Die besten Nähmaschinen für Einsteiger und Fortgeschrittene Nähmaschinen im Test-Überblick 2019 – Vergleich und Angebote

Es gibt zeitlose Fertigkeiten, die es sich zu beherrschen lohnt. Nähen ist eine davon und Nähmaschinen helfen Interessierten dabei, mehr Unabhängigkeit zu gewinnen und Geld für Schneiderarbeiten zu sparen. Gute Gründe, lohnenswerte Nähmaschinen im Test-Überblick vorzustellen, miteinander zu Vergleichen und Anfängern zu zeigen, worauf sie beim Kauf einer Nähmaschine achten sollten, damit das kreative Hobby von Anfang an Spaß macht.

Eine gute Nähmaschine sollte in keinem Smart Home fehlen

Fazit: W6 WERTARBEIT W6 Nähmaschine N 1235/61 – Preis-Leistungsempfehlung

Die Nähmaschine W6 N 1235/61 konnte im Test-Überblick mit guter Funktionsvielfalt und robuster Verarbeitung überzeugen. Das Gerät richtet sich an ambitionierte Einsteiger sowie fortgeschrittene Näherinnen und Näher. Sowohl Stichbreite als auch Stichlänge lassen sich individuell einstellen, ein Spezial-Overlockstich fasst mehrere Arbeitsschritte in einem zusammen. Zum Preis von knapp 150 Euro erhalten Interessierte mit der W6 N 1235/61 eine Nähmaschine, mit der sie für so gut wie alle alltäglichen Näharbeiten gerüstet sind. Eine klare Preis-Leistungsempfehlung.

Nähmaschinen Kaufberatung – worauf man beim Kauf achten sollte

Nähmaschinen sind kleine Wunderwerke der Feinmechanik und haben sich selbst in modernen Smart Homes ihren festen Platz erobert. Wer noch auf der Suche nach einer ist, trifft auf viele Marketingbegriffe und schnelle Erfolgsversprechen. Vor allem Anfänger sind beim Nähmaschinenkauf schnell überfordert, weshalb wir hier wichtige Top-Bewertungskriterien zusammengestellt haben, die dafür sorgen, dass sich nach dem Kauf keine Enttäuschung breit macht.

Nähprogramme: Für Anfänger erscheinen oft auf den ersten Blick eine große Anzahl von Nähprogrammen verlockend. Doch tatsächlich ist es so, dass sich schon mit wenigen Stichen eine Vielzahl von Nähwerken möglich sind. Eine große Anzahl von definierten Stichmustern ist deshalb eher für fortgeschrittene Schneider und Näherinnen interessant. Unsere Preis-Leistungsempfehlung im Test-Vergleich, die W6 N 1235/61 Nähmaschine bietet mit 29 Nähprogrammen gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene eine gute Auswahl an Stichen.

Einfädelhilfe: Das Einfädeln der Fäden in die Nähmaschinennadel kann zu einer nervenaufreibenden Sache werden, insbesondere im zunehmenden Alter und bei nachlassender Sehkraft. Automatisches Einfädeln findet sich in der Regel nur bei teuren Profimaschinen, eine Einfädelhilfe für den Oberfaden bieten aber auch schon günstigere Nähmaschinen, wie unsere Preis-Leistungsempfehlung W6 N 1235/61 im Test-Überblick.

 

Nähen mit Zwillingsnadel: Eine Zwillingsnadel ist eine Nadel mit zwei Nadelspitzen, die mit zwei Fäden gleichzeitig arbeitet. Dafür benötigt die Nähmaschine aber auch zwei Garnrollen-Stifte. Verwendet wird die Zwillingsnadel für eine sportliche Doppelnaht, bei der zwei Nähte parallel laufen. Für unsere Preis-Leistungsempfehlung, der Nähmaschine W6 N 1235/61, stellt der Umgang mit der Zwillingsnadel kein Problem dar.

Overlockstich: Der Overlockstich wird zum Zusammennähen und zur Kantenversäuberung verwendet. Vor allem in Familien mit Kindern, die schnell aus ihren Kleidern wachsen, lohnt es sich die Ärmel mit einem Overlockstich zu verlängern. Die Kantenversäuberung kennen vermutlich viele von heimischen Decken, bei denen das Ende „versäubert“ ist, um ein Ausfransen zu verhindern. Für den Overlockstich gibt es spezielle Nähmaschinen, unsere Preis-Leistungsempfehlung W6 N 1235/61 beherrscht sogar einen Spezial-Overlockstich mit Ketteln und Nähen in einem Arbeitsgang – allerdings ohne Abschneiden des überstehenden Stoffes, wofür das Spezial steht.

Freiarm: Oft liest man den Begriff Freiarm-Nähmaschine. Bei diesen Nähmaschinen lässt sich der sogenannte Anschiebetisch abnehmen, so dass der Transporteur frei in der Luft ist und der Näher oder die Schneiderin ein Hosenbein oder einen Ärmel über den Transporteur ziehen kann, was Saumarbeiten enorm vereinfacht.

Variable Stichlängen- und Stichbreitenverstellung: Bei der variablen Einstellung von Stichlänge und Stichbreite scheiden sich die Einsteiger- von den Fortgeschrittenen-Nähmaschinen. Einsteiger-Nähmaschinen bietet in der Regel nur eine variable Einstellmöglichkeit der Stichlänge. Profi-Maschinen und Nähmaschinen für fortgeschrittene Näher, bieten auch die Möglichkeit, die Stichbreite variabel einzustellen. Unsere Nähmaschinen Preis-Leistungsempfehlung W6 N 1235/61 hat dazu einen eigenen Stichbreiten-Knopf.

Verarbeitung: Eine gute Verarbeitung erkennt man an einer Nähmaschine u. a. an den verbauten Materialien. Hochwertigere Hersteller setzen z. B. bei viel beanspruchten Teilen auf den Einsatz von Metall. So sind bei unserer Preisleistungs-Empfehlung im Test-Überblick, der Nähmaschine W6 N 1235/61, sogar die Garnrollenständer aus Metall gearbeitet, was Verschleiß vorbeugt und die Lebensdauer der Nähmaschine verlängert.

W6 N 1235/61 im Test-Überblick – Die trickreiche Nähmaschine von Wertarbeit

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 ist eine robuste Freiarm-Nutzstich-Nähmaschine für ambitionierte Hobby-Näher

 

Die mechanische W6 Nähmaschine N 1235/61 sieht auf den ersten Blick etwas klobig aus. Digitalanzeigen suchen Schneiderinnen und Näher bei der Maschine vergeblich. Drei seitlich angebrachte Drehknöpfe dienen für die Einstellung von Nähprogramm, Stichlänge und Stichbreite, letzteres ein Merkmal, dass die Nähmaschine auch die Anforderungen von professionellen Näherinnen berücksichtigt.

Eine Besonderheit der W6 N 1235/61 von W6 WERTARBEIT ist der Spezial-Overlockstich, der Ketteln und Nähen in einem Arbeitsschritt erledigt. Die insgesamt 29 Nähprogramme decken alle Alltagsnäharbeiten ab, inklusive 4-stufiger Knopflochfunktion und das Nähen mit Zwillingsnadel. Mit einem Gewicht von 6,6 Kilogramm ist W6 N 1235/61 die zweitschwerste Nähmaschine im Test-Überblick, was aber auch daran liegt, dass W6 WERTARBEIT bei der Konstruktion auf Langlebigkeit setzt und viel Metall verbaut hat.

 

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 eignet sich sowohl für Näh-Anfänger als auch für fortgeschrittene Nutzer und ist allen alltäglichen Nähaufgaben bestens gewachsen. Die exzellente Verarbeitung, das 10-Jahres-Garantieversprechen bei Registrierung und die durchdachten Funktionen machen die W6 Nähmaschine N 1235/61 von W6 WERTARBEIT zur Preis-Leistungsempfehlung im Test-Überblick.

Test-Übersicht zur Nähmaschine W6 N 1235/61 – wichtige Tests und Bewertungen

  • Die Nähprofis von naehmaschinentests.net schwärmen in ihrem Test-Fazit zur W6 N 1235/61 Nähmaschine von der „leichten Bedienung“ und attestieren der Nähmaschine ein Preis-Leistungsverhältnis, das mehr biete als vergleichbare andere Geräte. (Stand: ohne Datumsangabe)
  • Die Redaktion des ETM TESTMAGAZINS vergab der Nähmaschine W6 N 1235/61 das Test-Urteil „gut“. (88,4 Prozent) (Stand: 03/2015)
  • Direktkäufer bei W6 WERTARBEIT bewerteten die W6 Nähmaschine N 1235/61 mit insgesamt 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)
  • Die W6 N1235/61 Nähmaschine hat von Amazon das Prädikat „Amazon’s Choice“ erhalten. Über 1.500 Kunden bewerteten die Nähmaschine W6 N 1235/61 mit insgesamt 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)

W6 N 1235/61 Nähmaschine im Test-Überblick: Preis und Angebote

W6 WERTARBEIT hat die UVP für die W6 Nähmaschine N 1235/61 auf 149 Euro festgesetzt. (Stand: 03/2019)

Carina Professional Nähmaschine im Test-Überblick – Wahl für Profis

Die Computer-Nähmaschine Carina Professional bietet eine Auswahl von über 200 Stichen

 

Professionelle Näher oder Näherinnen, benötigen oft auch Zierstich- und Quiltstiche, um zum Beispiel Monogramme in Kleidungsstücke einnähen lassen oder Muster abzusteppen. Die Carina Professional Computer-Nähmaschine bietet hier mit ihren insgesamt 206 Nähprogrammen die größte Auswahl an Nähprogrammen von allen im Test-Überblick berücksichtigten Nähmaschinen. Darin enthalten sind 11 vollautomatische Knopflochprogramme und eine Stopfautomatik. Wie bei anderen Profi-Nähmaschinen lassen sich Stichbreite und Stichlänge beide stufenlos einstellen. Ein automatischer Nadeleinfädler und eine automatische Fadenspannung runden den sehr guten Gesamteindruck ab.

Insgesamt ist die Carina Professional Nähmaschine eine exzellente Wahl für fortgeschrittene Näherinnen, Einsteiger sind mitunter von der großen Vielfalt an Nähprogrammen anfangs etwas überfordert. Über das in der Computer-Nähmaschine integrierte Display erhalten Nutzer jedoch Näh-Tipps. Beherrscht man die grundlegenden Nähfunktionen, eröffnet einem Carina Professional viele neue Inspirationen und Möglichkeiten, was die Nähmaschine auf jeden Fall zu einem guten Kauf macht.

Test-Übersicht Carina Professional Nähmaschine – wichtige Tests und Bewertungen

  • Im Test der Nähmaschinen-Experten von Nähmaschinen-Test.com erzielte die Carina Professional Nähmaschine 4,5 von 5 Sternen. (Stand: 11/2016)
  • Amazon-Kunden bewerteten die Computer-Nähmaschine Carina Professional mit insgesamt 4 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)

Carina Professional Nähmaschine im Test-Überblick: Preis und Angebote

Die Fa. Nähmaschinen Fischer, zu der die Marke Carina gehört, verkauft die Nähmaschine Carina Professional via Amazon zum Preis von 268,96 Euro. (Stand: 03/2019)

W6 N1235/61 und Carina Professional im Vergleich: technische Daten

Die Bedienknöpfe der W6 N 1235/61 sind übersichtlich angeordnet und beschriftet

 

Mit der W6 Nähmaschine N1235/61 und der Carina Professional stehen Interessierten eine mechanische sowie eine Computer-Nähmaschine zur Auswahl. Beide Maschinen entfalten ihr volles Potenzial zusammen mit Näherinnen und Nähern, die bereits die Grundlagen des Nähens beherrschen. Wer Freude an anspruchsvolleren Nähvorhaben hat, sollte zur Carina Professional greifen. Wer auf der Suche nach einer Alltags-Nähmaschine ist und sich gelegentlich an ein größeres Nähprojekt heranwagen will, ist bei der robusten W6 Nähmaschine N 1235/61 bestens aufgehoben.

Stand 03/2019W6 N 1235/61Carina Professional
Nähprogramme29206
Variable Stichlängen- und Breitenverstellungjaja (Breite bis 7 mm, Länge bis 5 mm)
Overlockstich1 Spezial-Overlockstichja
Knopflochfunktion1 (4-stufig)11 (automatisch, 1-stufig)
Nähen mit Zwillingsnadeljaja
Rückwärtsnähenmanuellmanuell
Einfädelhilfeja, Oberfadenaut. Faden
Freiarmjaja
Pedaljaja
Maße, ca.40,7 x 17,5 x 2838 x 17,5 x 28
Gewicht, ca.6,67,7
Garantie10 Jahre5 Jahre

W6 N 1135 Nähmaschine in der Test-Übersicht – Empfehlung für Einsteiger

Die Nähmaschine W6 N 1135 bietet einen guten Einstieg ins Näh-Vergnügen

 

Ebenfalls von W6 WERTARBEIT kommt die W6 Nähmaschine N 1135. Im Vergleich zur Preis-Leistungsempfehlung im Nähmaschinen Test-Überblick, der W6 N 1235/61 kann beim Einsteigermodell die Stichbreite nicht verstellt werden. Wer gerade erst mit dem Nähen anfängt, wird diese Funktion aber nicht vermissen. Insgesamt stehen Nähanfängern 18 Nähprogramme zur Verfügung, darunter eine 4-stufige Knopflochfunktion, was bedeutet, dass insgesamt vier Arbeitsschritte nötig sind, um ein Knopfloch zu nähen. Natürlich lassen sich mit der W6 N 1135 auch Knopfe annähen.

 

In Sachen Verarbeitung und Funktionsumfang bietet die W6 Nähmaschine N 1135 alles, was zu einem guten Näh-Einstieg nötig ist: Garnspulen aus Metall, Einfädelhilfe für den Oberfaden, eine LED-Beleuchtung sowie das Nähen mit einer Zwillingsnadel, um z. B. eine Jeans mit einer roten Doppelnaht zu verzieren. Hinzu kommt, dass W6 WERTARBEIT viele Erklärvideos im Internet zur Verfügung stellt, die besonders für Anfänger hilfreich sind. Für wen ist die Nähmaschine geeignet? Für alle, die Ausbesserungsarbeiten selbst vornehmen wollen, sowie Nähanfänger, die auf der Suche nach einer robusten und gut durchdachten Einsteiger-Nähmaschine sind, die lange im Einsatz ist.

Test-Übersicht W6 N 1135 Nähmaschine – wichtige Tests und Bewertungen

  • Da es sich bei der Nähmaschine W6 N1135 um ein neues Modell von W6 WERTARBEIT handelt, liegen bislang noch keine Tests vor. (Stand: 03/2019)
  • Amazon-Kunden bewerteten die Nähmaschine W6 N1135 mit insgesamt 4,2 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)

W6 N 1135 Nähmaschine: Preis und Angebote

Die Nähmaschinen-Experten von W6 WERTARBEIT hat die UVP für die W6 N 1135 Nähmaschine auf 119 Euro festgesetzt. (Stand: 03/2019)

Singer 8280 Mercury Nähmaschine in der Test-Übersicht – die Gradlinige

Aufgeräumt und gut geeignet für junge Näherinnen und Näher - die Singer 8280 Mercury

 

Das Traditionsunternehmen Singer hat mit der Singer 8280 Mercury ein Modell im Portfolio, das durch eine klare Linie und einfacher Bedienung überzeugt. Das schlanke Design  ist vor allem für Nähanfänger interessant, die einen einfachen Einstieg ins Nähen mit einer Nähmaschine suchen. Wie die W6 Einsteiger-Nähmaschine N 1135 verfügt auch Singer 8280 über eine Schnappfußautomatik, die einen unkomplizierten Wechsel des Nähfußes zulässt sowie eine 4-stufige Knopflochfunktion.

Im Vergleich mit den anderen Nähmaschinen im Test-Überblick, bietet die Singer 8280 Mercury die wenigsten Nähprogramme. Insgesamt 8 Stück stehen zur Verfügung. Hier sollte man sich allerdings nicht verwirren lassen, wer bereits Näherfahrung hat, weiß, dass es beim Nähen weniger auf die Anzahl der Nähprogramme ankommt, sondern vielmehr auf Sorgfältigkeit bei den Näharbeiten und Beherrschung der Nähmaschine. Die Singer 8280 Nähmaschine ist ideal für Kinder, welche erste Näherfahrungen sammeln wollen sowie alle, die eine solide Nähmaschine für gelegentliche Näharbeiten suchen.

Singer 8280 Mercury Nähmaschine – wichtige Tests zum Quadrocopter

  • Stiftung Warentest hat die Nähmaschine Singer 8280 das Test-Qualitätsurteil „gut“ verliehen. (Stand: 02/2011)
  • Amazon-Käufer bewerteten die Nähmaschine Singer 8280 Mercury mit 3,9 von 5 Sternen. (Stand: 03/2019)

Singer 8280 Mercury im Test-Überblick: Preis und Angebote

Das Traditionsunternehmen Singer hat die ursprüngliche UVP für die Singer 8280 Mercury Nähmaschine auf 199 Euro festgelegt. Im Handel ist die Maschine mittlerweile über 90 Euro günstiger erhältlich. (Stand: 03/2019)

W6 N1135 und Singer 8280 Mercury im Vergleich: technische Daten

Die W6 Nähmaschine N 1135 bietet mm-Markierungen, die Anfängern beim Nähen helfen

 

Für den Einstieg ins Näh-Hobby sind W6 N 1135 und Singer Mercury 8280 bestens geeignet. Beide Maschinen sorgen dafür, dass Anfänger nicht überfordert werden und Spaß beim Nähen haben. Mit 6 Kilogramm ist Singer 8280 Mercury die leichteste Nähmaschine im Test-Überblick. In Sachen Garantiezeit und Nähprogramme bietet W6 N 1135 jedoch mehr.

Stand: 03/2019W6 N 1135Singer 8280 Mercury
Nähprogramme187
Variable Stichlängen- und Breitenverstellungnur Stichlänge (bis 4 mm)nur Stichlänge (bis 4 mm)
Overlock-Stich1 Spezial-Overlockstich (ketteln und nähen in einem Arbeitsgang)nein
Knopflochfunktion1 (4-stufig)1 (4-stufig)
Nähen mit Zwillingsnadeljanein, kein zweiter Garnspulenständer
Rückwärtsnähenmanuellmanuell
Einfädelhilfeja, Oberfadenoptional
Freiarmjaja
Pedaljaja
Maße, ca.42 x 19 x 30,536 x 17 x 32
Gewicht, ca.6,56
Garantie10 Jahre2 Jahre

Begriffe aus dem Nähkästchen – was Oma noch wusste

Wer sich näher mit der Kunst des Nähens beschäftigen will, stößt immer wieder auf verschiedene Fachbegriffe, die besonders häufig vorkommen.

Ketteln: Unter dem Ketteln versteht man das Zusammennähen von zwei Stoffen mittels einer Stretch-Naht, die sich dadurch auszeichnet, dass sie elastisch ist und bei Dehnung nicht reißt.

Versäubern: Beim Versäubern ist das Einfassen von Stoffrändern gemeint, damit der Stoff nicht ausfranst.

Die rechte Seite beim Stoff: Als rechte Seite vom Stoff wird die Stoffseite bezeichnet, die nach Außen zeigt, also die „schöne Stoffseite“.

Overlock-Nähmaschine: Eine Overlock-Nähmaschine ist eine Nähmaschine, die Stoffe in einem Arbeitsgang zusammennäht, die an der Nahtstelle überstehenden Stoffe abschneidet und dann versäubert.

Nutzstich-Nähmaschine: Nutzstichnähmaschinen können im Gegensatz zur Overlock-Nähmaschine mehrere Nutzstiche wie z. B. Knopflocher oder Reißverschlüsse einnähen, allerdings keine echten Overlockstiche, da sie keine Schneide-Funktion bieten. Bei sogenannten Spezial-Overlockstichen, wie sie Nutzstich-Nähmaschinen mitunter anbieten, fehlt dann auch der Schneide-Arbeitsschritt. Hier muss der Näher oder die Näherin dann einen weiteren Arbeitsschritt mit der Schere einlegen.

Weitere Ideen für den modernen Haushalt und smartes Wohnen:

Die besten Tipps um Heizkosten sparen – das sagen Experten
Strom sparen: Die 15 besten Stromspar-Tipps
Energiesparen im Smart Home: Das sind die besten Profi-Tipps

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Nähmaschine
Mehr zu Nähmaschine
verwandte Themen