Die neuen Philips Hue Produkte im Überblick Philips Hue Neuheiten 2021 – Geräte, Updates, Infos & Preise

Schon seit längerem brodelte es in der Gerüchteküche um neue Philips Hue Produkte. Jetzt gab der Hersteller Signify bekannt, über welche neuen Produkte sich Philips Hue Freunde freuen dürfen: darunter der Hue Play Gradient Light Tube für TVs, Hue Signe Gradient Steh- und Tischleuchten, Filament-Leuchtmittel, ein neuer Light Strip sowie stärkere Philips Hue LED-Birnen. Ein besonderes Extra gibt es für Musikstreaming-Nutzer. So haben die Lichtexperten jetzt Spotify in ihr Lichtsystem integriert.

Die neuen Philips Hue Lichtlösungen von Signify versetzen nicht nur Spotify Fans in Verzückung

Signify integriert das Spotify Musikstreaming in sein Philips Hue Lichtsystem

Musikfreunde und Nutzer des Musikstreaming-Dienstes Spotify können nun ihre Musik-Playlisten mit dem Philips Hue Lichtsystem illuminieren. Ein spezieller Algorithmus sorgt dafür, dass sich das Licht auf den abgespielten Song abstimmt. Die Philips Hue Licht-Experten haben dafür spezielle Lichtskripte entwickelt, welche das Musik-Genre, die Stimmung, Lautstärke, Tonhöhe und den Takt der Musik mit einbeziehen.

So kommen Nutzer in den Genuss der neuen Funktion:

  1. In der Philips Hue App (Android | iOS) zum Punkt „Explore“ gehen und „Philips Hue + Spotify“ auswählen.
  2. In der Karte „Philips Hue + Spotify“ die Registerkarte „Sync“ aktivieren.
  3. In der Philips Hue App zur neuen Kategorie „Synchronisieren“ navigieren und den Anweisungen zur Kontoverknüpfung von Philips Hue und Spotify folgen.
  4. In der Kategorie „Synchronisieren“ auf „Synchronisierung starten“ tippen.

Der neue Hue Play Gradient Light Tube – die TV Leuchtröhre

Ein echtes Highlight der neuen Philips Hue Produkte ist der Hue Play Gradient Light Tube. Der smarte Leuchtstab lässt sich unterhalb des Fernsehers platzieren und reagiert im Zusammenspiel mit einer Philips Hue Bridge und Philips Hue Play HDMI Sync Box auf das Fernsehbild.

Der Philips Hue Play Gradient Light Tube kann sich mit Streaminginhalten am TV synchronsisieren

Die Zusammenarbeit mit der Philips Hue Sync Box legt nahe, dass der Hue Play Gradient Light Tube sich nur mit Streaming-Inhalten synchronisieren kann. Da sich die Sehgewohnheiten jedoch immer mehr zum Videostreaming hinbewegen, können Anwender ihr herkömmliches Fernsehgerät so mit einem Ambilight-Farbeffekt nachrüsten, bei dem die Farben aus dem TV herauszulaufen scheinen.

Erhältlich ab: 1. September
UVP: 179,99 Euro (kompakt), 199,99 Euro (groß)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue Signe Gradient Steh- und Tischleuchten

Wer seine Räume gerne mit Steh und Tischleuchten ausstattet, darf sich über die Hue Signe Gradient Produktreihe freuen. Die Stablampen im futuristischen Design sind mit Signifys Gradient-Technologie ausgestattet, bei der die Leuchtmittel mehrere Farben gleichzeitig darstellen können.

Die Philips Hue Signe Gardient Steh- und Tischleuchten leuchten mit mehreren Farben gleichzeitig

Besonders gut mutet der Effekt an, wenn mehrere Philips Hue Signe Gradient Lampen gleichzeitig im Einsatz sind.

Erhältlich ab: 14. September
UVP: 199,99 Euro (Tischleuchte), 299,99 Euro (Stehleuchte)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip – die nächste LED-Streifen Generation ist da

LED-Lichtstreifen sind beliebt, und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Nicht umsonst zählt der Philips Hue LightStrip mit zu den beliebtesten Produkten. Die LED-Lichtstreifen lassen sich z. B. für romantische Effekte oder zur dezenten Beleuchtung von Treppenstufen einsetzen.

Der Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip illuminiert in mehreren Farben gleichzeitig und hat das Zeug zum Bestseller

Neben den Play Gradient Lightstrips dürfen sich Nutzer des Philips Hue Lichtsystems im Herbst über den „normalen“ Philips Hue Ambiance Gradient Lightstrip freuen, für den keine Philips Hue Sync Box nötig ist. Erkennbar ist das am Fehlen des „Play“-Zusatzes im Produktnamen.

Erhältlich ab: 14. September
UVP: 149,99 Euro (2 Meter), 59,95 Euro (1-Meter-Erweiterung)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue LED-Birnen jetzt leistungsstärker bzw. heller

Philips Hue LED-Leuchtmittel bilden das Rückgrat des Philips Hue Lichtsystems. Sie ersetzen die herkömmlichen LED-Birnen und verbinden sich per Zigbee-Funkstandard mit der Philips Hue Bridge. Bislang entsprachen die meisten Leuchtmittel des Lichtsystems den beliebten 60 Watt-Äquivalent einer früheren Glühbirne.

Die Philips Hue LED-Birnen leuchten jetzt noch heller

Jetzt haben die Signify Leichtmittelexperten die Leistung der LED-Birnenreihe Philips Hue White, White and Color Ambiance sowie White Ambiance erhöht. Zukünftig sollen Philips Hue LED-Leuchtmittel auch mit 1.100 Lumen und 1.600 Lumen Leuchtkraft verfügbar sein. Das entspricht in etwa einem Glühbirnen-Äquivalent von 75 und 100 Watt.

Philips Hue White, White Ambiance sowie White and Color Ambiance Lampen 1.100 Lumen

Erhältlich ab: 1. September
UVP: 19,99 Euro (Einzelpack White), 34,99 Euro (Einzelpack White Ambiance), 59,99 Euro (Einzelpack White and Color Ambiance)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue White, White Ambiance sowie White and Color Ambiance Lampen 1.600 Lumen

Erhältlich ab: 12. Oktober
UVP: 24,99 Euro (Einzelpack White), 49,99 Euro (Einzelpack White Ambiance), 69,99 Euro (Einzelpack White and Color Ambiance)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue White Ambiance Retro-LED-Leuchtmittel mit einstellbarer Farbtemperatur

Philips Hue Nutzer, die ihr Zuhause mit Retro LED-Birnen ausstatten wollten, bei denen im Inneren ein Glühfaden imitiert wird, waren bislang auf Philips White Filament Leuchtmittel angewiesen. Jetzt hat Signify seine Philips Hue LED-Birnen um White Ambiance Produkte erweitert.

Die Philips Hue White Filament Lampen simulieren Glühfäden und lassen Räume im Retro-Chick erstrahlen

Nutzer dürfen sich also in Kürze über eine White Ambiance Filament Leuchtmittel-Kollektion freuen, bei denen sich Schattierungen von warmweißem bis kaltweißem Licht einstellen lassen.

Erhältlich ab: 1. September
UVP: 29,99 Euro (A60), 39,99 Euro (ST64), 39,99 Euro (G93), 49,99 Rueo (G125)
Stand: 09/2021

Philips Hue White Filament als Kerzenlampe für E14 Lampenfassungen

Kerzenlampen für klassische E14 Lampenfassungen kommen meist bei kleineren Tisch- oder Nachttischlampen, aber auch in Kronleuchtern zum Einsatz. Ihre Form erinnert an die namensgebende Kerzenflamme.

Lang erwartet: Die Philips Hue White Filament Kerzenlampen für die kleinen E14 Lampenfassungen

Philips Hue Anwender, die ihre Zimmer mit Filament-Leuchten ausgestattet haben, müssen nun mit der Philips Hue White Filament E14 Kerzenlampe schon bald keine Kompromisse mehr eingehen. Die Lichtfarbe soll einem warmweißen Licht entsprechen.

Erhältlich ab: 1. September
UVP: 29,99 Euro (Einzelpack), 49,99 Euro (Doppelpack)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue Surimu Deckenpanel – Quadratisch, rechteckig, minimal

Philips Hue Nutzer, die ihre Räume gerne mit dezentem, eher diffusem Licht in Szene setzen, erhalten mit dem Hue Surimu Deckenpanel eine neue, minimalistische Designlampe. Signify verspricht zudem eine „Easy Installation“-Vorrichtung, die eine einfache Montage ermöglichen soll.

Minimalistisch und quadratisch: das Philips Hue Surimu Deckenpanel ist ein Hingucker

Erhältlich ab: 14. September
UVP: 269,99 Euro (1200 x 300 mm), 269,99 Euro (600 x 600 mm)
(Stand: 09/2021)

Philips Hue App Updates für neue Beleuchtungs-Funktionen

Mit Version 4 der Philips Hue App erhalten Anwender die Möglichkeit dynamischer Szenen. Leuchtmittel können dann nicht mehr nur in einer einzigen Farbe leuchten, sondern sorgen für einen fließenden Übergang zwischen den verschiedenen Farben einer Lichtszene.

Im Herbst sollen speziell entwickelte Szenen folgen, die 24 Stunden andauern und im Laufe des Tages sanfte Änderungen bei Lichtfarben und -helligkeit vornehmen. Die erste neue Szene, namens „natürliches Licht“ will das Sonnenlicht im Tagesverlauf mit warmen bis kühlen Weißtönen simulieren, was das allgemeine Wohlbefinden und die Produktivität der Nutzer fördern soll. Anwender sollen Intervalle auf der Grundlage ihres persönlichen Tagesablaufs anpassen können.

Software-Update für die Philips Hue Play HDMI Sync Box

Ebenfalls im Laufe des Herbstes soll ein Software-Update für die Philips Hue Play HDMI Sync Box kommen. Ideal für Besitzer der neusten Spielekonsolen-Generation: zu den neuen Funktionen zählen eine 120-Hz-Unterstützung bei einer Bildauflösung von 1080p und 1440p.

Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Philips Hue
News