber auch für Mieter, denn jene müssen mit ihrem Auszug Umbauten wieder in den Ursprungszustand bringen.

Der Homematic IP Access Point – das „Herz“ des elektronischen Homematic IP Türschlosses

Das „Herzstück“ des elektronischen Homematic IP Türschlosses ist der Homematic IP Access Point. Dieser verbindet das intelligente Türschloss mit der Homematic IP Cloud. Für die Cloud-Nutzung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Gleichzeitig erlaubt der Homematic IP Access Point die Verknüpfung mit anderen Homematic IP Produkten und unter anderem auch das Erstellen von automatischen Regeln.

Die Homematic IP App zur Bedienung des smarten Homematic IP Türschlossantriebs

In der kostenlosen Homematic IP Smartphone App (Android | iOS) können Nutzer ganz einfach Zutrittsberechtigungen vergeben. So können zum Beispiel Familienmitglieder unbeschränkten Zugriff erhalten, während die Babysitterin oder die Reinigungskraft die Tür nur zu bestimmten Zeiten öffnen darf. Außerdem können Nutzer in der App automatische Routinen festlegen: Zum Beispiel, dass sich die Haustüre täglich ab 22 Uhr automatisch verschließt.

Homematic IP Türschlossantrieb im Check – Schutz persönlicher Daten

Das Homematic IP Smart-Home-System zählt zu den Lösungen, die besonders großen Wert auf den Schutz von Nutzerdaten legen. Dieser Anspruch erstreckt sich auch auf den Homematic IP Türschlossantrieb. Für die Nutzung werden keinerlei persönliche Daten erhoben. Homematic IP ist außerdem vom VDE für die Protokoll-, IT- und Datensicherheit zertifiziert.

Der Homematic IP Access Point verschlüsselt die Datenkommunikation zwischen den Geräten, der App und Cloud mit der starken AES 128-Verschlüsselung. Der Serverstandort befindet sich in Deutschland und unterliegt damit den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen. Für die Funk-Kommunikation zwischen den Geräten nutzt Homematic IP die 868/869,525 MHz Funkfrequenzen, und wird damit nicht von WLAN- oder Bluetooth-Geräten gestört.

Homematic IP Türschloss im Check – Besonderheiten und Funktionen

Mit dem Einsatz des Homematic IP Türschlosses entfällt das teure Nachmachen von Sicherheitsschlüsseln. Eine Nachbestellung ist hier oft nur beim Hersteller möglich und mit hohen Kosten verbunden. Bei Bedarf können Nutzer festlegen, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Tür automatisch abgeschlossen werden soll. Nächte, in denen eine unverriegelte Haustür Einbrecher einlädt, sind damit endgültig vorbei.

Das Homematic IP Türschloss lässt sich per Schlüsselbundfernbedienung, Smartphone App oder weiterhin mit dem Schlüssel bedienen

Homematic IP Türschlossantrieb – weitere Besonderheiten:

  • Bedienung per Smartphone App oder Schlüsselbundfernbedienung. Kein Herumstochern im Dunkeln auf der Suche nach dem Schlüsselloch.
  • Schließen und Öffnen der Tür mit Schlüssel weiterhin möglich. Der Schlosszylinder wird durch den Türschlossantrieb nicht angetastet.
  • Zugriff auf Türmechanismus von Unterwegs aus oder aus der Ferne. Haben Kinder den Schlüssel vergessen, können berechtigte Personen die Tür zuhause auch vom Büro aus öffnen.

Installation und Einrichtung des Homematic IP Türschlossantrieb Einsteiger-Sets

Im neuen Homematic IP Starter Set Zutritt ist neben dem Türschlossantrieb und der Schlüsselbundfernbedienung auch ein Access Point enthalten. So können auch Homematic IP Einsteiger den Türschlossantrieb innerhalb weniger Minuten in Betrieb nehmen und nutzen. Die Installation des elektronischen Homematic IP Türschlosses funktioniert in 3 einfachen Schritten:

  1. Kostenlose Homematic IP App (Android | iOS) downloaden und öffnen
  2. Homematic IP Access Point mit der App verbinden und dabei den Anweisungen in der App folgen. Digitale Einrichtungsassistenten führt hier einfach und schnell durch die Installation.
  3. Anlernmodus in der Homematic IP App starten und die Batterien in das Türschloss einlegen. Auch hier gibt es einen Assistenten, der alles erklärt.

Homematic IP Türschloss: Was ist kompatibel?

Anwender können das smarte Homematic IP Türschloss jederzeit mit mehr als 100 Produkten aus dem Homematic IP Sortiment kombinieren oder ganz einfach in ein bestehendes Homematic IP System integrieren. Kein anderer Anbieter eines smarten Türschlossantriebs deckt so viele Anwendungsbereiche im Smart Home ab wie Homematic IP.

Preise und Verfügbarkeit des Einsteiger Sets Homematic IP Türschlossantrieb

Das Homematic IP Türschlossantrieb Einsteiger-Set besteht aus einem Homematic IP Access Point, einem elektronischen Türschloss sowie einer Schlüsselbundfernbedienung.

Homematic IP Türschloss – Technische Details

  • Zentrale: Homematic IP Access Point
  • Funkstandard: 868/869,525 MHz
  • Smartphone App: ja
  • (Schlüsselbund-)Fernbedienung: ja
  • Fernzugriff: ja, via Smartphone App
  • Verschlüsselung: Advanced Encryption Standard (AES) 128
  • Server-Standort: Deutschland
  • Cloud-anbindung: ja
  • Mieterfreundlich: ja
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu HomeMatic IP
News