Preis-Leistungs-Test: Anker eufy RoboVac G30 Edge Anker eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter Test

Wir haben bereits zahlreiche Saugroboter unter Alltagsbedingungen getestet und bei Navigation und Saugkraft immer wieder Mängel entdeckt. Ob der eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter uns überzeugen konnte, verraten wir im folgenden Test-Überblick.

Wir haben eufy RoboVac G30 Edge ausprobiert

Unser Test- Ergebnis zum Anker eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter

Trotz seiner vielfachen smarten Funktionen ist eufy RoboVac G30 erstaunlich schnell installiert. Wer auf App Funktionen verzichten kann, hat sogar die Möglichkeit ihn nach dem Aufladen ohne weitere Installationsschritte direkt zu starten.

Im Test konnte uns eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter sowohl durch seine intuitive Bedienung am Gerät als auch die noch komfortablere App überzeugen. Mit ihr kann der Saugroboter sogar präzise in eine bestimmte Richtung gesteuert werden. Die Sprachbedienung über Alexa funktionierte ebenfalls einwandfrei.

Außer, wie hier, mit Alexa ist eufy RoboVac G30 Edge auch mit Google Assistant steuerbar

In unserer Test Wohnung navigierte der intelligente Anker Saugroboter zudem systematisch. Sowohl herumliegende Gegenstände wie auch den Übergang von Laminat auf Hochflor-Teppiche meisterte er dabei problemlos. Besonders praktisch: Auf Teppich erhöht eufy RoboVac G30 Edge seine Saugkraft automatisch und reinigte sogar unseren Hochflor-Teppich zuverlässig, obwohl der Hersteller von der Nutzung auf sehr hohen oder sehr haarigen Teppichen abrät.

Etwas schade finden wir allerdings, dass man bei diesem Modell - trotz virtuellem Grundriss in der App - manuelle Absperrbänder auslegen muss, statt bequem virtuelle Begrenzungen anzulegen. Darüber hinaus wäre eine Wischfunktion wünschenswert gewesen.

Fazit: Gutes Basis-Modell mit zuverlässiger Reinigungsleistung sowie praktischen App-Funktionen. Verfügt allerdings auch über die typischen kleinen Schwächen aller günstigen Saugroboter, wie unsere Tabelle zeigt.

Vorteile in unserem Test

Nachteile in unserem Test

  • Schnelle Einrichtung
  • Passt mit 7,2 cm Höhe unter besonders viele Möbel
  • App- oder sprachsteuerbar
  • Angenehm leise
  • Gute Akkulaufzeit
  • Gute geeignet für mittelhohe Teppiche, Fliesen, Laminat oder Hartböden
  • Keine No-Go-Areas per App einstellbar, Begrenzung nur via mitgeliefertem Abgrenzungsband (4 Meter)
  • Kommt aufgrund seiner runden Form nicht optimal in alle Ecken
  • Nicht optimal für Langflor-Teppiche
  • Keine Wischfunktion

eufy RoboVac G30 Edge - Design und Ausstattung

Mit seiner runden Optik entspricht eufy RoboVac G30 Edge den meisten anderen Saugrobotern seiner Preisklasse. Seine blauen Details und bräunlichen Kreise auf der Oberseite des Gehäuses kennzeichnen ihn jedoch eindeutig als Modell der eufy Produktpalette.

Zur Ausstattung des smarten Putzhelfers gehören außer dem Roboter selbst: eine Ladestation, ein Netzteil, zwei Seitenbürsten, ein zusätzlicher Unibody-Filter, Reinigungszubehör, fünf Kabelbinder zur Verwahrung herumliegender Haushaltskabel, und eine Bedienungsanleitung.

Seine Hochglanzoberfläche verleiht diesem Saugroboter eine edle Ausstrahlung

Funktionen von Anker eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter im Überblick

Bei eufy RoboVac G30 Edge können Nutzer schon während dem ersten Putzdurchgang live per App zuschauen, wie ein virtueller Grundriss erstellt wird und über diesen anschließend jederzeit prüfen, wo sich der Saugroboter gerade befindet. Diese Funktion bietet z. B. auch das Premium Modell eufy RoboVac L70 Hybrid. Zusätzlich kann per App u. a. die Spotreinigung zur Beseitigung kleinerer Verschmutzungen gestartet oder ein Zeitplan erstellt werden.

Über kurze Push-Mitteilungen in der App sowie zusätzliche verbale Kommentare informiert der Saugroboter seine Besitzer während der Reinigung über seine Vorgehensweise und teilt z. B. mit, dass er den Saugvorgang zum Nachladen unterbricht oder den Reinigungsvorgang beendet hat.

Sollen empfindliche Bodenvasen, herumliegende Lego Kunstwerke der Kinder oder andere persönliche Gegenstände beim Saugen ausgespart werden, lassen sich diese mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Abgrenzungsstreifen markieren.

Bei leerem Akku fährt eufy RoboVac G30 Edge zur Ladestation zurück und macht nach dem Aufladen automatisch dort weiter, wo er aufgehört hat.

Automatisches Nachladen? Für eufy RoboVac G30 Edge kein Problem.

Was ist kompatibel mit eufy RoboVac G30 Edge?

Neben der Hersteller App ist der smarte Anker Saugroboter eufy RoboVac G30 Edge zusätzlich auch mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant von Amazon und Google kompatibel.

Tests und Bewertungen zu Anker eufy RoboVac G30 Edge

Das Team von gadget-rausch.de bewertete eufy RoboVac G30 Edge als tollen Haushaltshelfer mit zufriedenstellenden Reinigungsergebnissen und einer App, die Spaß macht. Auch das Zubehör fanden die Tester gut durchdacht. Insgesamt gelang es eufy RoboVac G30 Edge sogar, sich als neuer Preis-Leistungssieger zu positionieren. (Stand: ohne Datumsangabe)

Bisher liegen uns aufgrund der erst kurzen Verfügbarkeit in Deutschland keine Kundenbewertungen zu diesem Modell vor. Zudem wurde eufy RoboVac G30 Edge auch noch nicht von Stiftung Warentest oder anderen Saugroboter Experten getestet. (Stand: 07/2020)

Preise und Verfügbarkeit des eufy RoboVac G30 Edge Saugroboters

Die UVP dieses Saugroboters liegt bei 319,99 Euro. (Stand: 07/2020). Bis zum 10. Juli 2020 um 23:59 Uhr gibt es einen Einführungsrabatt von 20%, der mit dem Rabattcode EUFYG30E eingelöst werden kann. 

Anker eufy RoboVac G30 Edge Saugroboter – Technische Details

  • Farbe: Schwarz-Blau
  • Größe: 32,5 x 32,5 x 7,2 cm
  • Gewicht: 2,7 Kg
  • Saugkraft: 2.000 pa
  • Lautstärke ca. 56 dB (entspricht einer Standard-Mikrowelle)
  • Meistert Steigungen bis ca. 2,4 cm
Sarah Ball

Smart Home Expertin, die sich den Alltag durch verschiedene Alexa Routinen erleichtert. Bei home&smart verantwortlich für Online Marketing, Affiliating, Social Media und Newsletter. Smarte Gadgets, wie Saugroboter, Fitnesstracker, smarte Heizungsthermostate und smarte Lichtsteuerung sind nicht mehr aus ihrem täglichen Leben wegzudenken.